[PATCH] Deutsches QWERTZ Layout für Bluetooth/USB Tastatur V2 / flashbare zip

  • 59 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [PATCH] Deutsches QWERTZ Layout für Bluetooth/USB Tastatur V2 / flashbare zip im Root / Hacking / Modding für Acer Iconia A500 im Bereich Acer Iconia A500/A501 Forum.
MuFuko

MuFuko

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein so einfach ist das nicht. Dafür müsste ich erst eine flashbare zip erstellen und du brauchst dann natürlich auch ClockworkMod Recovery.
Versuch es einfach nochmal.

Tastatur ausmachen, vielleicht zur Sicherheit auch Bluetooth.
Datein in Generic.kcm benennen und rüberschieben.
Dann Permissions nicht vergessen und es sollte gehen.
 
C

carolein

Ambitioniertes Mitglied
MuFuko schrieb:
Nein so einfach ist das nicht. Dafür müsste ich erst eine flashbare zip erstellen und du brauchst dann natürlich auch ClockworkMod Recovery.
Versuch es einfach nochmal.

Tastatur ausmachen, vielleicht zur Sicherheit auch Bluetooth.
Datein in Generic.kcm benennen und rüberschieben.
Dann Permissions nicht vergessen und es sollte gehen.
Sorry, aber es geht nicht! Hab es nun zweimal ausprobiert. Komische Sache!

Edit: Ich habe es nun also noch mal per ClockworkMod Recovery geflasht (die alte Datei). Jetzt funktioniert es wieder. Es wäre super, wenn du mir aus der Schweizer Version eine flashbare zip erstellen könntest. Liebe Grüsse!
 
Zuletzt bearbeitet:
MuFuko

MuFuko

Fortgeschrittenes Mitglied
Bitteschön.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

carolein

Ambitioniertes Mitglied
MuFuko schrieb:
Danke, aber man mag es kaum glauben, es funktioniert mit dieser Datei nicht. Es funktioniert nur mit der .zip Datei aus dem ersten Posting. Einfach nur reinkopieren geht bei allen Dateien nicht. Ich muss immer flashen, aber eben mit der Schweizer .zip Datei geht's nicht.
 
MuFuko

MuFuko

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht ist beim ändern der datei etwas schief gegangen. Habe ja deine bearbeitet. Mache es später mal neu. Hab im Moment leider andere Arbeit, deswegen ein bisschen Geduld.

Sent from my A500 using Tapatalk
 
MuFuko

MuFuko

Fortgeschrittenes Mitglied
So hier das Schweizer layout als zip. Teste es mal und sag mir ob alles stimmt.
 

Anhänge

  • QWERTZlayout_CH.zip
    158,1 KB Aufrufe: 188
C

carolein

Ambitioniertes Mitglied
Vielen Dank! Die neue Datei läuft und die Tastaturbelegung ist schon viel besser! Allerdings stimmen ein paar Tasten immer noch nicht. Das ist vielleicht 'ne Sache!
 
bender87

bender87

Erfahrenes Mitglied
hi,

ich hab mir jetzt auch diese Mini-BT-Tastatur geholt und nun dieses problem mit dem QWERTY.

hab mein tab gerootet und das minimalist 3.2.1 rom von xoom drauf, leider passiert nichts wenn es mit dem zip flashe und auch nicht wenn ich nur die datei direkt rein kopiere und rechte vergebe.

ich hab dafür aber in /system/usr/keylayout/Generic.kl

Code:
...
key 19 R
key 20 T
[B]key 21 Y[/B]
key 22 U
...
key 43 BACKSLASH
[B]key 44 Z[/B]
key 45 X
...
mal das Z und Y getauscht und nun geht es, aber leider kenn ich nicht die ganzen bezeichnungen der sonderzeichen und die Generic.kl ist auch anders aufgebaut als die Generic.kcm.

hat einer ne lösung dafür?

gruss

edit:
habs dank diesem thread doch hinbekommen, aber auch nur mit direktem rein kopiern und reboot
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1196776
 
Zuletzt bearbeitet:
Cpt. Jack Sparrow

Cpt. Jack Sparrow

Fortgeschrittenes Mitglied
@mufuko Entwickelst du hier noch weiter?

Ich hab nämlich meine Dexim-Tasche endlich bekommen. Am Samstag geht sie zum Sattler und dann bekommt ihr auch Bilder... ;)

Schon jetzt, wo das Leder nicht zu 100% paßt eine endgeile Sache!!!
 
E

elmstop

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
leider funzt die Datei nicht mit meinem BT Freedom universal 2 keyboard. Nach dem rüberkopieren geht die Tastatur gar nicht. Wird zwar erkannt und gepairt aber es gehen keine Tasten. Hat jemand noch eine Idee?
(Permissions waren gesetzt)
Gruß
 
Cpt. Jack Sparrow

Cpt. Jack Sparrow

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat jemand ne Idee ob das auch unter dem orig HC3.2 läuft? Oder ob man es überhaupt noch braucht?
 
S

schnibinho

Neues Mitglied
Hallo!

Wenn ich versuche, die zip zu flashen, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Mounting mount points...
E:Error in /sdcard/QWERTZlayout_DE_v2.zip (Status 0)
Installation aborted.

Wenn ich dann direkt nochmal flashe, läuft es ohne Fehler durch, ABER: es verändert nichts, weiter nur QWERTY. Was kann ich da tun? DANKE:)
 
H

hellion

Stammgast
schnibinho schrieb:
Mounting mount points...
E:Error in /sdcard/QWERTZlayout_DE_v2.zip (Status 0)
Installation aborted.

Wenn ich dann direkt nochmal flashe, läuft es ohne Fehler durch, ABER: es verändert nichts, weiter nur QWERTY. Was kann ich da tun? DANKE:)
Mal von /mnt/external_SD aus probieren, also das zip-File dorthin kopieren und von dort aus flashen.

sdcard ist der interne Speicher, da kann ich mir gut vorstellen, dass es von dort aus nicht geht.
 
S

schnibinho

Neues Mitglied
Das zip-File ist auf der externen SD, boote über CWM und dort wird die externe so angezeigt...
 
S

schnibinho

Neues Mitglied
Habe es nach langem Rumprobieren hinbekommen. Dafür habe ich die Generic.kcm entsprechend angepasst und außerdem die für meine Tastatur angelegte Acer-AK00LB.kcm...die war im gleichen Ordner. Jetzt läuft es :)
 
G

gen2thomas

Neues Mitglied
schnibinho schrieb:
Habe es nach langem Rumprobieren hinbekommen. Dafür habe ich die Generic.kcm entsprechend angepasst und außerdem die für meine Tastatur angelegte Acer-AK00LB.kcm...die war im gleichen Ordner. Jetzt läuft es :)
Danke, das hat mir auf die Sprünge geholfen.

Also die beiden Dateien (Generic.kcm und Acer-AK00LB.kcm) sind eigentlich identisch. Meine Vermutung ist, dass beim Anschluss der Acer-Tastatur nicht das Generic-Profil verwendet wird, sondern eben das passende Acer-Profil. In der Generic.kcm steht ja auch, dass man dieses Profil nicht verändern sollte, sondern ein eigenes erstellen - was die Iconia-Entwickler dann wohl auch gemacht haben.

Kurz gesagt: Wenn Ihr das update durchgezogen habt (zip-Datei installiert), dann müsst Ihr nur, via shell, die Generic.kcm auf die Acer-AK00LB.kcm kopieren (diese vorher noch wegretten). Spätestens nach einem Reboot sollte es dann gehen. Bei mir hat es so funktioniert.

Prinzipiell ausreichend müsste es aber sein die Acer-AK00LB.kcm zu ersetzen und die Generic.kcm so zu lassen wie sie ist.

Viel Erfolg!
 
S

skai

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey Leute,

erstmal vielen Dank für den Patch. Der hat schonmal ein Teilproblem gelöst ;)
Jetzt habe ich wenigstens wieder eine qwertz Tastatur.
Allerdings funktionieren die Umlaute nicht :/
Habe jetzt hier schon ein wenig was vom Austauch der Datei, die die Tastatur ansteuert gelesen, aber nicht so wirklich durchgeblickt.

Gibt es denn jetzt für mich eine Möglichkeit die Umlaute wieder zum laufen zu bringen (Unter Thor 14.2 ROM lief das absolut problemlos. Mit der Thor ICS und jetzt der Lightspeed 4.2 ROM leider nicht mehr)
 
Z

zumafx

Fortgeschrittenes Mitglied
verstehe die probleme nicht.
hab mir ne billige tastatur für 15 euro gekauft, da die schön klein ist (nur 2 finger breiter wie das Tab).
angeschlossen, eingabe dann umgestellt auf xt9(deutsch) (per klick aufs tastatur-symbol in der statusleiste) und fertig, passt.
z und y da, wo sie bei deutsch hingehören, umlaute auch keine probleme.
Benutze ein ungerootetes A501 mit Hc 3.2.1
Selbst einige der sondertasten funzen prima (sogar die an/aus-taste am keyboard)
 
S

skai

Fortgeschrittenes Mitglied
zumafx schrieb:
verstehe die probleme nicht.
hab mir ne billige tastatur für 15 euro gekauft, da die schön klein ist (nur 2 finger breiter wie das Tab).
angeschlossen, eingabe dann umgestellt auf xt9(deutsch) (per klick aufs tastatur-symbol in der statusleiste) und fertig, passt.
z und y da, wo sie bei deutsch hingehören, umlaute auch keine probleme.
Benutze ein ungerootetes A501 mit Hc 3.2.1
Selbst einige der sondertasten funzen prima (sogar die an/aus-taste am keyboard)
Und genau da wird wahrscheinlich der Unterschied zu den meisten hier mit dem Problem liegen...