HTC Sensation XE hängt beim HTC Logo

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC Sensation XE hängt beim HTC Logo im Root / Hacking / Modding für das HTC Sensation im Bereich HTC Sensation / Sensation XE Forum.
K

katschinga

Neues Mitglied
Hallo Leute :)

bin neu hier, hoffe der Thread ist richtig gesetzt.

Habe gestern mein HTC gerootet und S-off gesetzt mithilfe von controlbear und ClockWordMemory (hoffe ist so richtig geschrieben). Hat alles funktioniert, Superuser installiert und Handy wieder eingerichtet. (Bin nach dieser Anleitung vorgegangen: https://www.android-hilfe.de/forum/...-hboot-1-21-1-27-und-1-29-s-offen.233482.html )

Habe ein wenig rumgesucht und versucht die schriftart meines Handys zu veränder, so wie es ja auch mit dem Samsung Galaxy S3 geht und bin dabei auf diese App gestoßen: https://play.google.com/store/apps/...SwxLDEsImNvbS5qcnVtbXkuZm9udC5pbnN0YWxsZXIiXQ..
App installiert, schrifart ausgesucht und SU Rechte gewährt... danach hing sich mein handy auf dem home-screen auf, also habe ich es heruntergefahren indem ich den akku kurz herausgenommen habe.

Das Ende vom Lied war das sich mein HTC nun beim starten aufhängt, das HTC Logo erscheint und das wars.
Habe bereits im internet nach Lösungen gesucht aber nichts wolte sorecht klappen... Bin jetzt ein wenig am verzweifeln :(

Habt ihr eine Idee?

PS: Komme noch ins Hboot menu :)

Danke schonmal :)

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
Also warum genau das nicht geklappt hat bzw warum dein Handy sich jetzt nicht mehr booten lässt kann ich dir auch nicht sagen. Normalerweise legt man halt auch im Recovery (ClockWorkMod) ein BackUp an, bevor man mit solchen Eingriffen ins System herumspielt :) aber gut, jetzt isses nun mal passiert, aber da du ja bereits S-Off bist und ein Recovery hast stehen dir ja trotzdem Möglichkeiten offen.

Du könntest z.B. mal versuchen, ein custom ROM zu installieren, das sehr nahe an der Stock ROM ist, vielleicht lässt sich dann das Gerät wieder starten?! Du könntest es beispielsweise mal Android Revolution HD 6.8 versuchen, das ist eigentlich wie das normale Betriebssystem nur mit einigen Verbesserungen. Also konkret würdest du dir die .zip Datei dieser ROM aus dem Internet laden (auf HTC Sensation Android findest du links für alle bedeutenden ROMs) und dann über das Recovery installieren. VIELLEICHT startet es danach auch wieder.

Wenn nicht hast du noch die Möglichkeit, im Recovery einen Full Wipe durchzuführen und DANN besagtes ROM (oder ein anderes deiner Wahl, tolle ROMs gibt es mehr als genug!!) zu installieren, dann startet das Handy mit Sicherheit wieder, aber deine Apps, Einstellungen, SMS etc sind halt dann alle weg durch den Full Wipe.

(Nebenbei bemerkt: diesen Vorgang, dass man eine custom ROM über ein bestehendes Betriebsystem einfach drüber installiert, macht man normalerweise NICHT!! Aber weil ARHD halt dem normalen Betriebssystem so ähnlich ist kann man es ausnahmsweise machen. Ich sag das nur, damit hier kein falscher Eindruck entsteht. Normalerweise sollte man vor dem Installieren einer custom ROM immer einen Wipe durchführen!)

Nur mal so interessehalber: darf ich fragen, warum du nach der von dir verlinkten Anleitung vorgegangen bist und nicht nach der Komplettanleitung von Bratwurstmobil, die hier im Anleitungsforum ganz oben bei den Stickies zu finden ist?
 
K

katschinga

Neues Mitglied
Ok, dankeschön ich werde es mal mit der zweiten methode probieren, das meine apps, daten etc dann nicht mehr vorhanden sind ist kein problem :)

"darf ich fragen, warum du nach der von dir verlinkten Anleitung vorgegangen bist und nicht nach der Komplettanleitung von Bratwurstmobil, die hier im Anleitungsforum ganz oben bei den Stickies zu finden ist?"

naja, bin anfänger und das ist die anleitung die ich zuerst gefunden habe :) habe die anleitung von bratwurstmobil hinterher gefunden, als ich nach lösungen für das problem gesucht habe :D

melde mich sobald es etwas neues gibt :) :thumbsup:

Edit: Full Wipe habe ich durchgeführt, jetzt kann ich jedoch nicht mehr auf meine SD-kart zugreifen, zumindest nicht über mein Handy, um so die ROM zu installieren, hast du einen Thread zur hand der kurz erklärt wie man eine ROM sorgfältig neu einstpielt ? :)
 
Zuletzt bearbeitet:
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
Hmmm, eigentlich sollte die SD-Karte davon nicht betroffen sein? Naja wie dem auch sei, wenn du die Möglichkeit hast die Karte über einen Cardreader o.ä. zu beschreiben dann würde ich dir empfehlen die Karte einfach nochmal neu zu formatieren (FAT32 natürlich), dann die .zip der ROM neu draufzuziehen und sie dann im Recovery zu installieren.

Das mit der Anleitung sollte auch kein Vorwurf sein, war wie gesagt nur interessehalber. Das was du sagst bestärkt mich aber in meiner Auffassung, dass man das irgendwie besser kenntlich machen sollte, dass diese Vorgehensweise eigentlich veraltet ist. Bei der Anleitung von TamCore muss noch über HTCdev entsperrt werden, bei der anderen nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

katschinga

Neues Mitglied
"Das mit der Anleitung sollte auch kein Vorwurf sein, war wie gesagt nur interessehalber. Das was du sagst bestärkt mich aber in meiner Auffassung, dass man das irgendwie besser kenntlich machen sollte, dass diese Vorgehensweise eigentlich veraltet ist. Bei der Anleitung von TamCore muss noch über HTCdev entsperrt werden, bei der anderen nicht."

Habe ich nicht als Vorwurf aufgefasst :) Habe auch nicht speziel in diesem Forum nach einer möglichkeit gesucht sonder via google nach einer möglichkeit mein Handy zu rooten und bin dabei auf besagten Beitrag gestoßen. Würde es auch für sinvoll halten diesen Beitrag entsprechend zu markieren.

Die SD-Karte ist auch nicht direkt betroffen, nur startet mein Handy nur bis zum HTC Logo, weshalb mein PC die Speicherkarte nicht erkennt, werden morgen die möglichkeit haben mit dem Handy meines Bruder die SD-Karte zu formatieren und AndroidRevolution aufzuspielen. Melde mich dann wenn das Ergebniss vorliegt.

Danke für deine schnellen und hilfreichen Antworten :) :)

mfg

Edit: Habe AndroidRevolutionHD auf SD Karte aufgespielt und installiert, nach ca3.Minuten Beats Logo ansehen ging es und alles funktioniert wieder einwandfrei :):)
Bin dir sehr dankbar und würde mich freuen wenn ich dir einen daumen hoch oder soetwas geben könnte!!! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
Du müßtest aber auch vom CWM Recovery aus die SD-Karte mounten können. Ich habe selbst zwar ein anderes Recovery daher kann ich dir nicht genau sagen wo, aber da gibt es wahrscheinlich einen Punkt der Mount & Storage oder so ähnlich heißt. Dann kannst du darüber auf deine SD am PC zugreifen. Ich hatte das vorher nur falsch verstanden, ich dachte irgendwie der Wipe hätte irgendwas mit deiner SD Karte angestellt. Dann brauchst du sie auch nicht formatieren, wenn das nicht der Fall ist.