Probleme mit installieren von neuem ROM (z.B VIPER 3.0 )

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme mit installieren von neuem ROM (z.B VIPER 3.0 ) im Root / Hacking / Modding für das HTC Sensation im Bereich HTC Sensation / Sensation XE Forum.
C

chbr

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

ich bin neu hier im Forum am schreiben, aber schon viel am Lesen. Ist mein erster Versuch ein ROM zu flashen.

Würde gerne auf mein Sensation das Viper 3.0 (oder auch andere Version) installieren.
Leider habe ich und das Sensation einen Hänger.
Das Flashen aus 4ext scheint erfolgreich zu sein.

Bisher ausgehführt:
Bootloader mit der Anleitung von HTCDev Unlock
4EXT Recovery installiert
Viper 3.0 ZIp in Root von SD Karte gespeicher
in 4EXT gebootet => install from SD Card
zip File ausgewählt
alles durchgecklickt ohne Fehler
Full Wipe erfolgreich
nach Reboot bleibt das Handy beim HTC Logo stehen

Frage:
muss S-OFF sein? Das habe ich noch nicht hingebracht
Habe schon diverse SuperUser zip von der SD Karte geladen, aber S ist immer ON
brauche ich Root-Rechte zum flashen?
Ein ROM von MIUI ist auf der SD Karte, das kann ich problemlos installieren (hat aber andere Bugs darum will ich's mit Viper versuchen)
Vermute dass es ein Problem vom Kernel sein könnte. Welchen sollte ich verwenden? Und wie bringe ich den aufs Handy?
Der Link "KERNEL FIX: https://www.dropbox.com/s/s30cn521me..._KernelFix.rar" führt ins leere

Um Tipps und Tricks bin ich dankbar

Danke
 
Moskauboy

Moskauboy

Experte
Du hättest vorher fragen sollen!!!
HTCDEV Unlock, war zum Beispiel absoluter Unsinn.
Aber zum Thema. Ich vermute mal deine Bootloader - Version ist falsch für das VIPER - ROM und viele andere.
Bitte mal mitteilen welche Version du hast.
 
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Solange das Sensation S-ON ist MUSS man im 4EXT Recovery smart flash aktivieren - dann sollte eine Custom ROM auch booten.

Aber du hast nichts Halbes und nichts Ganzes, du solltest in Erwägung ziehen dein Gerät S-OFF zu schalten und die Komplettanleitung von Bratwurstmobil durchzuarbeiten. Denn solange dein Gerät S-On ist wird es immer wieder irgendwo haken.
 
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
Du MUSST nicht unbedingt S-Off haben, es wäre aber schon deutlich besser. Root hat übrigens mit dem Vorgang des Flashens nichts zu tun und auch nichts mit S-On. Das ist für beides irrelevant. In den meisten Fällen bekommst du Root sowieso automatisch zusammen mit der ROM, die du dann flasht.
 
C

chbr

Neues Mitglied
Konnt das Problem lösen können.
In einem andrem Forum bekamm ich den Tipp dass ich die Bootdatei flashen soll. Das wars dann:

Habe nun aus der Zip Datei ViperS_3.1.2 im Ordern Kernel die Datei boot.img in einen Ordner auf dem PC kopiert
In der Komandozeile (cmd) zu dem Entsprechenden Pfad gewechselt
Mit dem Kommando "fastboot flash boot <PFAD DATEINAME>" die Datei aufs Handy geladen.
Nun nochmasl die ZIP Datei von der SD Karte installiert, und nach dem Reboot läuft alles.

Besten Dank auch für Eure wertvollen Tipps
 
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
Ja, das ist das Standardprocedere, aber eigentlich ist genau dafür die Funktion "smartflash" im 4ext Recovery da, dass man das eben NICHT machen muss. Musst mal schauen ob die Option bei dir aktiv ist.
 
F

Fallwrrk

Gast
Richtig. Denn spätestens wenn die ROM ein Script enthält, welches den Kernel konfiguriert oder du einen konfigurierbaren Kernel flashst (z.B. Bricked oder Sultan), dann wird die Prozedure mit dem Flashen der boot.img nicht mehr funktionieren. Also entweder SmartFlash aktivieren oder S-OFF setzen, wobei ich letzteres bevorzugen würde.

Übrigens: Falscher Bereich.

mfg Marcel
 
F

fdhdfs

Fortgeschrittenes Mitglied
-
 
Zuletzt bearbeitet:
DroydFreak

DroydFreak

Lexikon
Naja du hast ja auch kein S-off. Wenns nicht dasteht hast dus auch nicht.