Rooten und trotzdem OTA Update

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

Demenkay

Neues Mitglied
0
Hallo,
ich hatte vor dem Sensation ein Desire, welches gerootet war und es lief Cyanogenmod drauf.
Leider habe ich mich nun seitdem ich das Sensation habe nichtmehr um das Thema gekümmert, da ich das Stock-Rom um einiges schöner fand als C'mod!
Nun könnte ich ein gerootetes Handy allerdings wieder gebrauchen, wegen VPN etc. möchte aber bei dem aktuellen Rom bleiben und wirklich nur das Gerät rooten. Muss ich mir trotzdem ein Stock Rom suchen (welches nebenbei von o2 ist)?
Und gerne würde ich weiterhin wie im Titel die OTA Updates erhalten!

Vielen Dank schonmal.
 
Einfach so, kann ein gerootetes HTC Smartphone nicht per OTA aktualisiert werden.

Dafür werden bei den neueren OTA Updates alle original installierten Apps überprüft, d.h. wenn hier schon eine apk Datei gelöscht wurde, bricht das Update ab.

Um aber erstmal soweit zukommen, benötigt/überprüft das OTA Update das vorhanden sein des original Android Recovery.

Weiteres hier Posten: https://www.android-hilfe.de/forum/...root-flashen.154771.html?highlight=ota+update
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

O
Antworten
0
Aufrufe
951
OneGamer
O
nf320vr
Antworten
1
Aufrufe
1.890
nf320vr
nf320vr
T
  • tanquart
Antworten
3
Aufrufe
2.208
mcbain37
M
Zurück
Oben Unten