Arc S 2.3.4 rooten (+ Bootloader, Flashtool...)

  • 32 Antworten
  • Neuster Beitrag
BommelCB

BommelCB

Experte
Freiwillig eine gebrandete Rom? Warum das denn?



Gesendet von meinem LT18i mit Tapatalk 2
 
TCS998

TCS998

Ambitioniertes Mitglied
Damit du was zum fragen und ich was herunterladen hab.
 
BommelCB

BommelCB

Experte
TCS998 schrieb:
Damit du was zum fragen und ich was herunterladen hab.

Ok, das sehe ich ein. Aber nun mal ohne Mist. Warum willst Du denn unbedingt die gebrandete FW?

Ohne Branding ist doch besser. Oder ist es wg. der Garantie?
 
TCS998

TCS998

Ambitioniertes Mitglied
Es ist wegen der Garantie. Ich hatte gehört dass es orginal version sein muss und dachte es muss halt mit branding aus AU sein. War es aber nicht.
 
BommelCB

BommelCB

Experte
Eigentlich reicht da die originale Sony Firmware ohne branding.

Die findest du hier auch.

Gesendet von meinem LT18i mit Tapatalk 2
 
TCS998

TCS998

Ambitioniertes Mitglied
Ja ich habs schon erfahren
 
M

mlcomputer

Neues Mitglied
Hallo
will Firfox os auf Xperia arc s apielen was für ein flashtool brauch ich dafür
 
I

iSchneiderle

Ehrenmitglied
C

chefthom

Neues Mitglied
Geht die Erweiterung des internen Speichers auch ohne offenen Bootloader?
 
I

iSchneiderle

Ehrenmitglied
Nein das wird nicht gehn den die Stock Kernel unterstützen das nicht.
Slimmer wird dir da aber mehr sagen können.
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
mit Root und EXT2 Partition geht das.
1. Möglichkeit: Zum erweitern Link2sd oder Mount2sd nehmen.
2. Möglichkeit: INIT.D Support für den Kernel erweitern und dann per init.d script die EXT2 Partition als Appspeicher mounten lassen

Der ursprüngliche Beitrag von 16:25 Uhr wurde um 16:28 Uhr ergänzt:

Link zu den init.d Scrip [MOD][ICS]Increase internal memory [Updated][Fixed bootloops, Tested, Working 100%] - xda-developers

Der ursprüngliche Beitrag von 16:28 Uhr wurde um 16:31 Uhr ergänzt:

Link für init.d Support für StockKernel [MOD][APK+SCRIPT+ZIP] Enable Init.d for Any Phones w/o Need of Custom Kernels!!! - xda-developers
 
Oben Unten