Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des SE Xperia Arc S (Root)

  • 912 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des SE Xperia Arc S (Root) im Root / Hacking / Modding für das Sony Ericsson Xperia Arc S im Bereich Sony Ericsson Xperia Arc S Forum.
D

Danihpunkt

Neues Mitglied
Nene, er installiert die Treiber garnicht erst...im Verzeichnis Drivers da Treiberpaket genommen und Arc ausgewählt, dann läuft der Wizard durch und entpackt, der Installationsassistent startet mit dem Ergebnis, das die Installation der beiden Treiber fehlgeschlagen ist...
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
Als admin das Treiberpaket installiert?
 
D

Danihpunkt

Neues Mitglied
Ja, in die Richtung auch schon einiges probiert...werde mal mit nem anderen Rechner austesten, wenn ich wieder zu Hause bin, hoffe das ich das zum Wochenende schaffe...oder haste sonst noch ne Idee? :)
 
D

Danihpunkt

Neues Mitglied
So, unter Windows 7 hat alles funktioniert, konnte das Telefon mit SUS aktualisieren und nu läufts tatsächlich wieder :) Danke dir vielmals :):)
Zum Einschicken sollte der Root auf dem Telefon ja weiter keine Rolle spielen, oder ist der sowieso mit dem Zurücksetzen und Aktualisieren verschwunden?
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
ist mit dem aktualisieren weg
 
X

xruss

Neues Mitglied
Hallo!

Habe hier ein Arc, das keinerlei reaktion mehr zeigt.
Geladener akku eingelegt-> beim Starten passiert nichts.
Beim Netzstecker mit Originalem Sony Ladegerät angesteckt, passiert ebenfalls nichts. Auch gut 30min gewartet, mit eingelegtem akku.

Habe auch ein anderes Arc hier, bei dem funktioniert alles, der Akku und das Ladegerät.

Beim PC anstecken mit gedrückter zurück taste, oder einstellungen taste, bringt auch nichts.

Wasserindikatoren sind nicht verfärbt.

An einem Defekten ein/aus schalter sollte es nicht liegen, da eben beim einstecken auch nichts passiert, ausser, der knopf und der usb port sind hin..

Was damit passiert ist, kann man nicht sagen, da meine freundin schon garnichtmehr wusste das das handy in ihrem schrank lag..

Ist somit mindestens ein Jahr her, das das Teil zuletzt in Händen gehalten wurde.

Hat noch wer eine Idee was ich probieren könnte?
Bestimmte wiederstände messen oder ähnliches?

Mit freundlichem Gruß
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
xruss schrieb:
Beim PC anstecken mit gedrückter zurück taste, oder einstellungen taste, bringt auch nichts.
Leuchtet da die LED Grün oder Blau?
 
X

xruss

Neues Mitglied
Nein, da tut sich nichts ;)

Habs über die nacht am netz angesteckt gehabt, am morgen noch immer keine reaktion.
Kanns sein das im handy eine art batterie verbaut ist die leer ist?

Mfg
 
I

iSchneiderle

Ehrenmitglied
Nein in dem Handy ist keine Batterie eingebaut außer halt der Akku und der ist ja nicht Fest verbaut.
Hast du mal versucht ob der Pc dein Handy allgemein erkennt ?
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
Ein Akku der ein Jahr nicht geladen wurde ist tiefentladen und das schädigt den Akku, könnte jetzt der Akku defekt sein
 
E

Ecogamer

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie lang hast du insgesamt Das handy geladen mit eingelegtem akku. Tipp: Lass es mal 24 stunden lang laden, schau was passiert.

Gesendet von meinem LT18i mit der Android-Hilfe.de App
 
X

xruss

Neues Mitglied
Also der Akku ist nicht defekt, hatte den in meinem handy übers we drinnen.

Der PC erkennt garnichts wenn ich das handy anschliese, die reaktion ist einfach 0, keine led die Leuchtet oder eine Vibration - garnichts. Selbiges beim Ladegerät.

Als ich den vermeintlich Defekten Akku, ins funktionierende Arc, gelegt habe, und laden wollte, hatte die Led nur rot geblinkt alle paar sekunden, hab dann das handy mit dem original akku gestartet, angeschlossen, akku raus - vermeintlich kaputter akku rein und dann den akku geladen. Seitdem funktioniert mein Arc mit dem Akku!
Zu der Laufzeit des Akkus kann ich noch nicht wirklich was sagen, hat aber einen Tag lang gehalten mit cm10.2, war dann wieder total leer und habs noch nicht wieder voll geladen.

24h hatte ich es nicht angeschlossen - woran genau sollte ich es anschliesen, pc, netz, original se ladestecker?
Ich hatte es ca 15h an einem Original se Ladestecker angeschlossen.

Danke schonmal für die Antworten!

mfg
 
I

iSchneiderle

Ehrenmitglied
Handy an das Originale Ladekabel hängen für 24 Stunden.
Aus deinem Post konnte ich nicht raus lesen ob du es auch mal mit gehaltener Back oder Menü taste an de Pc gehängt hast bei Menü( LED Blau und bei Back leuchtet sie Grün) das Funktioniert aber nur wenn das Handy nicht defekt ist :D
 
X

xruss

Neues Mitglied
ok werd ich versuchen!
Naja ich hab auf meinem Arc ja cm 10.2 laufen, also wie ich flashmode und fastboot aktiviere ist mir bekannt^^ nur das alles funktioniert (noch) nicht.

Der ursprüngliche Beitrag von 19:25 Uhr wurde um 19:40 Uhr ergänzt:

ahja - was soll das bezwecken das ich das handy 24h anstecke?

mfg
 
I

iSchneiderle

Ehrenmitglied
Das hab ich auch nicht wirklich verstanden aber bei manchen Leuten hat es anscheinend geklappt :D versuchen kann man es ja. :p
Und zu Fastboot ich hab nirgendswo gelesen das du das drauf hast deswegen wollte nur Freundlich sein :( :D
 
X

xruss

Neues Mitglied


Der ursprüngliche Beitrag von 19:46 Uhr wurde um 19:48 Uhr ergänzt:

na dann.. ^^
ja danke ;)
 
X

xruss

Neues Mitglied
okay.. nun hats anscheinend mein arc erwischt, lässt sich nicht mehr starten und wenn ichs mit dem pc verbinde wird ein gerät namens QHSUSB_DLOAD gefunden..

Das ganze ist seit gestern abend, hat sich einfach ausgeschalten und lies sich nicht mehr starten :(
 
I

iSchneiderle

Ehrenmitglied
Hallo,
Macht dein Power Button noch klick Geräusche wenn du ihn Drückst?
 
X

xruss

Neues Mitglied
ja macht er!
 
I

iSchneiderle

Ehrenmitglied
Ich dachte ich frag das Lieber mal den ich hatte auch schon dieses Problem das mein Anschalter nicht mehr ging den hab ich dann ausgetauscht und alles war wieder super.
Fastboot und Flashmode kommst du noch wenn ja Flash mal eine Stock Rom und schau ob sich da was tut. Du kannst ja vorher ein Backup des jetzigen Systems machen damit du es wieder zurück Spielen kannst wenn alles geht.