Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

SWAP zur virtuellen Vergrößerung des RAM

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SWAP zur virtuellen Vergrößerung des RAM im Root / Hacking / Modding für das Sony Ericsson Xperia Arc S im Bereich Sony Ericsson Xperia Arc S Forum.
M

Mescht 1998

Neues Mitglied
Hallo,

Wie sicher sehr viele von euch wissen hat das Arc s sehr wenig RAM hat!?
Jetzt habe ich mal ein bisschen Gegoogelt und gefunden dass man die SD Karte partitionieren kann sodass der Ram auf die SD Karte erweitert wird!
Anleitung: Arbeitsspeicher erweitern unter Android - Bilder - CHIP Online

Nur komme ich mit dieser Anleitung nicht weiter da dieses Programm meine SD Karte nocht findet!!


Oder kann mann da noch was anderes machen?
Jedoch sollte die Garantie erhalten werden!!!!!
Ich habe schon drüber nahgedacht mir einen Rom drauf zu machen aber dann ist ja die garantie weck!?


Vl kann mir jemand weiter helfen weil ich glaube es haben sehr viele Probleme mit diesem Handy!!


Gruß Martin
 
W

w3nZ

Experte
Schau nach Roms für geschlossenem Bootloader.
 
M

Mescht 1998

Neues Mitglied
Danke für die schnelle Antwort!!:)
Aber ich kenn mich einfach zu wenig aus um mich mit dieser Antwort auszukennen!xD

Wie meinst du das mit dem Bootloader??
 
W

w3nZ

Experte
Sony Smartphones haben einen Bootloader, in dem der Kernel ist. Von Sony aus ist er geschlossen, um nur Sony Kernel zu erlauben.

Bei geschlossenem Bootloader brauchst du also Roms, die darauf aufbauen, also den Sony Kernel nutzen. Zb die Rom "Xperia Ultimate HD".

Du kannst den Bootloader natürlich auch öffnen, dabei geht jedoch die Garantie "erstmal" verloren. Bei offenem Bootloader kannst du dann andere Kernel und Roms nutzen, wie zb CyanogenMod.

Der Vorteil eines anderen Kernels liegt zb in seinen Optimierungen, die Möglichkeit zu Übertakten oder auch zu Undervolten.
 
M

Mescht 1998

Neues Mitglied
Oke und welcher Rom ist dann der beste für mich und wenn es diese n gibt wie mach ich den drauf bzw. Wenn er mich nicht past wie bekomme ich ihn wieder runter um das Handy wieder original zu machen??!

Gesendet von meinem LT18i mit der Android-Hilfe.de App
 
W

w3nZ

Experte
Welche Rom für dich die beste ist, kannst nur du entscheiden. Im Root/Hacking Bereich gibt es ein eigenes Unterforum für Custom Roms, auch wirst du dort Anleitungen zum Flashen finden.
 
M

Mescht 1998

Neues Mitglied
Gut danke
Bleibt nur noch offen ist das legal??

Gesendet von meinem LT18i mit der Android-Hilfe.de App
 
R

Razarator

Neues Mitglied
ja, in Europa ist mal sowas eingeführt worden, dass du die Firmwares von Geräten jederzeit austauschen kannst. Garantie geht aber meist flöten ;) oder Xbox und Ps3 drohen mit Ausschluss aus allen Multiplayerspielen aber bei dir geht nur die Garantie flöten ;)
:Edit: Sofern du natürlich eine ROM mit offenem Bootloader nutzt :Edit ende:
 
Janis_Xperia_Arc_S

Janis_Xperia_Arc_S

Fortgeschrittenes Mitglied
Ram expander, kostet 7 euro im moment kann ich noch keinj urteil abgeben weil mein rom fett rumspackt, sobald es läuft werd ich dir sagen wies läuft ;)
 
M

Mescht 1998

Neues Mitglied
Hallo Janis
Was genau ist ein Ram expander??

Gesendet von meinem LT18i mit der Android-Hilfe.de App
 
E

Ecogamer

Fortgeschrittenes Mitglied
Die lösung Swapit Expander das ist die App die Ich nutze du brauchst aber als erstens root Zugriffe. Die App: https://docs.google.com/file/d/0B-47SzAqPS_1cUN5Z2huTDFlUnc/edit

1. Installieren
2. Öffnen kommt 512 Mb werden dann wegenommen bitte abbrechen mit back taste
3. Auf optimal drücken
4. Swapit aktivieren und auto start
5. Gerät neu booten
6. Dann erscheint die swapit expander App im den fall wird 1260 mb auf der sd eine datei mit 1260 mb erstellt bitte nicht löschen nach den Prozess habt ihr 1600mb Swapit Ram.

Keine Gewähr für bricked Device und Bricked Sd karts.

Gesendet von meinem Xperia Arc S mit der Android-Hilfe.de App
 
R

Ruffnick

Neues Mitglied
Hi, auf dem ARC s mit Android 2.3.4 mit Root rechten funzt das App nicht, Kernel ist nicht fähig!
Ich habe immer nur so 30 - 50 MB ram frei, gibts noch ne andere Lösung?
Keine Gewähr für bricked Device und Bricked Sd karts.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

girouno

Gast
wozu will man mehr freies RAM haben? Freies RAM ist schlechtes RAM.

Und weil in diesem Thread schon soviel Quark steht:

- Swap benötigt mindestens Root-Rechte aber nicht unbedingt ein "Custom-ROM" (was sollte das auch zur Sache tun?!?). Ggf. mit Swapper2 schauen, was bei geschlossenem Bootloader möglich ist. Bringen tut's meiner Ansicht nach kaum etwas, weil der Zugriff auf die SD-Karte viel zu langsam ist.

- Alternative ist ZRAM, was aber einen Custom-Kernel mit entsprechender Option benötigt und daher zwingend einen offenen Bootloader voraussetzt. Ggf. hier https://www.android-hilfe.de/forum/...-arc-s.472/arc-arc-s-kernel-liste.383658.html nach möglichen Kernel schauen und jeweils prüfen, ob zRAM-Unterstützung gegeben ist.
 
R

Ruffnick

Neues Mitglied
Das Problem ist das ich 2 mal das selbe Handy hab, bei einem (das ist auch langsam und ruckelt) sind nur noch wenige MB Ram frei und bei dem anderen sind meistens so 130 - 150MB frei und das läuft total Flüssig!

Aber wenn ich unter ausgeführte Apps schaue stehen bei dem langsamen auch nicht großartige mehr Apps drinn deswegen verstehe ich nicht was denn da soviel RAM fressen soll!

Interner Speicher ist genug vorhanden alle systemapps etc. wurden verlint bzw eingefroren also dadran liegts auch nicht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
DAD214

DAD214

Lexikon
Ich würde das mit dem Arbeitsspeicher Swappen lassen
1. ruckelt es sehr stark beim Swappen und
2. das geht enorm auf die Lebensdauer der Speicherkarte

Ich würde nur Link2SD installieren und den Internen Speicher entlasten.
habe mittlerweile auf dem Arc S die Pro installiert die auch die DATEN jetzt auslagern kann.

Der ursprüngliche Beitrag von 16:49 Uhr wurde um 16:53 Uhr ergänzt:

girouno schrieb:
wozu will man mehr freies RAM haben? Freies RAM ist schlechtes RAM.
das ist auch richtig aber auf den Internen Speicher würde ich das nicht so schreiben der Speicher ist schon richtig Dürftig und reicht alleine nicht mal für die Updates der System Apps.
 
G

girouno

Gast
dann ist aber die Frage, ob wirklich das RAM gemeint ist oder ob es eher um den internen Speicher ( /data ) geht.
 
R

Ruffnick

Neues Mitglied
Jo habe auch LINK2SD & SDMAID drauf, wie gesagt interner Speicher ist genug frei bei beiden.
Möchte nur mal wissen warum bei dem einen der Ram so belegt ist und bei dem anderen nicht.

Es liegt definitiv am RAM weil nach nem Neustart gehts einige Zeit, irgendwann gehts dann los mit dem ruckeln und hängen etc. schaue ich dann unter Einstellungen--Apps--Aktive Dienste--Ausgeführte steht ja unten RAM: links verwendet und rechts frei.
 
G

girouno

Gast
deinstalliere SDMaid. Das macht mehr kaputt als es nutzt.
 
DAD214

DAD214

Lexikon
SD Maid benutze ich selber hatte mir der App noch nie Probleme.
 
S

Stephansst

Neues Mitglied
Ich schätze du hast zu viel im Autostart... Da es anfangs noch gut rennt und später spackt. Entweder schaust du das alle Apps und Hintergrund Berechtigungen auf ein Minimum gedrosselt werden. Teilweise nur mit Root möglich(Bei Hersteller Vorinstallierten Apps/usw.)und selbst Installieren Selber die Berechtigungen absetzen! Meist unter Apps/Benachrichtigung/Berechtigungen/Sicherheit möglich!
Für gute Root App empfehle ich ROM Toolbox von JRummy(Dort kann man Von CPU Übertakten, GPU, Rom/Ram/Apps/Autostart Manager bis hin zum Bootlogo usw. Ändern Überschreiben Einfrieren usw. Fast alles machen!
Spiele sehr viel mit Costum Roms/Kernels und Optimierungs Programmen herum. Um mein Samsung S5 auf Topform zu bekommen.