[Gelöst] Löscht ein Fullwipe die interne SD-Karte?

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Gelöst] Löscht ein Fullwipe die interne SD-Karte? im Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus im Bereich Google Galaxy Nexus Forum.
W

WiRsindDi3BorG

Gast
:confused2:

Hallo erstmal ich weiss gar nicht ob sie es wußten...^^

... ich nicht deshalb hier meine fragen:

1.) Wenn ich ein full wipe mache, lösche ich damit die interne SD Karte so wie beim entsperren des bootloaders? und wenn ja - kann ich die sd karte intern schützen oder muss ich meine sicherungen immer auf pc speichern ???

2.) Gibts es schon ein Custom Rom das USB OTG unterstützt und zwar mit Maus, Tastatur und USB Stick ?

Danke für Antworten ;)

GRuß
 
H

Horscht

Experte
Zu 1.: Nein, ein Full Wipe löscht die interne SD-Karte nicht.
 
androidwissen

androidwissen

Experte
1: Hat Horscht schon gesagt. Und wenn man den Bootloader unlocked löscht man auch nicht die SD Karte.

2: Ja gibt es. Zum Beispiel das Open Kang Project Rom. Ich habe aber nur ein USB Stick getestet.
 
W

WiRsindDi3BorG

Gast
androidwissen schrieb:
1: Hat Horscht schon gesagt. Und wenn man den Bootloader unlocked löscht man auch nicht die SD Karte.
... also meine "sd karte" bzw mein speicher war nach dem öffnen vom bootloader leer - alles was ich da gespeichert hatte war weg ...

GRuß
 
boshot

boshot

Lexikon
Is bei den aktuellen GNex der bootloader wieder zu oder warum hast ihn öffnen müssen?
 
A

Arcx

Erfahrenes Mitglied
AFAIK war nur die erste Charge MediaMarkt-Nexen geöffnet, weil Samsung die Firmware manuell geflasht hat... Mein o2-Nexus vom 20.12.2011 hatte einen geschlossenen Bootloader...
 
Zuletzt bearbeitet:
elknipso

elknipso

Guru
Arcx schrieb:
AFAIK war nur die erste Charge MediaMarkt-Nexen geöffnet, weil Samsung die Firmware manuell geflasht hat... Mein o2-Nexus vom 20.12.2010 hatte einen geschlossenen Bootloader...
Genau so ist es.
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
L

Lupus

Stammgast
Ich gehe jetzt mal von dem Galaxy Nexus aus, der keine echte SD Speicherkarte hat. Kommt immer aufs Recovery an, für das Motorala Xoom gab es auch spezielle Recovery Images, die die interne Speicherkarte nicht gelöscht haben. Im Normalfall wird der Speicher aber gelöscht, da die interne SD ihre Daten auf /data/media hat. Also Daten von SD unbedingt sichern, bevor ihr wiped oder ein Unlock ausführt.
 
Fletch

Fletch

Lexikon
Lupus schrieb:
Ich gehe jetzt mal von dem Galaxy Nexus aus, der keine echte SD Speicherkarte hat. Kommt immer aufs Recovery an, für das Motorala Xoom gab es auch spezielle Recovery Images, die die interne Speicherkarte nicht gelöscht haben. Im Normalfall wird der Speicher aber gelöscht, da die interne SD ihre Daten auf /data/media hat. Also Daten von SD unbedingt sichern, bevor ihr wiped oder ein Unlock ausführt.
/data/media ist nur ein Symlink.
Die richtigen Daten liegen auf /sdcard/ und werden bei einem Wipe nicht gelöscht.
 
L

Lupus

Stammgast
Nicht ganz, /sdcard/ verweist nach /data/media, dh die Daten liegen auf /data/media. grad das hier gelesen: http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=20426102&postcount=15

Offenbar macht das CWM Recovery das schon von Haus aus, was beim Xoom nicht so war. Insofern löscht ein Wipe also nicht alles. Vorsicht aber bei "Auf Werkszustand zurücksetzen", hier wird aber alles gelöscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fletch

Fletch

Lexikon
ah, ok, wieder was dazu gelernt. :)
 
W

wiiplayer94

Erfahrenes Mitglied
Hey, ich komme gerade vom Galaxy Note. Ich habe dazu mal ne Frage:
Ich hab jetzt ARHD geflasht bin auch sehr zufrieden. Ich möchte aber auch mal ne andere Rom probieren. Nun meine Frage:
Wenn ich zb. Ein superwipe script flashe, Word dann der gesamte interne Speicher mit Musik etc gelöscht?
Danke im voraus
Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Ich habe deinen Thread in einen schon bestehenden mit gleicher Thematik verschoben.

Und nein - die Daten auf der "SD-Card" werden NICHT gelöscht. ;)
 
S

sputnik99

Erfahrenes Mitglied
Lupus schrieb:
Nicht ganz, /sdcard/ verweist nach /data/media, dh die Daten liegen auf /data/media. grad das hier gelesen: xda-developers - View Single Post - Will wiping out device wipe out the content in /sdcard/ ??

Offenbar macht das CWM Recovery das schon von Haus aus, was beim Xoom nicht so war. Insofern löscht ein Wipe also nicht alles. Vorsicht aber bei "Auf Werkszustand zurücksetzen", hier wird aber alles gelöscht.
Jetzt nochmal für Doofe:
wenn ich ein neues ROM drauf mache, muss ich ja in der Regel einen Full wipe machen. ich finde im CWM Recovery nur cache wipen und factory reset. Ich verstehe (fast) alle Posts hier so, dass /sdcard nicht gelöscht wird. In Deinem Post heißt es aber, beim factory reset (werkseinstellungen) wird doch ALLES gelöscht. Was denn jetzt oder wie :)


EDIT: War mal wieder zu ungeduldig: habe einen Full wipe gemacht /Factory reset... Alles noch da Puh!
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lupus

Stammgast
Jein.

Dieses Wipe (Factory Reset) innerhalbs CWM lässt den Inhalt von SD intakt.

Ein Werksreset in den Einstellungen von Android selber führt zu einem Löschen des Inhalts auf SD.

Hoffe nun ist es klarer :)
 
S

sputnik99

Erfahrenes Mitglied
Ah, o.k., mich interessierte nur der Fullwipe von CWM, dass es in den normalen Einstellungen auch noch sowas gibt, habe ich erst später gesehen. Aber jetzt steht es auch für andere, die diese Frage interessiert, fest:

um ein neues ROM zu flashen, den fullwipe aus CWM nehmen, da bleibt die "sd-karte" erhalten

um das Ding im Laden zurückzugeben, fullwipe aus den Einstellungen, da ist alles weg.
 
C

cargo

Gast
Per CustomRecovery wird die SD Karte nicht gelöscht.

Hier hab ich was geschrieben, bei welcher Vorgehensweise, die SD Karte mit gelöscht wird. https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-galaxy-nexus.483/nach-superwipe-lite-alle-bilder-geloescht.201892.html#post-2697588

Um ein neues original ROM ohne Datenverlust (auf der SD Karte) zuflashen: https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-galaxy-nexus.483/nach-superwipe-lite-alle-bilder-geloescht.201892.html#post-2695985
 
C

cheffo

Neues Mitglied
Moin!

Habe dazu auch noch ne Frage, bin allerdings keine pro user wie ihr :)

Mein GN hängt seit 2 Tagen in der Bootsequenz fest, nur der Google Schriftzug erscheint alle Paar Sekunden, dann vibrierts und das ganze beginnt von vorn.

Wenn ich einen wipe date/factory reset über das Android system recovery (3e) Menü durchführe, gehen dann meine Bilder auf dem Telefon verloren? Das wäre durchaus blöd weil ich da wichtige Fotos von Versuchen an der Uni drauf habe :/

Habe kein BackUp und das Telefon wird per USB auch nicht erkannt. Brauche halt die Pics, danach geht das teil zum Tausch zum Netzanbieter zurück.

Wie gesagt ich kenne mich leider nur mäßig aus und wäre über eine idiotensichere Antwort sehr dankbar! :thumbup:
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Das steht doch gerade mal drei Beiträge über Deinem Post! :huh: