[Modem/Radio/Baseband & Bootloaders] Aktuell Radio: XXLJ1 / Bootloader: LC03

  • 573 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Modem/Radio/Baseband & Bootloaders] Aktuell Radio: XXLJ1 / Bootloader: LC03 im Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus im Bereich Google Galaxy Nexus Forum.
S

scimitar

Stammgast
tklr schrieb:
Sorry für´s OT aber imho ist Deine pauschalisierende Aussage nicht zutreffend. Zumindest nicht in meinem Fall. Hatte bisher nie Probleme (die Du nicht einmal genauer benennst) und die neue Touchversion ist auch top.

Gruß, T.
ich denke androidwissen meint nicht den CWM-Manager oder den Touch CWM-Manager, sondern die Applikation für Android selbst. Diese ist manchmal wirklich nicht so stabil.
 
androidwissen

androidwissen

Experte
Richtig. Rom manager ist die App und nicht das Clockworkmod recovery was du meinst.



Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
 
O

onewingedangelseph

Fortgeschrittenes Mitglied
hey leute, ich kriegs einfach nicht gebacken den neusten bootloader zu flashen. ich hab extra so nen SDK manager installiert und driver und alles und wenn ich dann mein handy in den flashboot (bootloader?) modus versetze und dann wie beschrieben mit dem befehl den bootloader flashen will, kommt da ne fehlermeldung im cmdm dass der befehl "flash" nicht erkannt wird. was tun?
 
wemsinho

wemsinho

Lexikon
Bist auch in dem Ordner wo das img liegt?
 
G

Gast5050

Gast
auch beachten ob es fastboot oder fastboot-windows ist.
 
O

onewingedangelseph

Fortgeschrittenes Mitglied
bei dem sdk manager ist ein ordner "platform tools" und in dem ordner ist die fastboot anwendung. ich habe das so verstanden, dass ich die img. datei in diesen ordner verschieben muss und vor dort aus (shift+rechte maustaste) den cmd starte und die flashanleitung befolge. oder tappe ich hier komplett im dunklen?
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Nein, das ist völlig korrekt so. Hast du den Befehl wirklich richtig geschrieben?
fastboot flash bootloader name-des-bootloader.img
Defaultmäßig ist die "fastboot.exe" aber eigentlich im Ordner "Tools", nicht bei "Platform Tools".
 
O

onewingedangelseph

Fortgeschrittenes Mitglied
hmm....ich hab mit fastboot-windows flash angefangen, so wie es die installationsanleitung im ersten post vorgibt. ich hab die einfach blind befolgt da ich mit cmd befehlen wenig auskenne.
dann werd ich mal folgendes ausprobieren nachher:

fastboot flash bootloader bootloader9250kl01.img
 
G

Gast5050

Gast
ja versuch es mal so eventuell wenn du fastboot nicht hast sprich das ganze fastboot-windows heisst musst du es so testen.
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
cargo schrieb:
fastboot flash hboot hboot.img (<-- oder anderer Name der .img Datei)
Mag sein, daß beides unterstützt wird - bei mir hat nämlich "fastboot flash bootloader bl.img" genauso erfolgreich funktioniert.
 
C

cargo

Gast
Lion13 schrieb:
...bei mir hat nämlich "fastboot flash bootloader bl.img" genauso erfolgreich funktioniert.
Na da schau her, wieder was gelernt...:D

Edit:
Und sogar nur der Befehl funktioniert...:blushing:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

onewingedangelseph

Fortgeschrittenes Mitglied
danke habs jetzt hinbekommen mit dem befehl
fastboot flash bootloader "bootloader name.img"

danke für die hilfe!
 
Michael M.

Michael M.

Stammgast
Auf XDA wurde ein neuer(s?) Baseband geposted: [baseband - radio] sc04domkkd - the best one -

Aber Achtung!
XDA-Thread schrieb:
It's not originally for the I9250-model, but for Japanese NTT Docomo Galaxy Nexus (SC-04D), which should contain the same hardware.
Also keine Garantie für irgendwas.

Wenn ich mutig bin und Zeit hab werd ich's mir mal flashen... Aber so ganz wohl ist mir dabei nicht. Scheint laut Threadersteller und jemandem aus Belgien aber zu funktionieren.
Hab das CWM-File mal angehängt, da ja viele Hoster "Problemchen" haben...
 

Anhänge

  • cwm-radio-sc04d-sc04domkkd.zip
    4,7 MB Aufrufe: 128
H

hanschke

Gast
naja da warte ich doch lieber mal. das ist mir zu bund ;)
 
STEFANPEPE

STEFANPEPE

Experte
Scheint aber laut aber sehr gut zu funktionieren !
 
G

Gast5050

Gast
nachher mal testen :)
 
STEFANPEPE

STEFANPEPE

Experte
Funktioniert:)
Netzemfang hat sich von 95db auf 93db gebessert.
Zum downloadspeed habe ich leider keine Vergleichs- Messung

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
G

Gast5050

Gast
Down / Up sind bei mir gleich geblieben. Läuft bis jetzt ganz gut
 
Michael M.

Michael M.

Stammgast
Hab's mir auch geflashed und kann keinen Unterschied feststellen. Hätte sogar fast vergessen, DASS ich es geflashed hab. :D

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Mondfahrer

Mondfahrer

Neues Mitglied
Habe SC04DOMKKD heute mit KRKL1 verglichen auf meinem GN (O2 in UK) und konnte mal wieder keine großen Veränderungen feststellen. Die App mit der ich down/up/ping messe ist Speedtest.net und hier habe ich keinerlei große Differenzen gesehen. Ob die Signalstärke sich geändert hat muss ich noch etwas genauer testen bzw. darauf achten.

btw. kann mir jmd den Unterschied zwischen KRKL1 und XXKL1 erklären? Liegt dieser nur darin, dass KR für Korea und XX für EU ist oder gibts es sonst noch etwas? In den Foren wird meinst nur von KL1 gesprochen, jedoch weiß ich zumindest nie welcher der beiden gemeint ist. Danke