[Modem/Radio/Baseband & Bootloaders] Aktuell Radio: XXLJ1 / Bootloader: LC03

  • 573 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Modem/Radio/Baseband & Bootloaders] Aktuell Radio: XXLJ1 / Bootloader: LC03 im Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus im Bereich Google Galaxy Nexus Forum.
lordofcamster

lordofcamster

Stammgast
Ok Link ist raus :)
Morgen gibt's dann Stoff

Bei den xda kann ich nichts mehr machen... :(

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
androidwissen

androidwissen

Experte
Wie siehts aus, läuft die XXKL1 bei euch besser?

Bei World-of-Nexus ja schon verfügbar :)
 
master84

master84

Experte
bei mir ist es wie die korea version KRKL1
 
J

j-r-cash

Neues Mitglied
Kann auch keinen Unterschied zur KRKL1 feststellen.

Gruß
 
Michael M.

Michael M.

Stammgast
Nachdem ich mit der KRKL1 wirklich sehr gute Erfahrungen gemacht habe, werde ich heute unter gleichen Bedingungen mal die XXKL1 begutachten und berichten.

//Edit:

"Teststrecke" absolviert. Fazit: Keinerlei Abstriche zur KRKL1. Stellenweise vielleicht sogar einen winzigen Tacken besser, aber genauso gut in jedem Fall.
 
Zuletzt bearbeitet:
rookie

rookie

Experte
Nachdem ich die AOSP Milestone 2 erfolgreich geflasht habe, wollte ich vorbeugend sowoh. die xxxkl1 - Baseband und dazu den neuen Bootloader kl01 hinterher flashen.

Dies wurde mir aber jeweils mit "Installation aborted" nach "Installing update" abgebrochen. Ein Reboot nach dem Milestone 2 Update wurde durchgeführt.
Ich verwende noch die ClockworkMod Recovery v. 5.5.0.2

Geflasht habe ich über die Option "choose zip from SD-Card".

Die Files habe ich von der hervorragenden Site world-of-nexus.com

Weiß jemand Rat?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

wie master84 schon schrieb, kann man den neuen Bootloader nur mit fastboot vom PC aus flashen. Das Radio-ROM sollte jedoch problemlos möglich sein. Am Recovery sollte es nicht liegen, ich verwende auch noch die Standard-Version ohne Touch.

Vielleicht probierst Du es nach einem weiteren Neustart mit dem Radio-ROM einfach nochmal.

Viele Grüße
Handymeister

P.S.: Von einem Sammelthread halte ich persönlich nichts, da dadurch nur viele Frage doppelt gestellt werden. Wenn es einen Sammelthread gibt, sucht nämlich niemand mehr, ist ja auch viel bequemer so ...
 
rookie

rookie

Experte
Handymeister schrieb:
P.S.: Von einem Sammelthread halte ich persönlich nichts, da dadurch nur viele Frage doppelt gestellt werden. Wenn es einen Sammelthread gibt, sucht nämlich niemand mehr, ist ja auch viel bequemer so ...
Meiner Meinung nach ist es bequemer in einem Thema/Thread zu suchen, als in einem ganzen Forum. Aber ja, sei es drum ... ;)
 
lordofcamster

lordofcamster

Stammgast
Nachdem ich das Radio XXKL1 geflashed habe läuft bei mir alles gut. Bis darauf das ich bei den Empfangsbalken nur 3G angezeigt bekomme obwohl ich H habe!

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
papn2

papn2

Erfahrenes Mitglied
eine kurze verständnisfrage

habe gestern den neuen bootloader geflasht.
wird dadurch das cwm wieder gelöscht?
wollte nach erfolgreichem bootloader flash ins recovery, kam jedoch nur ein rotes ausrufezeichen
hab dann das cwm neu geflasht und ich konnte problemlos ins cwm booten..
 
acidcandy

acidcandy

Fortgeschrittenes Mitglied
lordofcamster schrieb:
Nachdem ich das Radio XXKL1 geflashed habe läuft bei mir alles gut. Bis darauf das ich bei den Empfangsbalken nur 3G angezeigt bekomme obwohl ich H habe!

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
Bei mir zeigt es H an.

papn2 schrieb:
eine kurze verständnisfrage

habe gestern den neuen bootloader geflasht.
wird dadurch das cwm wieder gelöscht?
wollte nach erfolgreichem bootloader flash ins recovery, kam jedoch nur ein rotes ausrufezeichen
hab dann das cwm neu geflasht und ich konnte problemlos ins cwm booten..
Bei mir funktionierte nach flashen des Bootloaders das Recovery problemlos.
 
Zuletzt bearbeitet:
androidwissen

androidwissen

Experte
Kann man den neuen Bootloader auch mit Mac OS flashen?

Gibt es auch eine genauere Anleitung wie man den Bootloader flasht?

Danke.
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Mir ist bisher nur folgende (englischsprachige) Anleitung aufgefallen für ADB bzw. Fastboot unter MacOS X: Setup ADB and Fastboot with Android SDK on Mac OSX
Ansonsten hilft wohl nur ein Windows-Virtualisierung.

Der Befehl zum Flashen des Bootloaders steht im ersten Beitrag, dort muß dann die in der Superboot.zip vorhandene Batch "fastboot-windows" durch das Script "fastboot-mac" ersetzt werden.
 
androidwissen

androidwissen

Experte
Okay danke. Dann mache ich es doch lieber an meinem Desktop Windows PC ^^.

Ich dachte, ich könnte es umgehen, ihn hochzufahren. Sry :X
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
rookie schrieb:
Meiner Meinung nach ist es bequemer in einem Thema/Thread zu suchen, als in einem ganzen Forum. Aber ja, sei es drum ... ;)
Und genau aus diesem Grund sollten sich alle Fragen zum Radio-ROM auch in einem Thread befinden und nicht zu teilen in einem Sammelthread untergehen.
 
androidwissen

androidwissen

Experte
Gibt es eine genaue Anleitung zum flashen eines neuen Bootloaders? Eine wirkliche Schritt für Schritt Anleitung?
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Wie oben schon geschrieben, die Vorgehensweise steht im 1. Beitrag; sie unterscheidet sich nicht vom rooten oder manuellen Flashen von Baseband oder ClockworkMod-Recovery.

D.h. das GNx in den Fastboot-Modus bringen, per USB anschließen, eine Eingabeaufforderung in dem Ordner öffnen, in dem die gezippte Bootloader-Datei sowie die fastboot.exe (sowie die weiteren benötigten Dateien, siehe hier) liegen und den Befehl dann absetzen:
fastboot flash bootloader name-des-bootloader.img
 
androidwissen

androidwissen

Experte
Okay danke. Habs jetzt hinbekommen.