1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Killhunter, 05.08.2012 #1
    Killhunter

    Killhunter Threadstarter Android-Experte

    Folgende Geschichte:

    Vorher war ne 4.1 CRom drauf (liquid). Habe dann nen altes Backup eingespielt und den Bootloader geschlossen (dabei ist wohl das TouchRecovery und Root-Rechte ausversehen bei drauf geblieben, wodurch sich jetzt anscheinend bei der originalen 4.02 Rom kein orignales 4.1 mehr aufspielen lässt?!). Es kommt zu folgendem Fehler:

    [​IMG]

    Was ist jetzt die einfachste Methode, um das originale 4.1 Jellybean raufzumachen mit geschlossenem Bootloader zwecks Garantie?

    Vielen Dank!
     
  2. Lion13, 05.08.2012 #2
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Mit geschlossenem Bootloader? Keine Chance. ;)
     
  3. Killhunter, 05.08.2012 #3
    Killhunter

    Killhunter Threadstarter Android-Experte

    Wieso nicht? Könnte man nicht einfach wieder den Bootloader öffnen, Stock 4.1 flashen, altes Recovery flashen, Bootloader schließen? Es geht mir eigentlich nur darum, dass sich wieder originale Updates über Google einspielen lassen.
     
  4. Lion13, 05.08.2012 #4
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Aaaaaach so, das war dann ein Mißverständnis - ich hatte es so gelesen, daß der BL geschlossen bleiben solle (wegen des drohenden Datenverlusts). ;)

    So ist es natürlich kein Problem, du hast mehrere Möglichkeiten zur Auswahl:
    - manuelle Methode (das passende Factory Image findest du hier)
    - ODIN-Methode (wer es von vorherigen Samsung-Geräten kennt und mag...)
    - oder mit Hilfe des GNex-Toolkit


    Letzteres ist vermutlich die einfachste Methode, da hast du alles "unter einem Dach" - damit kannst du auch das aktuelle Factory Image downloaden, flashen und dann wieder Root und eine Custom Recovery entfernen und ggf. den BL schließen.
     
    Killhunter gefällt das.
  5. Killhunter, 05.08.2012 #5
    Killhunter

    Killhunter Threadstarter Android-Experte

    Kann ich den Bootloader auch gleich geschlossen lassen?
     
  6. Lion13, 05.08.2012 #6
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Dann kannst du keine Recovery flashen, also nein. ;)
     
  7. Killhunter, 05.08.2012 #7
    Killhunter

    Killhunter Threadstarter Android-Experte

    Reicht es auch, wenn man einfach das alte Recovery wieder aufspielt? Also Bootloader öffnen, altes Recovery drauf, Bootloader schließen, updaten? Liegt der Fehler, der da jetzt kommt nur am Recovery?
     
  8. Killhunter, 08.08.2012 #8
    Killhunter

    Killhunter Threadstarter Android-Experte

    Was genau muss ich machen, damit ich wieder normal updaten kann?
     
  9. Lion13, 10.08.2012 #9
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Das hatte ich doch schon in #4 geschrieben:

    Mit dem GNex-Toolkit das aktuelle Factory Image herunterladen, flashen, danach je nach deinen Wünschen die originale Recovery flashen, de-rooten und den BL schließen. Dann bist du vollkommen original. :)
     
    Killhunter gefällt das.
  10. Killhunter, 10.08.2012 #10
    Killhunter

    Killhunter Threadstarter Android-Experte

    Ganz großes Dankeschön an dich :cool2:
     
Du betrachtest das Thema "Original 4.02 Rom updaten klappt nicht" im Forum "Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus",