Richtiges flashen einer ROM?

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Richtiges flashen einer ROM? im Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus im Bereich Google Galaxy Nexus Forum.
STC-leX

STC-leX

Neues Mitglied
Hallo,
mir liegt schon länger so eine Frage in meinem Kopf.
Mache ich bei einem flash überhaupt alles richtig?
Mir kommt es vor ich gehe da etwas falsch vor.
So habe ich mich etwas durch die Scuhe geschlagen
und irgendwie nicht wirklich was hilfreiches gefunden.

Bisscher bin ich immer so vorgegangen:

-Backup erstellen (mit CWM)
-Übers System auf Werkseinstellungen/Daten löschen
-CWM neu drauf (ist immer weg nach dem Daten löschen)
-Rom/Gapps/Kernel aufs telefon legen
-Wipe data/factory reset
-Wipe cache partition
-Rom installieren
-Kernel installieren
-GApps installieren

mir kommt es so vor als wäre es der falsche Weg und
es bleibt bestimmt etwas auf dem Handy.
Und habe bestimmt auch aus dem Grund öfters Probleme
mit dem Netz....

Könntet ihr mir da etwas Klarheit verschaffen.

Wäre sehr cool.
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

die Reihenfolge ist korrekt! Aber komisch ist, dass bei Dir immer CWM weg sein soll! Du meinst aber schon das Recovery und nicht die CWM App?! Flashen bitte unbedingt direkt selbst im Recovery vornehmen und nicht durch eine App erledigen lassen.

Viele Grüße
Handymeister
 
STC-leX

STC-leX

Neues Mitglied
Handymeister schrieb:
Hallo,

die Reihenfolge ist korrekt! Aber komisch ist, dass bei Dir immer CWM weg sein soll! Du meinst aber schon das Recovery und nicht die CWM App?! Flashen bitte unbedingt direkt selbst im Recovery vornehmen und nicht durch eine App erledigen lassen.

Viele Grüße
Handymeister
Ja genau das Recovery ist dann weg und es kommt ein Android Zeichen mit offenem Bauch und Ausrufezeichen.
 
renna99

renna99

Fortgeschrittenes Mitglied
das gemacht:

"There is an auto recovery restore system on Android that will reflash the Stock Recovery if you flash CWM on a Stock Rom.

Use Root Explorer to Mount the system folder as R/W (or use a free app from the Market). Delete the file recovery-from-boot.p from /system. Now when you flash CWM Recovery it will NOT be overwritten after a reboot."
 
STC-leX

STC-leX

Neues Mitglied
renna99 schrieb:
das gemacht:

"There is an auto recovery restore system on Android that will reflash the Stock Recovery if you flash CWM on a Stock Rom.

Use Root Explorer to Mount the system folder as R/W (or use a free app from the Market). Delete the file recovery-from-boot.p from /system. Now when you flash CWM Recovery it will NOT be overwritten after a reboot."
das heißt auf gut Deutsch?
English war noch nie mein Fach... :(
 
W

wanschi

Experte
STC-leX schrieb:
Ja genau das Recovery ist dann weg und es kommt ein Android Zeichen mit offenem Bauch und Ausrufezeichen.
Du wählst bei dem am "rückenliegenden androiden" Menü dann aber schon mit Hilfe der Lautstärke- und Powertaste Recovery aus?
 
STC-leX

STC-leX

Neues Mitglied
wanschi schrieb:
Du wählst bei dem am "rückenliegenden androiden" Menü dann aber schon mit Hilfe der Lautstärke- und Powertaste Recovery aus?
Ja ich wähle mit den den Lautstärketasten das ganze aus.
Ich habe jetzt verstanden was ich falsch gemacht habe, werde gleich mal versuchen, könntet ihr mir evtl. noch kurz sagen ob meine CWM aktuell ist?
Habe die Version v5.5.0.2 drauf.
 
renna99

renna99

Fortgeschrittenes Mitglied
STC-leX schrieb:
das heißt auf gut Deutsch?
English war noch nie mein Fach... :(
das heißt soviel wie dass es ein script gibt, dass die originale recovery bei jedem reboot wieder herstellt.

deswegen solltest du mit dem root explorer (oder irgendeinem anderen root-fähigen explorer) die datei "recovery-from-boot.p" aus /system löschen.
 
W

wanschi

Experte
Also im Normalfall bleibt das REcovery beim Nexus erhalten. Ich kann es mir momentan nur vorstellen, dass es an deine Schritt "Übers System auf Werkseinstellungen/Daten löschen" liegt.
Das Löschen machst du eigentlich über das Recovery (den Schritt führst du ja auch nochmal aus).
Ich habe es noch nicht erlebt, dass beim flashen von neuen Roms mein Recovery weg war und ich habe sowas auch noch nicht erlebt (außer bei Leuten, die das Original Rom wieder hergetsllt haben).
 
STC-leX

STC-leX

Neues Mitglied
Ich habe jetzt:

-Wipe data/factory reset
-Wipe cache partition

durchgeführt und bin auf choose zip from sdcard gegangen,
dabei ist mir aufgefallen dass imme rnoch alte Ordner drauf sind
wie z.B. Whatsapp oder PlayerPro Ordner :(
Was mache ich falsch ?
Ich habe davor sogar über Einstellungen auf "Telefon zurücksetzen"
gegangen.....

Ist das normal, oder mal wieder mein pech :(???
 
W

wanschi

Experte
Das Verhalten ist Normal. Ein Teil wird wie eine "externe" SD Karte angesehen und dieser Bereich wird dann beim Wipe oder Factory Reset nicht mit gelöscht. Dadurch bleiben Bilder und Musik z.B. erhalten. Manche Programme legen aber auch in diesen Bereich ein Teil ab und dieser wird halt nicht gelöscht.
 
STC-leX

STC-leX

Neues Mitglied
Puhh, ich dachte schon, dann versuche ich jetzt mal weiter mein Glück,
danke dir nochmal!!
 
S

Sedge

Erfahrenes Mitglied
...weil ich mir immer noch unsicher bin will ich das abklären - wäre folgender Weg für mich sinnvoll:

Ausgangssituation:
Galaxy Nexus Stock 4.2.1, kein Root, offener Bootloader.

Zuallererst: Rooten und Recovery flashen mit dem Galaxy Nexus Toolkit v10.1.0

STC-leX schrieb:
-Backup erstellen (mit CWM)
Das dürfte optional sein, oder? Beziehungsweise: Habe ich nach rooten und CWM-Flashen überhaupt noch was, was ich backuppen könnte?!

STC-leX schrieb:
-Übers System auf Werkseinstellungen/Daten löschen
-CWM neu drauf (ist immer weg nach dem Daten löschen)
Ersteres ist klar, zweiteres ggf. auch wieder per Toolkit?

STC-leX schrieb:
-Rom/Gapps/Kernel aufs telefon legen
Hier kläre ich gerade noch was ich eigentlich will ^^

STC-leX schrieb:
-Wipe data/factory reset
-Wipe cache partition
Ebenfalls im CWM.

STC-leX schrieb:
-Rom installieren
-Kernel installieren
-GApps installieren
Siehe oben ^^


Ich merke gerade, dass nicht mehr viele Variablen in meinem Vorhaben unbekannt sind - wäre mein beschriebener Weg richtig und sinnvoll?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sedge

Erfahrenes Mitglied
Sedge schrieb:
Ich merke gerade, dass nicht mehr viele Variablen in meinem Vorhaben unbekannt sind - wäre mein beschriebener Weg richtig und sinnvoll?
Weis ich immer noch nicht - aber funktioniert hat's :D
 
Schnello

Schnello

Lexikon
Ist zwar schon alt die Liste aber weil es eh schon der nächste nachgemacht hat:

Das "Übers System auf Werkseinstellungen/Daten löschen" und das "Wipe data/factory reset" macht genau das selbe...
 
S

Sedge

Erfahrenes Mitglied
Dachte ich mir schon, aber geschadet hats nu ja auch nicht - das nächste Mal weis ich's :)

Danke!