Asiatisches JB auf europäisches Tab 7.7 - Sprache, Flashen und mehr

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Asiatisches JB auf europäisches Tab 7.7 - Sprache, Flashen und mehr im Root / Hacking / Modding für Galaxy Tab 7.0 Plus (N) / 7.7 im Bereich Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus (N) / 7.7 Forum.
H

hawisch55

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe folgendes Problem und hoffe, in diesem Forum Hilfe zu bekommen.

Ich habe privat - zwar gebraucht, aber 1.a - mein Wunschtablet, das P6800, erworben. Die Sache hat nur einen Haken. Es ist wohl für den asiatischen (Thailand) Raum bestimmt und hat neben der englischen nur noch verschiedene exotische Spracheinstellungen. Da ich der englischen Sprache nicht mächtig bin, würde ich es natürlich auch gern auf die deutsche Sprache umstellen.
Nun folgt der 2. Haken. Ich bin technisch total unbedarft, hinzu kommen meine vorerwähnten nicht vorhandenen englischen Sprachprobleme.
Mit Rücksicht darauf traue mich also nicht, selbst anhand der Anleitungen und Tips die notwendigen Schritte zur Umstellung auf die deutsche Sprache vorzunehmen.Das Tablet besitzt bereits die 4.1.2 Android Software.

Ich hoffe deshalb, das einer von Euch sich erbarmt und mir Hilfestellung leistet. Er würde mir einen sehr großen Gefallen tun.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.
 
H

hawisch55

Neues Mitglied
Hallo,

hat denn keiner einer Lösung für mich ? Bin schon ganz verzweifelt.

Gruss
hawisch
 
T

truhlik

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
[FONT=&quot]Ich werde auf deiner Stelle den Verkäufer bitten Original, oder mindestens letzten offiziellen Firmware zurück flashen, sonst zurück.
[/FONT][FONT=&quot]Wenn das Gerät aus EU kommt[/FONT]
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hawisch55

Neues Mitglied
ist mir etwas heikel. Wer weiss, wie und ob ich es zurückbekomme. Vkfer wohnt nicht gerade nahe bei.

Ich habe zwischenzeitlich versucht, mich anhand der zahlreich vorhandenen Anregungen hier im Forum etwas schlau zu machen und selbst das Tablet auf die derzeitige aktuelle Version zurückzustellen.

Aber weder die Methode über Kies noch Oding funktionieren.

Kies erkennt das Gerät erst gar nicht. Ich vermute, anhand des LänderCodes (CSC?), der IMEI oder der aufgespielten, hier offiziell noch nicht freigegebenen Android Version 4.1.2

Unter Odin kommt keine Verbindung per USB Debugging zustande.

Ich habe das Ganze zigmal probiert. Genau nach Vorschrift.
Es klappt einfach nicht.

Was mache ich falsch. Ich bin dankbar für jede Hilfestellung.

Gruss
hawisch
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
hawisch55 schrieb:
Unter Odin kommt keine Verbindung per USB Debugging zustande.

Ich habe das Ganze zigmal probiert. Genau nach Vorschrift.
Die beiden Zeilen sind ein krasser Widerspruch. USB Debugging hat absolut gar nichts mit Odin zu tun. Was auch immer du da für eine "Vorschrift" befolgt hast, sie hat jedenfalls nichts mit dem Flashen eines Samsung Telefons zu tun.
 
H

hawisch55

Neues Mitglied
Hallo,
ich bitte um Entschuldigung, wenn ich offensichtlich verschiedene Dinge durcheinander geschmissen habe. Was ist meinte, ist folgendes:
Ich habe die Maßnahmen zur Rückstellung über Odin soweit vollzogen, das ich als letztes nur noch mein im Download-Modus befindliches Tablet via Tableteigenem-USB-Kabel verbinde. Nun müßte ja in der Odin Maske das ID-Feld COM gelb unterlegt sein, damit ich den Downlaod starte. Und das geschieht einfach nicht. Ich habe es wie gesagt zigmal probiert. Es tut sich nichts.
Ich hoffe, ich habe mich jetzt einigermaßen verständlich ausgedrückt.

Gruss
hawisch