[How-to] Root Honeycomb

  • 34 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-to] Root Honeycomb im Root / Hacking / Modding für Galaxy Tab 7.0 Plus (N) / 7.7 im Bereich Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus (N) / 7.7 Forum.
B

bamserl

Erfahrenes Mitglied
funktioniert das mit cwm nicht? ich hab die su vom post 1, cwm ist drauf und er installiert auch brav alles. jedoch wenn ich reboote und supersu starte sagt es mir das su nicht vorhanden ist.

muß ich das zwingend mit 3e flashen?


edit: gelöst - entweder war das problem supersu oder cwm, nach flash mit 3e recovry und superuser installation klappt root problemlos.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tim Baker

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
bin ebenso neu hier wie seit 5 Tagen Besitzer eines 7.0 Plus N WiFi.
Da ich auf ICS flashen wollte habe ich nach langen Stunden des Lesens (vermutlich) verstanden, daß ich zunächst rooten muss um die von Sammobile heruntergeladenen Datei zu installieren.
Dies habe ich nach der hier oben beschriebenen Anleitung getan.
Jetzt bekomme ich die Meldung, daß mein Binary veraltet ist. Superuser Binary updater hat die Arbeitet aufgenommen und tut dies bereits seit 16 Minuten. Ist dies normal oder Fehler beim (unwissenden) Anwender?
Vielen Dank für eine Antwort,

MfG

Tim.

Der ursprüngliche Beitrag von 01:24 Uhr wurde um 01:50 Uhr ergänzt:

Zur genaueren Erklärung noch folgender Ablauf nach Start des SuperUsers:

Manifest wird heruntergeladen-> okay
Analysiere Manifest->okay
Neueste Version=3.1.1
überprüfe installierte Version= (in rot!) 2.3.1-ef
Datenbank wird repariert ...okay Entpacke sutools--okay
Momentaner Installationspfad wird überprüft....system/bin/su
Neue binary wird heruntergeladen.....okay
erlange root zugriff....okay
Remounting/system als rw....okay
kopiere su nach / system....fehlgeschlagen

Erneut versuchen bringt das gleiche Ergebnis.

Nun erscheint unten rechts neben dem Wlan symbol ein# symbol mit dem Hinweis binary veraltet.
Drücke ich auf aktualisieren geht ein schwarzes fenster des Superusers auf ohne Inhalt und unten erscheint eine grau hinterlegte toolbar "Arbeitet..." Dann passiert wieder Minutenlang nichts. Beim Jetzt 2. Versuch 22 Minuten.
Habe die Anwendung wieder geschlossen über die Home Funktion.
Frage 1: Ist mein system jetzt gerootet und kann ich diese Meldung über das veralterte Binary vernachlässigen bevor ich versuche ICS
aufzuspielen ?
Frage 2: Das ICS ist eine .zip Datei. Wird diese jetzt über das Einschalten mit Vol+ einfach von der SD Karte ausgewählt und installiert, wie hier im Forum
in einem anderen Thread beschrieben ?
 
Zuletzt bearbeitet:
DerWeise

DerWeise

Experte
Ich lese nirgendwo was genau die root.zip macht bzw was die ersetzt und auf welche Partition diese geht. Ist diese universell für alle Geräte oder ginbt es hier auch noch etwas zu beachten. Scheinbar wird diese ihr im Forum für alle Geräteversionen (6810, 6800, 62xx etc) benutzt.
 
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Die kopiert nur das su Binary und die Superuser.apk in die System Partition und setzt die Recht entsprechend. Damit kann sie tatsächlich für viele Geräte eingesetzt werden.
 
E

esel22

Neues Mitglied
Bei meinem GT-P3100 hat nicht geklappt.
Kam meldung: E:signature verification failed
Muss evtl. doch erst kies installieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Nein, aber ein CWM. Mit dem originalen Recovery kann es natürlich nicht funktionieren, da die Datei nicht signiert ist.
 
L

lonely_Knight

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallöchen zusammen

Soo, da wollte ich mein 6211 auch mal rooten. Als ich hier die Anleitung gelesen hab, erschien mir der Rootvorgang quasi wie "Kindergeburtstag" im Vergleich zu meinem HTC Desire Z oder zu meinem Android Einstieg, dem G1.
Also fix das Zip File aus dem ersten Post runtergeladen, auf die SD im Tab geschoben und der Rest wie in der Anleitung beschrieben.
Tja, doch kein Kindergeburtstag. Klappt nämlich nicht bei mir.
Das flashen des Zip File funktioniert, aber Superuser und Busybox wollen nicht.
Das einzige, was mir spontan aufgefallen ist: in der Anleitung wird die Root.zip geflasht. Runtergeladen wird aber root_original.zip. Muss ich die noch umbenennen?
Ich hab das Zip File auch nicht sofort gesehen im Recovery (lt. Anleitung meist an 2ter Stelle). Wo hab ich den Fehler gemacht?

mfg
 
baerchen

baerchen

Stammgast
Habe jetzt auch das Galaxy 7.0 N Plus 6211. :smile:

  • Rooten ging in Sekunden: Power & Vol+
  • ROOT.ZIP aus dem Thread, dann gebootet
  • SuperUser installiert, fertig.
  • Busybox braucht man nicht! (Tip von xminister)
  • TitaniumBackupPro lief sofort (eigene Busybox).
  • USB-Debugging (Anwendungen) eingeschaltet wg. nerviger Hinweisbox zum Gerätestatus in TBP.
Root_6211.jpg
 
baerchen

baerchen

Stammgast
Schreibrechte auf externer SD, z.B. für TitaniumBackup Pro

Nach dem erfolgreichen Rooten hat ja - wie anderswo beschrieben - beim Samsung 6211 nur der mitgelieferte Dateibrowser "Eigene Dateien" Schreibzugriff auf die externe SD.

Das Flashen der unterschiedlich angebotenen ZIPs - zur Erteilung des Schreibrechts - ist unnötig und ggf. gefährlich (z.B. VPN-Einträge und andere fehlen!), man braucht nur die platform.xml editieren (z.B. mit kostenlosem "Root Browser", diesem Rootrechte geben!):

Pfad:
/system/etc/permissions/platform.xml
Vorher Backup machen!

Sektion:
<permission name="android.permission.WRITE_EXTERNAL_STORAGE" >
<group gid="media_rw" />
<group gid="sdcard_rw" />
</permission>

Anschließend Tablet neu starten.

Dank an xminister!
 
drpaulaner

drpaulaner

Neues Mitglied
wie kommt ihr denn auf eure externe sd karte?

wenn ich mit meinem p6201 die root.zip auf eine sd kopiere, diese einlege, in den recovery modus gehe, habe ich keine möglichkeit die sd karte anzuwählen. in diversen foren steht auch was darüber dass der nicht in echt auf mnt/sdcard mounted. kann mir da jemand helfen? will nur rooten nicht auf ne neuere androidversion
 
baerchen

baerchen

Stammgast
Bekomme das zuvor gerootete 6211 Gerät nicht mehr gerootet!!!!
Es war vorher gerootet und hat seit Monaten funktioniert!

Hallo,

mein Galaxy Tab2 7.0 plus hat heute unvermittelt neu gebootet und ist dann im Anfangs-Schriftzug hängengeblieben...

Nach einigen Resets ist es dann gebootet, aber der Bildschirm reagierte nicht mehr.

Ich habe dann einen Werksreset gemacht, dabei ist mir aufgefallen, dass immer die Meldung "can't access to system/csc/dbt/system" auftauchte...
????

im einzelnen die Meldungen beim Recovery...
____________________

....
Successfully updated application

-- Applying Multi-CSC...
Installing Multi-CSC
can't access to system/csc/dbt/system
Successfully applied multi-CSC
_______________________

Dann ist das factory RESET durchgelaufen, dass TAB im Werkzustand funktioniert auch wieder, ABER...

Wollte über TitaniumBackup meine Sicherung wieder einspielen und habe dann nach Anleitung das ROOT.ZIP installiert, geht auch ohne Fehlermeldung.

Superuser ist auch neu installiert.
TB meldet nicht gerootet, BusyBox auch?

Das Gerät wird also NICHT gerootet.
Was ist das Problem habt Ihr 'ne Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:
frank_m

frank_m

Ehrenmitglied
Hast du denn Honeycomb drauf? Die Firmware gibt es doch schon seit Ewigkeiten nicht mehr für die Tabs. ICS haben sie alle mindestens, einige schon JB.
 
baerchen

baerchen

Stammgast
ROOT-Berechtigung wieder da...
Ja war und ist HC drauf, bei Redcoon vor einem Jahr gekauft, eines der letzten Plus-N-Geräte. Lief bisher sehr stabil und zuverlässig. Über Kies wird kein Update angeboten.

Das Problem hat sich heute abend nach mehrfachem FactoryReset, 3x Einspielen von ROOT.ZIP und 3x booten gelöst und zusätzlichem WipeCache beim letzten Mal. Die aktuellste Version von SU erkannte dann plötzlich ROOT, hat sich allerdings noch ein internes Update geholt und alles läuft wieder. Keine Ahnung, was da los war.

Ein Bekannter meinte, dass beim Formatieren des NAND wohl noch "Reste" vorhanden waren, manchmal würde es reichen, mehrfach alles zu wiederholen.

Naja, die Hauptsache es läuft wieder..., zum Glück hatte ich tagesaktuelle Titanium Backups... :)
 
A

ashkhal

Neues Mitglied
Hallo Liebe Leute,

ich habe ein Samsung Galaxy Plus N 7" (P6201). Leider durch Zufall das Gerät ist einmal in Safe-Mode gelandet, danach habe ich es neu gestartet, und seitdem startet es erneut wieder jeder 2 Minute erneut wieder!
Wenn ich in SAFE MODE gehe, kann ich bis 3 Minuten gut arbeiten, aber danach hängt, und startet wieder!

Ich habe folgenden Schritten gamacht:

1) Ich habe einmal die NEUE Firmware (P6201XXLPC_P6201DBTLPC_DBT.zip) von SAMSUNG Webseite heruntergeladen, und mit ODIN 3.10 Firmware installiert. In ODIN zeigt, dass alles richtig installiert ist. Aber wenn ich neu starte, komme ich wieder in alte Firmware (OHNE Änderung).
2) In zwischen habe ich bersucht mit KIES auch neue Firmware zu installieren, passiert genau wie oben!
3) Ich habe versucht auch mein Tabelt mit ROOT Datai zu rooten. Dazu habe ich die ROOT.zip Datei heruntergeladen und auf SD-Karte kopiert, und das TABLET in RECOVERY MODE "updatetd" aber kein Erfolg. Es passier gar nix!
3) Was mich wundert, ich greife im Computer den TABLET Laufwerk, und formatiere ich es, und in Windows zeigt, dass der Laufwerk formatiert wurde. Wenn ich das Tablet neu starte, taucht wieder alle Daten auf!

Könnte jemand von euch mir eine Hinweise geben! Ich bin RATLOS!

Übrigens, das Tablet hat keine Garantie!

Mit besten Grüßen,
Ashkhal
 
baerchen

baerchen

Stammgast
Mein Galaxy 7 N plus hört auf P6211 mit Stock ROM Honeycomb 3.2.