1. Tim F., 23.06.2014 #1
    Tim F.

    Tim F. Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich habe gerade ein Hannspad (SN10T130R1653) vor mir liegen, und habe damit ein ziemliches Problem. Ich weiß nicht, wie es passieren konnte (ist nicht mein Tab), aber das Tablet startet nicht mehr. Im Recovery (CWM) musste ich dann feststellen, dass /Data/ nicht mehr gemountet werde kann. Egal was ich versuche (factory reset, manuell über mount/unmount), ich bekomme immer die Meldung "Error mounting /Data!" . Im diversen Foren habe ich gelesen, dass nun ein NVFlash-Backup helfen soll. ich habe tatsächlich noch einen aktiven Server gefunden, und mir ein Backup heruntergeladen.
    Wenn ich jedoch NVFlash ausführe, bekomme ich immer die Meldung "NVFlash startet UnKnown Device found". Die Treiber habe ich installiert, und nun bin ich am Ende meines Wissens. Hat jemand von euch einen Tip für mich? Vielleicht ein CWM-Backup, welches er mir zur Verfügung stellen könnte? Oder eine Möglichkeit, Fastboot auf dem Hannsi zu nutzen?

    Ich bin über jeden Tip sehr dankbar!


    Gruß Tim
     
Du betrachtest das Thema "/data lässt sich nicht mounten" im Forum "Root / Hacking / Modding für HANNspree HANNSpad (SN10T1)",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.