[Anleitung] Update und Rooten auf 2.2.1 (1.72.405.3)

he_stheone64

he_stheone64

Guru
Threadstarter
Wir rooten 2.2.1 :scared:

Das Update auf diesem Weg erfolgt auf Euer eigenes Risiko, ich übernehme wie immer keine Verantwortung für eventuelle Bricks. Lest aufmerksam, dann wird es auch funktionieren.

Vorraussetzung

Falls Ihr die Voraussetzung noch nicht erfüllt - https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-htc-desire-hd.155/anleitung-komplette-und-schnelle-freiheit-inkl-root-sicherung-s-off-fuer-das-dhd.73931.html


Edit: Es geht nun alternativ auch schneller, indem Ihr hier eine gerootete 2.2.1 flasht - [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/custom-roms-fuer-htc-desire-hd/76531-rooted-deodexed-stock-rom-s.html[/OFFURL]

Installation:

credits: http://forum.xda-developers.com/show...&postcount=155)

  • Sichert Euer ROM mit dem ROM Manager, synct noch einmal komplett mit Google & HTC Sense

  • Kopiert die PD98IMG.zip in den Root Eurer SDCard

  • Bootet in bootloader mit volume down und power button

  • DHD erkennt automatisch die PD98IMG.zip und lädt diese, Ihr müsst dann nur auf Nachfrage mit Volume up das Update bestätigen. Dann warten, bis Ihr zum Reboot aufgefordert werdet.

  • Wenn Ihr den DHD gestartet habt, LÖSCHT die PD98IMG.zip von der sdcard, sonst will er beim nächsten Boot in den Bootloader wieder updaten.


  • Entpackt die zip und kopiert die 4 files DIREKT IN DEN ROOT der SdCard.

  • Bootet in die Recovery

  • Im Recovery Menu mount /system und mount /sdcard mit Power Button auswählen

  • Verbindet den DHD mit dem PC und navigiert in der cmd in Euren SDK/tools folder

  • Dort gebt Ihr ein: adb shell

  • Nun sollte ein # erscheinen, dann
cp /sdcard/su /system/bin/
cp /sdcard/Superuser.apk /system/app/
ln -s /system/bin/su /system/xbin/su
chmod 06555 /system/bin/su
exit

  • Im Recovery Menu nun umount /system und umount /sdcard mit Power Button auswählen

  • reboot

  • Ladet nun BusyBox aus dem Market und installiert in der app noch einmal busybox

Die Anleitung dazu findet Ihr im Radio Thread - https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-htc-desire-hd.155/diskussion-radio-images-fuer-das-dhd.62845.html


Wer auf Nummer Sicher gehen will - die MD5 Checksums:

PD98IMG.zip - E214C26E4467F93196A78ED350F5163A
gfree_root.zip - F0A0BFC608F5FF80F281F2A6E06C2A9F


Anmerkung: Mit Radio S-Off SOLLTE es auch funktionieren, wenn Ihr das neue radio.img vorher in die PD98IMG.zip schiebt. Ich konnte dies nur indirekt testen bisher, daher noch ohne Gewähr.

Frohe Weihnachten und HAPPY FRICKEL :scared:
 
Zuletzt bearbeitet:
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Super, Stony - danke! Habe den Thread mal in "Anleitungen" verschoben... :)
 
segelfreund

segelfreund

Ehrenmitglied
Danke stoney für Die Anleitung.

Habe dazu mal einen Diskussions Thread eröffnet.

Also Diskussionen oder Fragen am besten da stellen, damit bleibt der Anleitungsthread dann schön sauber.

Wünsche alle Viel Spaß beim flashen und ein Fröhliches Weihnachtsfest.

Achso Diskussionen oder sonstiges wird gelöscht.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Diese Anleitung funktioniert auch mit dem HTC ROM 2.36.405.8 - der scheinbar finalen Gingerbread-Version von HTC für das Desire HD.

Um eine "pd98img.zip" zu bekommen, die euch S-Off + Recovery nicht zerlegt, extrahiert das unveränderte ZIP mit z.B. WinRAR, entfernt "hboot_7230_Ace_0.85.0024_110411.nb0" und "Recovery.img" und macht ein neues ZIP daraus. Das flasht ihr dann per Bootloader, was natürlich nur dann funktioniert wenn ihr ENG S-Off habt, weil es dann ja nicht mehr signiert ist. Mit ENG S-Off dagegen funktioniert das problemlos.

Die o.g. Root-Dateien (su-Binary + Superuser.apk) funzen leider nicht, daher hab ich die aus dem 2.2.1er deodexed Stock ROM hier angehängt. Damit hat das rooten von Gingerbread (HTC 2.36.405.8 Stock ROM) bei mir problemlso funktioniert.

Ich habe die su-Binary allerdings wie beim 2.2.1er deodexed Stock ROM nicht nach /bin, sondern /xbin kopiert - dazu habe ich folgende Kommandos benutzt (vorher wie oben beschrieben in CWM /sdcard und /system mounten):

cp -f /sdcard/su /system/xbin
chmod 06555 /system/xbin/su
cp -f /sdcard/Superuser.apk /system/app
chmod 644 /system/app/Superuser.apk
Busybox habe ich dann mit dem "Busybox Installer" aus dem Market installiert, damit werden dann auch gleich die passenden Symlinks aktualisiert.
 
Oben Unten