DHD übertakten ohne Custom ROM?

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere DHD übertakten ohne Custom ROM? im Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD im Bereich HTC Desire HD Forum.
C

christoph192

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

nutze derzeit 2.2 (rooted, s-off) und würde gerne mein DHD übertakten, ohne ein neues Custom Rom aufzuspielen.
Gibt es dafür eine Möglichkeit?
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Ja, Du musst nur einen anderen Kernel (z.B. Unity V9) aufspielen und mit einer passenden App wie z.B. SetCPU den Takt einstellen.

PS: Sehe gerade Du hast noch FroYo, dann lieber nicht V9, denn das ist ein Gingerbread-Kernel...

EDIT:
Versuch einfach mal, obs funzt. Ansonsten würde mir noch Buzz einfallen, das ist schon was älter, hat damals bei mir unter FroYo aber gute Dienste geleistet:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=835608

Hier der Diskussionsthread zum Buzz Kernel bei uns:
https://www.android-hilfe.de/forum/...uv-1-51ghz-bfs-bfq-smartass-25-ace.55617.html

Zwar bootet das DHD mit dem falschen Kernel nicht mehr, mit einem Recovery wie CWM oder 4EXT kannst Du dann aber einfach einen anderen Kernel drüberflashen.
.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

christoph192

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

habe mal div. BuZZ Kernel geflasht. Soweit so gut, allerdings funktioniert dann immer mein WLAN Modul nicht, mache ich da was falsch?
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Solche Probleme hatte ich damals auch mit einigen Buzz-Versionen - musste entweder wipen oder ein wenig mit verschiedenen Versionen experimentieren. Wie gesagt kannst Du ja mal den Unity-Kernel versuchen, wenn der Probleme macht hast Du ja noch Buzz zum drüberflashen.