HTC DHD Usb-Brick ?

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC DHD Usb-Brick ? im Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD im Bereich HTC Desire HD Forum.
R

rich-14884-

Neues Mitglied
Hallo Ihr Lieben,

dieses thema wurde hier sicherlich schon mal bearbeitet aber ich blick so langsam bei dem ganzen gegoogle nicht mehr durch ;)

ich hatte ein Htc Desire HD mit Vodafonebranding und S-On.

dieses Habe ich mit cm-10-1 (cm-10.1-20130122-UNOFFICIAL-ace-M1.zip) und aahk2_v2.15_public gerootet...

alles wunderbar hat auch super funktioniert.

im HBoot habe ich dann Team Win Recovery Project entdeckt.
dort habe ich die SD-Karte auf Unmount gesetzt da ich sie aus dem Handy entnehmen wollte...

leider wird sie nun nicht mehr erkannt und wenn ich Mounten will kann ich das nicht mal mehr anklicken... hin und her versucht (gegoogelt bis der Arzt kommt) und gefühlt schon 1000 dinge ausprobiert die ich jetzt schon alle gar nicht mehr wiedergeben kann.

im aahk1 (das aahk2, regiert ja nun nicht mehr da keine SD Karte erkannt wird) habe ich dann irgendwann nach dem ich dann auch keine idee mehr hatte auf die CWM Recovery v5.0.2.7 geflasht.

haha dachte ich nun muss das ja gehen...
nein geht nicht ich mache folgendes...

mounts and storage -> mount /sdcard.

folgender fehler kommt dann: Error mounting /sdcard!
die sd lässt dich auch nicht formatieren.

ich hab dann versucht das Team Win Recovery Project wieder zu flashen aber das handy regiert nicht darauf.

die sd karte ist auch vollkommen in ordnung, andere karten werden auch nicht angenommen.

wenn ich das handy über usb anschliesse wird dieses auch nicht als speicher erkannt.

Playstore geht , kann aber keine apps laden (sd ist ja nicht eingebunden)
bluetooth geht natürlich auch nicht.
bilder machen? nope setzten sie eine sd karte ein....

also alles was eine sd braucht, funktioniert demnach nicht mehr.
hat jemand eine idee wie ich meinen blöden fehler wieder hinbiege?

ach so ja und wenn android hochgefahren ist sagt mir die info:
SD-Karte leer / Sd karte ist leer oder hat ein nicht unterstütztes format.
(fat32 / ext3 / ext4) alles schon versucht.

wenn ich dann dort drauf klicke werde ich gefragt ob ich formatieren will...
Ja will ich...
Fehkler: Unbekannter Status des externen Speichermediums

unter Einstellungen / SD-Karte & Telefonspeicher wird mir folgendes angezeigt:

Gesamtspeicher: 00
Verfügbarer Speicher: 00

alles was mit der Sd Karte zu tun hat ist ausgegraut.
interner speicher sind noch: 805mb

Hboot: Unlocked
ACE PVT ENG S-OFF RL
HBOOT-0.85.2425
MICROP-0438
RADIO-26.14.04.28_M
eMMC-boot

Androidsystem: 2.2.3
Htc Sense: 2.1
Baseband: 12.65.60.29U_26.14.04.28_M
Kernel: 2.6.35.10-gd2564fb
htc-kernel@and18-2#1
Build: 2.50.161.3 CL123205 release-keys
Software-Nr: 2.5.161.3

übrigens will Android ein Update durchführen, ohne SD aber nicht möglich....
ich habe ja noch die hoffnung, dass man des wieder richten kann.

liebe grüße aus Kiel
 
P

Phiber2000

Experte
Wenn auch keine andere SD angenommen wird, ist mit Sicherheit nur der Slot verschmutzt.
Einfach trocken auspusten und darauf achten, dass die SD auch wirklich einrastet (ganz reindrücken bis zum "Klick").

Anschließend das Handy neu starten. Mit dem "unmount" in TWRP hat das jedenfalls nichts zu tun. Die SD wird beim Neustart des Geräts automatisch wieder neu eingebunden.

Gruß
Phiber
 
R

rich-14884-

Neues Mitglied
Hallo Phiber2000

Phiber2000 schrieb:
Wenn auch keine andere SD angenommen wird, ist mit Sicherheit nur der Slot verschmutzt.
Einfach trocken auspusten und darauf achten, dass die SD auch wirklich einrastet (ganz reindrücken bis zum "Klick").

Anschließend das Handy neu starten. Mit dem "unmount" in TWRP hat das jedenfalls nichts zu tun. Die SD wird beim Neustart des Geräts automatisch wieder neu eingebunden.

Gruß
Phiber
die Sd wurde ja vorher noch erkannt...
auch wenn ich im Hboot bin und das Handy am Rechner per USB angeschlossen ist wird das im HBoot erkannt (ich glaub da steht dann USB dahinter)

die Sd rastet auch ein, es klickt wenn ich diese weit genug rein schiebe, den Slot hab ich aber auch schon mal ausgepustet....
schön wäre es gewesen doch leider ist das nicht der fall.

und ich ärgere mich auch ein wenig , dass ich jetzt CWM hab und nicht mehr das TWRP... zumindest hatte ich da das gefühl, es würde mir mit den einstellungen helfen ;)

wenn Android hochgefahren ist und ich das Handy ans Usb hänge wird auch Debugging aktiviert und ich werde gefragt, was ich denn machen möchte von wegen nur laden oder festplatte oder oder oder...

aber mehr passiert denn auch nicht.
Aahk2 erkennt zwar das Handy, bricht dann aber ab und sagt keine SD gefunden.

Aahk das gleiche aber da kann ich zumindest noch was im Fastboot machen.
zumindest hat es den anschein auch wenn danach nichts mehr passiert nach meinem empfinden.

sonst läuft das Handy einwandfrei nur ohne SD nicht zu gebrauchen.
ich hatte mit einem externen programm die SD auf ext3 partitioniert,
hatte dies irgendwo im Forum gelesen soll bei dem User geholfen haben,
mein glück hatte da wohl gerade geschlafen alles nach wie vor.

liebe grüße
 
P

Phiber2000

Experte
:) Du hast PM.
 
R

rich-14884-

Neues Mitglied
joa also ein kollege hat sich jetzt noch mal ran getraut...
und hat mit 4ext Recovery Touch was versucht...
nun scheint es aber nur noch in den HBoot zu schaffen...

android wird nicht mehr gebootet...
dementsprechend denke ich mal, dass hat sich mit dem DHD erledigt und
nu ist alles vorbei.
 
P

Phiber2000

Experte
Ich wüsste nicht einen Grund, warum "nu alles vorbei" sein sollte... :)
So leicht bekommt auch dein Kollege das DHD nicht zu Schrott!

Wie bereits per PM gesagt: Sobald du Zeit hast, darfst du dich gerne melden!
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rich-14884-

Neues Mitglied
Grüß dich
Also über aahk2 konnte ich Android wieder installieren...
Allerdings ohne root.

Ich glaube wenn ich den hboot neu flashe
Müsste doch die SD wieder erkannt werden oder ?

Melde mich gleich sonst noch mal per pm.
 
P

Phiber2000

Experte
rich-14884- schrieb:
Ich glaube wenn ich den hboot neu flashe
Müsste doch die SD wieder erkannt werden oder ?
Nein. Das hat gar nichts miteinander zu tun.
 
R

rich-14884-

Neues Mitglied
So liebe Leute,
Phiber2000 hat sich der Sache mal angenommen und hat hervorragende Arbeit abgeliefert....

zwar konnte er das Problem! mit der SD Karte nicht lösen,
hat mir aber klar gemacht, dass ich dieses aber auch nicht verursachen hätte können...

trotzdem möchte ich mich noch mal für die Arbeit und die Mühe,
die du dir gemacht hast und auch vorallem, dass du dir Zeit genommen hast
recht herzlich bedanken...!!!

Phiber2000 war und ist fest der überzeugung, dass der Slot verschmutzt ist
oder aber die kontakte nicht an die SD Karte greifen...
und ich sollte das Handy doch mal auseinander bauen und komplett reinigen...

dies habe ich gemacht, Handy auseinander gebaut,
dabei ist mir aufgefallen, dass das Schwarze Kabel
(dünnes Kabel was von der rechten unteren ecke bis hoch äh neben dem Lautsprecher geht) nicht richtig auf der buchse lag, dieses habe ich erst einmal wieder drauf gedrückt...
(wo für das aber ist weiss ich auch nicht, eventuell Netzempfang)

danach habe ich gründlich! den SD Karten slot durchgepustet und joaaaa
siehe da .... (s. Bilddatei im Anhang)

die SD Karte wurde erkannt und ich bin glücklich....
alles nun so wie ich es wollte, vielen dank Phiber2000 für deine Hilfe.

liebe grüße
Richie
 

Anhänge

P

Phiber2000

Experte
Unfassbar - die Zerlegung des DHD ist kein Pappenstiel! Aber das Durchpusten hat es echt gebracht.
Respekt für dein handwerkliches Geschick und Glückwunsch!
Das Kabel, das du meinst ist übrigens das Koax-Kabel für die Antenne.

Gruß
Phiber
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rich-14884-

Neues Mitglied
Hallo Phiper,
ich möchte noch mal ein kleines Feedback geben,
bisher bin ich zufrieden bis auf eine Kleinigkeit die mich doch stört...

es stellt sich nun die frage,
ob es mit dem Rooten des DHD oder doch eben als ich es auseinander genommen habe zusammenhängt.

und zwar findet das DHD wenn überhaupt nur sehr schwer einen Satelliten per GPS.
wenn es denn mal was gefunden hat, dauert es nicht lange bis dieser wieder verschwindet.

muss ich es noch mal auseinander nehmen und die Anschlüsse Kontrollieren !?
wenn ja welche und wenn nein, was kann ich machen !?

liebe grüße
 
P

Phiber2000

Experte
In der Abdeckung mit der Kamera-LED steckt auch die GPS-Antenne.
Möglicherweise liegen entweder die Kontaktfedern nicht mehr korrekt auf, oder sie ist defekt.
Messe, wenn du ein Multimeter zur Hand hast mal den Widerstand. Dieser sollte im 1-2stelligen Ohm Bereich liegen, um einen Defekt auszuschließen.

Gruß
Phiber
 
R

rich-14884-

Neues Mitglied
multimeter habe ich gerade leider nicht da,
aber habe die kontakte sauber gemacht und ne neue kappe drauf gesetzt.
schauen wir mal....

ich hatte auch mal danach gegoogelt, viele schreiben,
die Antenne sitzt zwischen Sim und SD karte (angeblich laut HTC)
macht aber nicht viel sinn wenn die da unten sein soll finde ich.

ich versuch das nachher mal vielleicht hat es ja funktioniert.
liebe grüße
 
R

rich-14884-

Neues Mitglied
so, also ich hab einfach mal meine alte Kamera-LED Abdeckung genommen und er findet relativ schnell wieder Satelliten.

5 Stück hatte er innerhalb einer Minute,
ist wahrscheinlich nicht der beste wert aber immerhin funktioniert es wieder.

liebe grüße