Kein Adb zugriff mehr nach Update von Jellybean auf KitKat

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kein Adb zugriff mehr nach Update von Jellybean auf KitKat im Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD im Bereich HTC Desire HD Forum.
Busted Dice

Busted Dice

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen hab heute mal bei meinem HTC Desire HD KitKat 4.4.2 cm-11-20140525-UNOFFICIAL-ace.zip installiert(vorher Jellybean cm-10.1-20131118-UNOFFICIAL-ace.zip).Nur leider hab ich via Adb keinen Zugriff mehr auf das Gerät(USB-Debugging und Co. ist Aktiviert). Hat vielleicht jemand ne Ahnung was der Fehler ist?
 
onesvip

onesvip

Stammgast
Das Gerät wird aber noch vom PC erkannt, oder?

Davon abgesehen, gehört das nicht eher in das Desire HD Forum?
 
Busted Dice

Busted Dice

Ambitioniertes Mitglied
Ja aber Adb wird offline angezeigt :confused2:
 
onesvip

onesvip

Stammgast
Dann Starte das Gerät mal neu und schau mal was es dann sagt.
Hat zumindest bei meinem One geholfen, wenn Adb offline war.
 
P

Phiber2000

Experte
Seit JellyBean ist die ADB-Kommunikation nur autorisierten Clients gestattet. Du brauchst also einen aktuellen ADB-Client am Rechner. Stellst du dann eine Verbindung her, frägt dich dein Handy, ob du die Verbindung mit diesem zulassen möchtest.
Solange du dies nicht machst, ist dein Handy für ADB offline (auch im Recovery).

Siehe: Security Enhancements in Jelly Bean ("Secure USB debugging" unten)

Gruß
Phiber