1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. golden eyez, 19.05.2011 #1
    golden eyez

    golden eyez Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,

    ich seit wenigen gestern das Problem das mein Akku leergesaugt wird. Habe einen Kernel Update von Pershoot gemacht auf mein Virtuous 1.01 und ein Baseband Update die neueste .....30.

    Als ich bemerkt habe das der Kernel mit meinem Rom nicht kompatibel ist habe ich einfach über ROM Manager einfach das alte Rom wiederhergestellt.
    Es wurde nicht besser im Screen Ofs Modus geht der Akku einfach leer,naja habe gestern Abend anschließend die alte Baseband wieder geflasht .....17.

    Hatte gedacht jetzt müsste es besser werden war aber doch nicht so. Das Problem besteht weiterhin,sobald ich kurz das Telefon aus dem Screen Off Modus wecke sehe ich wie schnell der Akku leer gegangen.

    Was kann ich dafür machen?
     
  2. xXVaLiiXx, 19.05.2011 #2
    xXVaLiiXx

    xXVaLiiXx Fortgeschrittenes Mitglied

    Hmm, vieleicht hilft ein Hardreset ?
    Muss auch nicht unbedingt daran liegen. Ich bilde mir ein, dass es mal so ein Problem mit htcsense.com gab !
    Schau mal in den Einstellungen, was am meisten Verbraucht ?

    Greetz
     
  3. Lubomir, 20.05.2011 #3
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    [von der Moderation geändert]

    Probier mal aktuelles CyanogenMod 7.0.3 (saubere install) + 30er baseband ob da ähnliche Probleme auftreten. Danach kannst du problemlos dank nandroid backup wieder zurück ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.05.2011
  4. golden eyez, 25.05.2011 #4
    golden eyez

    golden eyez Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Habe jetzt Virtuous 1.02 mit dem neuesten Baseband Update gemacht und es hat sich nichts geändert. Der Akku geht noch schneller leer. War gerade unter Akkuverbrauch drinne und folgende Werte stehen drinne: Display 46 % Anrufe 39 % Ich habe gar nicht telefoniert. Android System 5 % usw. Obwohl ich nicht telefoniere wird angezeigt das massiv telefoniert worden ist. Ich vermute das liegt an diesem Kack Baseband oder?
     
  5. dazw, 25.05.2011 #5
    dazw

    dazw Android-Guru

    Hast Du die Batterystats im Recovery gewiped?
     
  6. -Matze-, 25.05.2011 #6
    -Matze-

    -Matze- Android-Experte

    Wie macht man das?
     
  7. dazw, 25.05.2011 #7
    dazw

    dazw Android-Guru

    Akku komplett aufladen (am besten über Nacht) und dann im Recovery die "Battery Stats" wipen.

    Das bewirkt manchmal Wunder ;)
     
  8. golden eyez, 25.05.2011 #8
    golden eyez

    golden eyez Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Nein,das habe ich nicht gemacht. Aber ich habe wieder die alte Baseband .....17 aufgespielt und jetzt geht es einigermaßen,aber werde das verfahren mal probieren das du mir mitgeteilt hast.
     
  9. -Matze-, 25.05.2011 #9
    -Matze-

    -Matze- Android-Experte

    Clockwork Recovery?

    Weil ich hab davon noch nie was gelesen!
     
  10. ooolli, 26.05.2011 #10
    ooolli

    ooolli Erfahrener Benutzer

    Ja, Clockwork Recovery unter "Advanced"

    Sent from my HTC Desire Z
     
  11. golden eyez, 27.05.2011 #11
    golden eyez

    golden eyez Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Das mit dem Wipen des Battery Stats werde ich mal heute Abend probieren,hoffe das es hilft.
     
  12. xXVaLiiXx, 27.05.2011 #12
    xXVaLiiXx

    xXVaLiiXx Fortgeschrittenes Mitglied

    Wäre nett ob du uns danach sagst ob es was gebracht hat!

    Hab nämlich auch ein DICKES Problem. Wenn ich das Netz eingeschaltet habe, geht mein Akku alle paar Minuten um 1-2% runter.. Wenn ich in den Flugmodus gehe ist alles gut..

    50% wird bei mir durch Mobilfunk-Standby verbraucht, bei dir auch?

    Greetz
     
Du betrachtest das Thema "Akku Problem seit Kernel/Baseband Update" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire Z",