Alternativen zu Root mit unevoked -> Internal Error: couldn't find misc

  • 39 Antworten
  • Neuster Beitrag
groove84

groove84

Neues Mitglied
Threadstarter
Bin gerade dabei mich ein wenig in die Komplexität der Materie einzuarbeiten und möchte letztlich vorallem A2SD+ und ein Custom Rom ala LeeDroid nutzen.

Dazu notwenig ... klar ... root-Rechte.
Die Variante fürs Desire via unrEVOked 3.22 erschien mir die sicherste. Gesagt, getan...leider am Ende mit der Fehlermeldung ->

Internal Error: couldn't find misc
Eigene Recherchen haben bislang als Lösung nur das Downgrade von Froyo auf Android 2.1 ergeben. Dazu noch notwendig eine Goldcard...

Die Umsetzung dessen wird erstens unterschiedlich beschreiben und erscheint zweitens weitaus komplizierter...

Somit meine Frage ... klar ;) ... gibt es Alternativen...?

Vielen Dank im voraus

Zum Gerät:

BRAVO PVT4 SHIP S-ON
HBOOT-0.93.0001
MICROP-051d
TOUCH PANEL-SYNT0101
RADIO-5.09.05.30_2
O2 Branding (zumindest vermute ich es)

Update: Version 3.3.1 meldet folgendes:
internal error: failed to unlock nand flash
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schranzkind

Ambitioniertes Mitglied
Mein Bruder hat sich so vor kurzem erst das Handy zerschossen. Hinterher haben wir dann herausgefunden:

Unrevoked+AmonRa recovery = Funzt!

In unrevoked gibt es eine option custom recovery, obengenannte recovery für desire herunterladen, da einsetzten und es sollte klappen.
 
groove84

groove84

Neues Mitglied
Threadstarter
passt das evt. mit folgender aussage im unevoked twitter zusammen?

Unrevoked 3.22 doesn't have a SLCD compatible recovery, so flash your own. (We'll work on packaging up a different recovery soonish)
 
V

vogelmann

Erfahrenes Mitglied
Nö, ich habe auchn slcd-Desire. Hat wunderbar funktioniert.
 
kanzler007

kanzler007

Erfahrenes Mitglied
Du kannst es auch nach der Anleitung von Desire:D machen es klappt zu 100%

Ganz wichtig alles genau nach Anleitung machen.

Ich hatte auch bedenken mit
Linux, es ist aber auch für mich der Linux zu ersten mal genutzt hat einfach.

Und noch was wenn du dir nicht sicher bist erst fragen dann Machen.
 
D

Desire:D

Stammgast
Ja meine Anleitung sollte dir helfen...
versuchs mal genau danach.. UNrevoked arbeitet mit Jedem Hboot ... und slcd sowie amoled
 
groove84

groove84

Neues Mitglied
Threadstarter
ich werds gleich mal testen, wobei es auch mein erstes mal linux ist...ich es läuft genau wie beim "normalen" rooten via unrevoked, dass nach dem root ein backup mittels titanium erstellt werden kann..?
 
groove84

groove84

Neues Mitglied
Threadstarter
folgende meldungen hat mir der terminal nach start von unrevoked gemeldet...
knoppix@Microknoppix:~/Desktop$ sudo ./reflash unrEVOked recovery reflash tool git version: d26771e ERROR: n = -1, errno = 19 (Kein passendes Gerät gefunden) ERROR: n = -1, errno = 19 (Kein passendes Gerät gefunden) ERROR: n = -1, errno = 19 (Kein passendes Gerät gefunden) ERROR: n = -1, errno = 19 (Kein passendes Gerät gefunden)
am ende wieder die übliche Internal Error: couldn't find misc kacke...
 
C

cargo

Gast
groove84 schrieb:
folgende meldungen hat mir der terminal nach start von unrevoked gemeldet... am ende wieder die übliche Internal Error: couldn't find misc kacke...
Starte das Terminal nochmal neu und tipp am das ein:

-su
-(dein Passwort)
-sudo ./reflash

Gruß cargo
 
groove84

groove84

Neues Mitglied
Threadstarter
welches passwort...windows admin pw...?
 
C

cargo

Gast
groove84 schrieb:
welches passwort...windows admin pw...?
Nein, du hast doch hier was von Knoppix also Linux geschrieben.
"Zitat:
knoppix@Microknoppix:~/Desktop$ sudo ./reflash unrEVOked recovery reflash tool git version: d26771e ERROR: n = -1, errno = 19 (Kein passendes Gerät gefunden) ERROR: n = -1, errno = 19 (Kein passendes Gerät gefunden) ERROR: n = -1, errno = 19 (Kein passendes Gerät gefunden) ERROR: n = -1, errno = 19 (Kein passendes Gerät gefunden)"

Gruß
 
groove84

groove84

Neues Mitglied
Threadstarter
noch ne idee...unter knoppix -> einstellungen -> root passwort setzen und dann das hier einsetzen ?

-su
-(dein Passwort)
-sudo ./reflash
 
C

cargo

Gast
Also, ich habe neben Windows auch Linux fest installiert.

Bei Linux wirst du während der Installation nach Benutzername und Passwort gefragt.

Dieses Passwort meine ich.

Hast du eine LiveCD benuzt hast du evtl. keins, dann brauchst auch keins eingeben.

cargo:smile:
 
groove84

groove84

Neues Mitglied
Threadstarter
groove84 schrieb:
ich möchte letztlich vorallem A2SD+ und ein Custom Rom ala LeeDroid nutzen.

Dazu notwenig ... klar ... root-Rechte.
edit: neuer versuch läuft...dumme frage zwischendurch...bei linux $ = ?
# = admin?
 
C

cargo

Gast
groove84 schrieb:
edit: neuer versuch läuft...dumme frage zwischendurch...bei linux $ = ?
# = admin?

folgendes eintippen:

$su
Passwort: dein PW
dann

sudo ./reflash

Dann öffnet sich das unrEVOked Fenster und ober Links unter File kannst du dann dein AmonRa.img auswählen.
Am Desire muß USB Debugging aktiviert sein, dann das Telefon mit dem PC verbinden. Es öffnet sich ein neues Fenster einfach ok klicken und dann flasht es los...

cargo

PS.
Habs grade nochmal selber durchgeführt, klappt wunderbar
 
D

Desire:D

Stammgast
ich denke er macht das ueber eine Live cd...
 
groove84

groove84

Neues Mitglied
Threadstarter
Desire:D schrieb:
ich denke er macht das ueber eine Live cd...
yep das macht/versucht er

dieses meldung im terminal...ERROR: n = -1, errno = 19 (Kein passendes Gerät gefunden)..ist scheinbar das problem...was könnte das sein...

edit: nächste runde...altes resultat
 
C

cargo

Gast
groove84 schrieb:
yep das macht/versucht er

dieses meldung im terminal...ERROR: n = -1, errno = 19 (Kein passendes Gerät gefunden)..ist scheinbar das problem...was könnte das sein...

edit: nächste runde...altes resultat
Diese Meldung kommt wenn ich roote im Terminal bei mir mit Linux auch, sogar mehrmals, aber das Desire tut...
 
Oben Unten