Bitte hilfe um downgrade HBOOT-1.03.0003

nf320vr

nf320vr

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo ich breuchte mal hilfe.
Ich habe ein altes desire bekommen und wollte ein neues rom drauf schieben.
Aber da ist mir auf gefallen das der vorbesitzer schon irgend wie was drann gemacht hat.
Ich komme nicht ins recovery menü (BOOT Schleife dauer haft genau wie wenn man werkseinstelung machen will)
Ich habe zwar gelesen aber ich komme mit den anleitungen nicht klar .
Könnte mir einer eine schriet für schriet anleitung geben (und was ich brauch sof. ect.) und wenn es geht bitte in Deutsch.

Habe auch zwei fotos für eine kleine info warum es vieleicht nicht geht bei mir.
Danke schon mal im vorraus IMG_3485.JPG IMG_3486.JPG
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Ich mag mich irren, aber da Revolutionary (das S-OFF Tool für die neueren HBOOTs) offline ist, sehe ich da keine Chance für S-OFF. Das benötigst du aber um die modifizierten HBOOTs (z.B. die von Alpharev.nl ) zu flashen - womit ein Downgrade simpel ist.

In [TUTORIAL] Downgrade Desire Hboot 1.03 wird eine weitere Möglichkeit des Downgrades für den HBOOT 1.03 auf 1.02 beschrieben (ob das funktioniert, kann ich nicht sagen aus dem simplen Grund, dass ich es nicht ausprobieren will und mein Desire zur Zeit auch nicht da habe).

Hier ist es nochmal etwas einfacher beschrieben (ohne die einzelnen Schritte manuell auszuführen, ich vermute es gibt ein Programm oder Skript dafür): [TUTORIAL]|VERY SIMPLE| Downgrade Desire Hboot 1.03


Was du versuchen kannst:
- Statt dem in den genannten Threads verlinktem ROM (das 2.3 Update), das für dein Gerät geeignete ältere RUU zu verwenden (-> das wäre 2.12.110.4 - ein 2.29.110.x ROM, wie in deinem Screenshot erkennbar, liegt bei Shipped-Roms nicht als RUU vor)
- Damit könnte es sein, dass du dann einen HBOOT < 1.02 bekommst und du diesen doch mit Alpharev wieder S-OFF schalten kannst. Oder das alte ROM verträgt sich sogar noch mit unrevoked³ (dann ist S-OFF zwar noch immer wünschenswert aber nicht zwingend notwendig).
 
Oben Unten