1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. provil, 29.07.2011 #1
    provil

    provil Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallöchen,

    so langsam find ich keine Tipps mehr im Netz die ich noch ausprobieren könnte um das Desire ins Leben zurück zu holen.. :huh:

    Ich hab das Handy mit nem Clockwork-Recovery und nem FritzTheCat-ROM drauf gehabt.


    Nu wollt ich es aber wieder in den Originalzustand zurück bewegen, da das ROM bewirkt hat das mein Handy bei flotter Nutzung mehrer Apps hintereinandner dauernd durchgestartet ist...

    Also hab ich mir RUU_Bravo_Froyo_Vodafone_UK_2.33.161.2_Radio_32.49.00.32U_5.11.05.27_release_157522_signed.exe geschnappt, gestartet, das Ding ist durchgelaufen und fertig.

    Jetzt komm ich nur noch in den HBOOT/FASBOOT-Modus, sonst bleibt das System beim weißen Bildschirm mit HTC-Logo stehen.

    Und das sind so die verbliebenen Infos die ich hier noch rumfliegen hab, gott weiß ob die helfen...

    getprop ro.cid --> VODAP102 --> Vodafone Branding!

    BRAVO PTV1 SHIP S-ON
    Bootloader: HBOOT-0.93.0001
    RADIO-5.11.05.27

    Beim Versuch via fastboot boot recovery.img ein Recovery-Image reinzukriegen ist er gescheitert, "not allowed". Wahrscheinlich wg. S-ON?

    Wenn ich's via "fastboot flash recovery recovery.img" Versuche krieg ich nen "signature verify fail"..

    Ich hab so langsam keine Ideen mehr :-\ Fällt jemandem noch was ein?
     
  2. Thyrion, 29.07.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Was passiert denn, wenn du die RUU nochmal ausführst?
    Hattest du einen anderen HBOOT-Table drauf?

    Bootet das Handy ohne SD-Karte und/oder ohne SIM?
     
  3. provil, 29.07.2011 #3
    provil

    provil Threadstarter Neuer Benutzer

    Gar nichts, das Gerät läuft ja nicht hoch. Und die RUU greift ja nur wenn das Ding läuft :\

    Nicht das ich wüsste @HBOOT-Table. Wie kann man das rausfinden?


    Und ich versuchs die ganze Zeit schon ohne SIM und auch ohne SDCARD (außer wenn ich versuche nen recovery.img drauf zu kriegen, logischerweise).
     
  4. Thyrion, 29.07.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Für die RUU reicht der HBOOT-Modus - ansonsten mach's mit der PB99IMG.zip-Methode.
     
  5. provil, 29.07.2011 #5
    provil

    provil Threadstarter Neuer Benutzer

    Okay, Danke. Ich werd's ausprobieren :)

    *edit*

    Okay, der HBOOT-Modus scheint nicht mehr zu klappen mit RUU. Er wechselt zwar in "HBOOT USB PLUG" sobald das Gerät dran hängt, er erkennt auch im Geräte Manager "Android Phone > Android Bootloader Interface" aber die RUU.EXE sagt "USB-VERBINDUNGSFEHLER".

    Muss mich dann nachher mal in die PB99IMG.zip-Methode einlesen.

    Falls die dann auch scheitert brauch ich erstmal nen Schnaps ;o)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2011
  6. provil, 30.07.2011 #6
    provil

    provil Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke, die PB99IMG.zip-Methode hat geholfen. System läuft hoch und hat wieder Android 2.2 drauf - alles tutti! Besten Dank!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bräuchte ein originales HTC 2.2er Froyo Rom mit ROOT + App2SD+ Root / Hacking / Modding für HTC Desire 15.01.2017
Du betrachtest das Thema "Brick? S-ON, HBoot 0.93, kein Recovery, kein ROM?!" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire",