Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

CWM mounted SD Card und SD Ext. vor Flash

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CWM mounted SD Card und SD Ext. vor Flash im Root / Hacking / Modding für HTC Desire im Bereich HTC Desire Forum.
MarciWoi

MarciWoi

Experte
Hallo,
habe folgendes Problem, mein CWM Recovery mountet vor dem flashen eines neuen Roms die Sd Karte und die Ext Partition und macht so flashen unmöglich :(
Die vor Geschichte war das ich die neuste Leedroid Version testen wollte und natürlich habe ich auch meine Ext 3 partition aligned,dann wollte ich wieder zu MIUI und mir wird immer eine Fehlermeldung angezeigt ,,Can´ t open Update Packege (Bad),, oderso und wenn ich dann gucke ob was gemountet ist , ist immer die Sd Card und die Sd Ext gemountet :/
Was kann ich machen ?
MfG Marcel:confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
MarciWoi

MarciWoi

Experte
Wen es interessiert musst eine Ruu einspiele :/
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Vielleicht hätte auch ein manuelles Unmount im Recovery per ADB über "umount /sdcard" und "umount /sd-ext" gereicht.
 
MarciWoi

MarciWoi

Experte
Thyrion schrieb:
Vielleicht hätte auch ein manuelles Unmount im Recovery per ADB über "umount /sdcard" und "umount /sd-ext" gereicht.
ich werde es gleich mal Versuchen denn das Problem besteht immer noch :/
Aber ich verstehe nicht warum CWM einfach was mountet ohne Grund :confused:
 
MarciWoi

MarciWoi

Experte
Die Sd Karte wird jetzt nicht mehr gemountet sondern nur noch der cache :/
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Nur mal zum Verständnis: Muss ein Recovery nicht die ext-Partition vor dem Flashen mounten, damit es überhaupt drauf schreiben kann (gleiches gilt doch sicher auch für /sdcard zum Lesen des neuen ROMs)? Und hast Du mal dein "Update-Package" auf Fehler überprüft bzw. neu runtergeladen? Das würde das "Bad" erklären.
 
MarciWoi

MarciWoi

Experte
schinge schrieb:
Nur mal zum Verständnis: Muss ein Recovery nicht die ext-Partition vor dem Flashen mounten, damit es überhaupt drauf schreiben kann (gleiches gilt doch sicher auch für /sdcard zum Lesen des neuen ROMs)? Und hast Du mal dein "Update-Package" auf Fehler überprüft bzw. neu runtergeladen? Das würde das "Bad" erklären.
Das Recovery mountet ja auch ohne das ich was flashen will. Wenn ich nach dem booten ins Recovery gucke unter mount ist der cache schon gemountet dann unmounte ich. Wenn ich dann wieder aus dem Menü gehe und wieder rein ist es schon wieder gemountet :/
An dem Update Package liegt es nicht habe es schon mehrmals neu runtergeladen
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
/cache ist auch bei mir mit AmonRA immer gemountet und das hat noch nie ein Problem gemacht.
 
MarciWoi

MarciWoi

Experte
Danke für den Hinweis.
Ich werde das noch weiter beobachten aber das letzte aufspielen eines Roms hat wieder geklappt
:)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
@schinge: Bei den meisten Update-Skripten stehen die Mounts am Anfang mit drin. Gehen die schief, bricht das Skript in der Regel ab, da ja nicht sichergestellt ist, dass die so vergebenen Pfade dann auch auf das richtige Ziel verweisen (du kannst ja theoretisch vor dem Flashen irgendwas an diese Stelle mounten - im schlimmsten Fall flashst du so dann das ROM auf SD-Karte, die Data-Partition ins System etc. :D )

Um auf die einzelnen Dateien zugreifen zu können, muss aber nicht unbedingt die SD-Karte als /sdcard eingebunden sein. Du kannst auch anders auf das Device zugreifen (z.B. /dev/mmcblk0p1 (oder so ähnlich))