CyanogenMod 7.2 GPS ?

S

sheogorat

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo nutze seit geraumer Zeit CM 7.2 auf meinem Desire.
Jetzt ist mir aufgefallen, dass anscheinend mein GPS nicht funktioniert, sprich das z.B. bei GMaps meine Position (im freien) nicht erkannt wird.

Ist das eine Einstellungssache oder funktioniert es tatsächlich nicht?
 
S

sheogorat

Neues Mitglied
Threadstarter
Hab die Lösung jetzt selber gefunden.

Terminal öffnen und folgende Befehle eingeben.
Code:
su
stop rmt_storage
dd if=/dev/zero of=/dev/block/mmcblk0p13
dd if=/dev/zero of=/dev/block/mmcblk0p14
reboot
 
AxelFH

AxelFH

Erfahrenes Mitglied
Hallo sheogorat

Ich kämpfe schon länger mit dem GPS: mal geht's, mal nicht, und wenn's geht, dann langsam. Also schon mal einen halben Dank für Deinen Beitrag.
Nach der Eingabe von
dd if=/dev/zero of=/dev/block/mmcblk0p13
erhalte ich die Meldung
/dev/block/mmcblk0p13: write error: No space left on device
411569+0 records in
411568+0 records out
210722816 bytes transferred in 5.715 secs (36871883 bytes/sec)
1|root@bravo:/ # ▓
Und danach, nach der Eingabe von
dd if=/dev/zero of=/dev/block/mmcblk0p14
die Meldung
/dev/block/mmcblk0p14: write error: No space left on device
1+0 records in
0+0 records out
0 bytes transferred in 0.001 secs (0 bytes/sec)
1|root@bravo:/ # ▓
Ich habe noch 50.63 MB frei im Gerät.

Auf der Suche nach Hilfe bin ich darauf gestossen:
"Method 2: Removing the efs-data using dd (BRICK RISK)."

Fällt Dir - oder sonst jemadem hier - zu meinem Misserfolg oder zur Warnung was ein?

Danke und Gruss
Axel

Der ursprüngliche Beitrag von 14:59 Uhr wurde um 15:01 Uhr ergänzt:

Nachtrag: Reboot scheinbar erfolgreich, GPS langsam wie gewohnt: 2 Fix in 5 Minuten, einen davon wieder verloren...
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Die beiden Meldungen "No space left on device" sind normal.

Der Befehl überschreibt die angegebene Partition byteweise mit Nullen. Es wird aber nicht angegeben, wie viele Bytes geschrieben werden sollen. Normalerweise hört dd auf, wenn entweder nichts mehr aus dem Input kommt (/dev/zero endet aber nie) oder kein weiterer Platz in dem zu schreibenden Output (in deinem Fall Partition 13 bzw. 14 des Speichers). Letzteres passiert bei dir, also kannst du getrost ignorieren.

EDIT: Wobei ich gerade sehe, der zweite Befehl ist schiefgegangen, es wurde kein einziges Byte geschrieben. Falsche Partition? Keine Schreibrechte?

EDIT 2: Die verlinkte Anleitung ist mit Vorsicht zu genießen. Sie bezieht sich auf das Desire Z - da kann das Partitionslayout anders sein, als beim Desire (Bravo).
 
Zuletzt bearbeitet:
AxelFH

AxelFH

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank Thyrion; dann ist im doppelten Sinne nichts passiert.

Gruss
Axel
 
Oben Unten