1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Gast493, 19.04.2011 #1
    Gast493

    Gast493 Threadstarter Gast

    Hallo zusammen,
    nachdem ich von meiner alten Leedroid 2.4.1 ROM (Root, S-ON) auf Android 2.3.3 umsteigen wollte, lässt sich nun mein Telefon nicht mehr booten.

    Ich probierte mehrere Gingerbread Custom-Roms aus aber keine führte zum Erfolg.

    Für eine Rom benötigte ich S-OFF und CM7. Also führte ich alle Schritte wie gewohnt durch. Nun weiß ich nicht wie es gekommen ist aber beim Startscreen sehe ich das Alpharevbild.
    Im Hboot Menü steht inzwischen allerdings "BRAVO PVT1 SHIP S-ON"
    und HBOOT-0.80.0000. Radio Version ist: 5.17.05.08. Ich weiß nicht wie es dazu gekommen ist, dass plötzlich S-ON zurück auf meinem Handy ist. Ebenso wundere ich mich über die Hboot Version 0.80

    Also wollte ich die alte Leedroid Froyo Version wieder aufspielen. Hierbei JETZT leider auch kein Erfolg mehr. Liegt es an der alten HBOOT Version? Updaten kann ich Hboot ja leider nicht ohne S-OFF, oder? Des Weiteren geht das Ändern auf S-OFF nur wenn das Telefon komplett hochgefahren und im Debugging-Modus ist, richtig?... Falls dies das Problem ist welche Rom sollte ich versuchen die mit HBOOT 0.80 funktioniert?

    Zusammengefasst: Ich komme ohne Probleme in das Hbootmenü, Recovery, komme auf die SD karte, kann ROMS aufspielen. Allerdings bootet das Handy nicht mehr.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.04.2011
  2. Thyrion, 19.04.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Wenn die RADIO-Version wirklich stimmt (5.08), dann dürften nur die Eclair-Roms laufen.

    Flash mal eine neuere RADIO-Version und versuch's dann nochmal.

    Aber: Für welches ROM brauchst du unbedingt S-OFF und CM7 (ich denke, du meinst die Partitionstabelle)?
     
  3. Gast493, 19.04.2011 #3
    Gast493

    Gast493 Threadstarter Gast

    nein, ich habe hier https://www.android-hilfe.de/forum/...esire.90/desire-radio-rom-sammlung.47900.html
    die aktuellste (32.56.00.32U_5.17.05.08) . Habe ja auch "5.17.05.08" und nicht 5.08.. geschrieben.

    Somit habe ich denke ich die aktuellste Radio Rom drauf aber die alte HBOOT Version 0.80. Keine Ahnung was ich tun kann
     
  4. Thyrion, 19.04.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Ürgx... Verlesen!

    EDIT: Mein Vorschlag:
    1) Kompletter Wipe und schauen ob das Handy startet
    2) CM7 nochmal flashen, dann wipe und neu starten
    3) passende RUU flashen, Wipe und neu starten

    Einer dieser Schritte müsste das Handy wieder in Gang setzen.
     
  5. Gast493, 19.04.2011 #5
    Gast493

    Gast493 Threadstarter Gast

    Also, wipe schon vergeblich versucht. Mit CM7 meine ich den Bootloader von AlphaRev 1.8 . Diesen Bootloader brauchte ich für eine Custom Rom.

    Ich habe nun endlich eine Rom gefunden die sich flashen ließ ( [ROM] [2.10.405.2] Rooted Official HTC Android 2.2 (FroYo) ROM - xda-developers )

    Trotzdem vielen dank für die schnelle Hilfe :)
     
  6. Thyrion, 19.04.2011 #6
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Für welches Custom-ROM denn? Die Frage hast du ja bisher nicht beantwortet.

    Das einzige ROMs bei dem man einen Custom-Partitionstabelle brauchte waren glaube ich die Sense HD-Ports.

    Und die CM7-Table ist eigentlich für das CM7-ROM gedacht, das läuft auch 1a mit den anderen Tables.
     
  7. Gast493, 19.04.2011 #7
    Gast493

    Gast493 Threadstarter Gast

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
HTC Desire A8181 Problem beim Rooten & Updaten Root / Hacking / Modding für HTC Desire 23.08.2017
Android 5.... für HTC Desire Bravo A8181? Root / Hacking / Modding für HTC Desire 25.05.2017
Du betrachtest das Thema "Desire HBOOT 0.80 startet nicht, S-ON" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire",