1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Krudas, 09.06.2011 #1
    Krudas

    Krudas Threadstarter Junior Mitglied

    Ich habe ein kleines Problem ...

    Mein Desire (gerootet) hat in den letzten Tagen ein bißchen rumgezickt, darauf hin wollte ich die SD-Karte sowie sämtliche Partitionen mal "durchpusten". Habe daraufhin ein Backup von der SD gezogen und darauf hin die Karte komplett formatiert.

    Woran ich aber nicht gedacht habe ist, dass auch der ROM auf der SD-Karte liegt.

    Momentaner Stand ist deshalb
    - SD-Karte leer (kein Nandroid-Backup, kein ROM)
    - Bootloader läuft
    - Handy startet nicht (da System gelöscht)

    Ich komme also auch so nicht an die SD-Karte ran, um das ROM aufzuspielen und mit RecoveryMod zu installieren.

    Gibt es eine Möglichkeit an die SD-Karte heranzukommen unter Windows um das ROM aufzuspielen? (ADB-Treiber ist drauf und Gerät wird im Gerätemanager angezeigt)
     
  2. Thyrion, 09.06.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Das ROM/System liegt nicht auf der SD-Karte.

    Da das Handy gerootet ist, könntest du doch mal ins Recovery booten. Dort hast du auch Zugriff auf die SD-Karte.

    Meine Vermutung: Du hattest Apps auf der SD-Karte (entweder per A2SD oder A2SD+), die fehlen nun und dein ROM verweigert den Dienst.

    Hast du bei der "Durchpuste"-Aktion auch den Cache und die Daten "gewiped" (über Bootloader oder Recovery)?
     
  3. Krudas, 09.06.2011 #3
    Krudas

    Krudas Threadstarter Junior Mitglied

    Aber ich bekomme keinen Zugriff vom PC aus um das ROM zu kopieren.

    Es fehlen nicht nur die Apps, ich habe ALLES gelöscht ...

    ja, wie gesagt, alles ist weg bis auf den Bootloader
     
  4. Thyrion, 09.06.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Mit welchem Befehl hast du denn die System-Partition des ROMs gelöscht?

    Wenn du über das Recovery (weder per ADB noch per USB-Toggle) keinen Zugriff auf die SD-Karte bekommst, klingt das für mich eher wie ein USB-Brick (da wirst du sicher fündig).
     
  5. Krudas, 09.06.2011 #5
    Krudas

    Krudas Threadstarter Junior Mitglied

    Wie bekomme ich denn Zugriff? Zumindest wird die SD-Karte nicht, wie sonst, als Laufwerk unter Windows angezeigt
     
  6. Thyrion, 09.06.2011 #6
  7. chris_te, 09.06.2011 #7
    chris_te

    chris_te Android-Experte

    Du kannst im Recovery die SD-Karte frei geben und mit Windows drauf zugreifen...
     
  8. blowy666, 09.06.2011 #8
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Wer hat Dir eigentlich erzählt, dass das ROM auf der Speicherkarte wäre (also, nicht die zu flashende ZIP-Datei, sondern das geflashte Betriebssystem)?

    Einfachster Weg wäre wohl: Card-Reader organisieren, die ZIP vom ROM per PC auf die Karte hauen, dann ins Recovery, und das ROM flashen.

    Sollte, sofern KEIN USB-Brick vorliegt, kein Ding sein.

    Was für ne Meldung kriegst Du denn, wenn Du ins Recovery bootest und da dann "Flash ZIP file from SD Card" oder so ähnlich wählst?
     
  9. Krudas, 09.06.2011 #9
    Krudas

    Krudas Threadstarter Junior Mitglied

    Danke, das war der entscheidende Hinweis ...

    Weiß auch gar nicht, wie ihr darauf kommt ich wäre der Meinung der ROM läge auf der SD-Karte, mir ging es lediglich um das "ROM-Image", hätte man aus meiner Frage auch entnehmen können.
     
  10. Thyrion, 09.06.2011 #10
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Das ist schnell erklärt:
    und
     
  11. vogelmann, 09.06.2011 #11
    vogelmann

    vogelmann Fortgeschrittenes Mitglied

    Das hat Thyrion oben aber auch geschrieben:

     
Du betrachtest das Thema "Einmal zu oft gewiped" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire",