1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. eddie7, 30.11.2010 #1
    eddie7

    eddie7 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi,

    ich hab mir gerade ein fast neues gerootetes Desire (Froyo 2.2, mit t-mobile-Branding) gekauft. Wie das gemacht wurde, weiß ich leider nicht (erfahre ich wohl auch nicht).
    "Superusergenehmigungen" gibt es, ohne Einträge.
    Wenn ich was mache, das root-Rechte erfordert, z.B. screenshot oder su in der terminal-app, klappt das aber nicht.
    Muss/kann ich da noch was machen oder setze ich das besser zurück (wie, wenn man nicht weiß, wie es gerooted wurde?) und mache das Ganze neu?
    Kann man noch irgendwie anders überprüfen, in was für einem Zustand das handy ist?

    Vielleicht was es auch ein Fehler, ein angebotenes Update einzuspielen?

    Viele Grüße,
    Eddie
     
  2. h0LLe, 30.11.2010 #2
    h0LLe

    h0LLe Android-Experte

    jep, update einspielen war ein fehler :)
    suchfunktion ... alles 500000000000x behandelt worden!
     
Du betrachtest das Thema "gerooted gekauft - Verständnisproblem" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.