1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Himenek, 13.06.2011 #1
    Himenek

    Himenek Threadstarter Junior Mitglied

    Hi,

    also ich möchte eine Goldcard erstellen und wollte auch die Anleitung von Cargo benutzen.
    Jedoch ist bereits bei GET CID der Fehler.
    Er sagt mir, dass er keine CID in output erstellen konnte und da wo sonst die CID stehen sollte, steht getting CID failed.

    Außerdem frage ich mich, ob ich eine seperate SD-Karte zur Goldcarderstellung verwenden soll oder die, die ich im Handy benutzte?
    Hab eine 2GB die ich mit einer 16GB austauschen möchte.

    Soll ich nun die 2GB oder die 16 GB dafür verwenden und warum bekomme ich keine CID mit Goldcard.exe?
     
  2. 2WildFire, 13.06.2011 #2
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    also ich würde die 2gb nehmen und dann gut aufbewahren,
    zu frage 2 könnte es sein, das man die goldcard.exe als admin ausführen muß?
     
    Himenek gefällt das.
  3. Himenek, 13.06.2011 #3
    Himenek

    Himenek Threadstarter Junior Mitglied

    das habe ich gemacht und auch nicht als Admin -> selbes ergebnis

    vllt zur Info ich habe die 16 Gb als FAT 32 formatiert. Aber dieses ist doch eigentlich das richtige Format.
    Da ich die 2 Gb nehmen soll, werde ich zuerst ein Backup vom Handy machen und es dann mit der 2Gb versuchen, vllt klappt es ja da ohne Problem.

    Bei der 2GB SD Karte gitb die GOLDCARD.exe genau denselben Fehler heraus. Muss ich vllt nach der Formatierung der SD Karte etwas beachten? Habe sie im Arbeitsplatz mit FAT32 8kb formatiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2011
  4. Thyrion, 13.06.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Hast du die Karte im Handy per USB angeschlossen oder in einem Kartenleser?

    Der Zugriff via ADB auf das Handy funktioniert? (USB-Debugging ist aktiviert?)
     
    Himenek gefällt das.
  5. Himenek, 13.06.2011 #5
    Himenek

    Himenek Threadstarter Junior Mitglied

    Debugging ist aktiviert und Handy ist via USB angeschlossen und als Festplatte angeschlossen, nur laden oder USB Anbindung ausgewählt. Alles hatte keinen Erfolg.
    Muss ich HTC Sync installiert haben?
     
  6. Himenek, 15.06.2011 #6
    Himenek

    Himenek Threadstarter Junior Mitglied

    nur nochmal als zusatz,

    habe bereits Leedroid 2.4 drauf aber immer noch unter Android terminal Emulator ein T-Mob 102 Brainding.

    Kann ich dennoch eine Goldcard erstellen?
    Was ist ADB? ( wenn ich mein Handy via USB an den Laptop anschließe zeigt mit der Gerätemanager, dass ADB nciht installiert ist)
     
  7. Thyrion, 15.06.2011 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Ja, kannst du.

    ADB ist die Android Debugging Bridge - ein Teil des Android Entwicklerkits (SDK) -> Android SDK | Android Developers

    EDIT: Der Geräte-Manager will aber vermutlich nur den USB-Treiber. Der ist entweder bei der Installation von HTC Sync mit dabei, oder gibt's auch hier als Download: http://developer.htc.com/ (ziemlich weit unten).
     
    Himenek gefällt das.
  8. Himenek, 15.06.2011 #8
    Himenek

    Himenek Threadstarter Junior Mitglied

    Super hat alles geklappt, musste lediglich HTC Sync neuinstallieren und ADB war wohl drauf bzw hat sich selber installiert und musste somit nicht die JAVA JDK installieren.

    :)

    Vielen Dank
     
Du betrachtest das Thema "Goldcard erstellen" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire",