HBOOT 083 upgraden

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HBOOT 083 upgraden im Root / Hacking / Modding für HTC Desire im Bereich HTC Desire Forum.
D

DeSirieh

Neues Mitglied
Hi,
ich möchte gerne das Desire meiner Tochter mit einem Data++ ROM flashen und dazu S-OFF gehen.
Hab die ganze Prozedur auf meinem eigenen Gerät problemlos durchgeführt, teilweise mit Revolutionary.
Nun hab ich festgestellt, daß auf dem mit UNREVOKED gerooteten Handy meiner Tochter noch die alte HBOOT Version 083.. anstatt 093... ist und damit arbeitet Revolutionary nicht.
Wie kann ich am einfachsten HBOOT upgraden?
Geht das wirklich nur durch Aufspielen eines RUU (Froyo) ROMs (wenn ja, worauf muß ich achten) oder gibt es einen "einfacheren" Weg...??? Welches ROM würdet Ihr empfehlen? Das Gerät war nicht gebrandet.
Zur Zeit läuft ein Leedroid GB Rom drauf.
 
Tyrion

Tyrion

Lexikon
Wir hatten hier mal ein Fall, der wollte sein bootloader auch updaten. Ging voll in die Hose. Wozu auch ? Haste keine vor und nachteile . Ich würde es lassen. Und zum ROM gebe ich immer ungern Empfehlungen, weil jeder ein anderen Geschmack hat. Aber ich nutze zur Zeit RevolutioN läuft super

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
D

DeSirieh

Neues Mitglied
Schnello schrieb:
lt. XDA funktioniert [AlphaRev] HBOOT S-OFF Desire GSM 1.8 - xda-developers mit dem Hboot 0.83.

Bitte aber noch selber hinterfragen.
Danke. Genau das hab ich probiert.

das hat leider nicht geklappt. Ich hab in Phase 3 folgende Meldungen erhalten, bis er dann gar nichts mehr sagte und tat:
“Unable to enumerate USB Device on port 6″
Dann weiter..
/home/tc/alpharev.sh: line 331: [:eq:unary operator expected

Das Gleiche dann noch mit den Lines 343, 353, 361 und 366

Zum Schluß kam in grüner Schrift dann das: tc@box:~$

Irgendwann zog ich das Kabel, da das Fon mittlerweilen komplett hochgefahren war.
Bitte um schnelle Hilfe!
Muß ich nun doch eine RUU einspielen? Wenn ja, sollte ich vorher das alte System wipen???

Liegt es vielleicht am GB, daß es mit Alpharev nicht geklappt hat??? Was kann ich machen?
 
Tyrion

Tyrion

Lexikon
Ja, daran liegt es. Du brauchst ein FroyoRom.
Aber Du musst nicht unbedingt ne ruu einspielen, knall einfach ein Froyorom drauf
Andersrum, kannst Du auch ne ruu einspielen, und nochmal alles frisch machen Ruu einspielen, Root verpassen, s-off setzen

Edit: hast du mal versucht, das offizielle GB update von HTC einzuspielen , das müsste doch den Bootloader aktualliesieren, war bei mir jedenfalls so
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DeSirieh

Neues Mitglied
Entwarnung!!

Ich hab DeFrost draufgetan und dann noch mal mit Alpharev probiert. Ging wie eine eins! :)
Nun kann ich weitermachen...:)
 
D

DeSirieh

Neues Mitglied
Die Antworten haben sich wohl überschnitten ;))

Ich meinte, irgendwo gelesen zu haben, das Alpharev arbeitete inzwischen doch mit GB, aber das wäre ja auch Quatsch... denn nun gibt es ja das Revolutionary.
Nach Aufspielen des Froyo DeFrost war alles no prob. Der Rest war dann eh kein Ding mehr.
Meine Tochter ist nun auch S-OFF und fährt das Leedroid V3.3.3 R5 Data++. Läuft sehr gut :)

Danke für jede Hilfe!
 
Tyrion

Tyrion

Lexikon
Ha, und das bekomm ich bei mir nicht zu laufen. 20min splashscreen, nichts anderes.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
D

DeSirieh

Neues Mitglied
Tyrion schrieb:
Ha, und das bekomm ich bei mir nicht zu laufen. 20min splashscreen, nichts anderes.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
Ich hab gehört, es könnte an CM7 liegen, obwohl es damit offiziell kompatibel sein soll.
Ich hab auf beiden Fons, auf denen es reibungslos und wirklich ganz toll läuft, Bravo Data++.
Bin bis jetzt bei LeeDroid hängen geblieben. Hatte zwischendurch auch ganz andere ROMS probiert, aber jeder hat ja seine Vorlieben... ;)