1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. tributepower, 20.03.2011 #1
    tributepower

    tributepower Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich wollte mal heute ein anderes ROM probieren.
    Dazu habe ich natürlich vorher ein Nandroid mit dem Clockwork MOD erstellt.

    Dann hatte ich versucht über den Rom Manager ein ROM DroidZone zu installieren, was aber fehlschlug. Warum weiß ich noch nicht.
    Also wieder ins Recovery und alles gewiped. Dann das Nandroid wieder zurück und irgendwas stimmt nicht. Fast alle Anwendungen sind nicht installiert aber der Link auf den Seiten vorhanden. Selbst der Market ist weg.
    Ok, dachte ich, vielleicht ist das Nandroid defekt. Ich habe ja noch die letzten 6 Sicherungen. Gleiches Bild bei allen Restores.

    Ok, dann nächster Versuch, das ROM neu installiern. Also CARGOS 405.5 wieder drauf und wieder das Nandroid restored. Immer noch das gleiche. Jetzt weiß ich langsam nicht mehr weiter. Hat jemand vielleicht noch einen Tip für mich?

    Ach ja, alle Infos bezüglich dem was auf dem Handy drauf ist, steht in der Signatur. Was dort nicht drin ist, dass ich a2sd+ mit 1GB ohne Data installiert habe.

    Gruß

    Jörg
     
  2. tributepower, 21.03.2011 #2
    tributepower

    tributepower Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    GELÖST........

    Das neue ROM hat die EXT Partition in ext4 formatiert. Unschön aber CARGOS kann es nicht. Ist auch besser so, da ich ext4 bei Mobilgeräten für ungeeignet halte, da Android mit vielen kleinen Dateien arbeitet und eine Blockgröße von 512 Bytes nicht unterstützt wird. Aber das ist ein philosophische Thema.

    Nachdem ich die Partition neu formatiert hatte, funktionierte es wieder.
     
Du betrachtest das Thema "Merkwürdiges Verhalten nach Restore" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire",