Nach root noch OTA Updates möglich?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach root noch OTA Updates möglich? im Root / Hacking / Modding für HTC Desire im Bereich HTC Desire Forum.
Skyliner

Skyliner

Ehrenmitglied
Ich möchte mein Desire mit z4root rooten. Ich möchte nur rooten um Features wie Titanium Backup oder Time Sync zu nutzen.

Ich möchte keine System Apps entfernen oder neue ROMs aufspielen.

Kann man, wenn man also nur so rootet, danach trotzdem noch die Systemaktualisierung per OTA direkt vom Desire nutzen?
 
V

vogelmann

Erfahrenes Mitglied
Nein!
 
lumich

lumich

Erfahrenes Mitglied
soweit ich weiß funzt das app nicht auf den desire...
 
Skyliner

Skyliner

Ehrenmitglied
lumich

lumich

Erfahrenes Mitglied
in dem man sein favorisiertes custom rom flasht?

ota-update = root weg bzw. du bekommst dein desire nicht mehr gestartet
 
V

vogelmann

Erfahrenes Mitglied
Genauso ist das. Du hängst danach im Bootloop fest und kommst leider nicht mehr an dein geliebtes Handy ran.
Lass das bloß bleiben. Nachm root muss man - wenn man denn immer aktuell sein möchste - immer neue ROMs flashen :)

Ich hab nach wie vor das LeeDrOiD 2.2.f - schon etwas betagter aber läuft wie ne 1!
 
Tonno

Tonno

Stammgast
Das bis Dato aktuellste Rom ist übrigens DJ Droid 1.9 / 2.0

2.33 ;)
 
X

xtcislove

Fortgeschrittenes Mitglied
OTA Updates sind nach Root auch definitiv unnötig!

Du wirst immer aktueller sein wenn du Root hast. Denn meist sind die OTA´s wochen vor dem release schon geleaked worden ;-) Und so eine Custom ROM hat wesentlich weniger BUG´s ;-)
 
V

vogelmann

Erfahrenes Mitglied
xtcislove schrieb:
Und so eine Custom ROM hat wesentlich weniger BUG´s ;-)
Das würde ich nicht 100%ig unterschreiben aber ein Custom ROM ist definitiv von den Möglichkeiten und (meistens auch) vom Umfang her besser.