Neue (einfachere) Root-Methode - UnrEVOked³

  • 198 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neue (einfachere) Root-Methode - UnrEVOked³ im Root / Hacking / Modding für HTC Desire im Bereich HTC Desire Forum.
L

Laertes

Ambitioniertes Mitglied
Offensichtlich haben es die Jungs von UnrEVOked geschafft, den ganzen Prozess nochmals zu vereinfachen - sicherlich sowohl interessant für alle, die etwas zu großen Respekt vor den bisherigen Methoden hatten, oder bei denen es aus welchen Gründen auch immer nicht geklappt hatte.

unrevoked
unrevoked3 recovery reflash tool, v3.0
Common Problems & Questions

*
Does unrevoked3 give me root?
Yes. It previously did not; as of version 3.0, it does.

*
What does this do, then?
unrevoked3 will replace the stock Android recovery with a custom one, which adds many features including “nandroid” backups, the ability to use custom ROMs, and a greater amount of flexibility and customization of your Android phone.

*
Does this permanently unlock the NAND flash on my phone?
No. The tool only unlocks the NAND flash sufficiently long to flash the custom recovery, ClockworkMod. Because of the mechanism that unrevoked2 uses, it is infeasible to leave it unlocked for longer. For this reason, the tool functions as a single unit–if any one part of it doesn't work, the NAND flash may not even be unlocked! After the reflash tool finishes running, the phone's hardware automatically relocks NAND flash.

*
How do I use a custom recovery image instead of the packaged ClockworkMod?
You will need to choose a .img file, which is a binary file suitable for flashing. A .zip file will not work and may render your recovery partition inaccessible until you run unrevoked2 with an appropriate image.

*
Are any drivers required?
On Linux and OS X, the program is self-contained. For Windows users, please install the HBOOT drivers contained in the package before use.

*
I'm running Linux and it won't detect my device!
Either run the program with root permissions, or add appropriate udev rules to the file /etc/rules.d/51-android.rules. Instructions are available at the Android Developers website.

*
The program hangs when “waiting for the system to settle.”
Uninstall any programs that may connect to the phone over USB and automatically sync. Specifically, we have had interference from HTC Sync and Doubletwist in the past; other programs may also cause trouble.

*
Will you release the source code?
At this time, we are not disclosing the vulnerability we have exploited to unlock the NAND flash.

*
That doesn't seem fair! Android is about open source.
In some senses, we agree; but at times, a tradeoff needs to be made. Releasing the source code for this, we believe, would compromise the greater ability to unlock devices like these in the future. Given the choice between sacrificing the liberty of running code on our handsets and the liberty of reading the code by which we unlock it, we feel that the millions of handsets are more important. It is unfortunate that we must make such a choice, and we look forward to the day in the future that no such decision need be made.

*
I found this software useful, and I would like to donate to the team!
Thank you for your support. At this time, the team behind unrevoked3 does not accept donations; but we highly encourage our users to donate to the Electronic Frontier Foundation. The EFF performs the important role of standing up for our digital liberties, including the liberties to reverse-engineer devices that we own. If you are able, please consider making a contribution to them so that they can continue to perform this valuable service.
 
T

Thee

Stammgast
Funktioniert das Teil mit bereits gerooteten bzw. mit Custom ROMs nicht? Dachte mir, dass ich das mal versuche... aber bekomme die Meldung, dass das Gerät "" (Ja, ohne Bezeichnung) nicht genutzt werden kann.
 
K

KainAbel

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat das schon jemand von den "pros" ausprobiert? Ich hab leider zu wenig Ahnung, um mich an irgendetwas ranzuwagen, von dem ich nicht weiß, dass ich mit einer relativ hohen Wahrscheinlichkeit keinen Ziegelstein erzeugen werde.
 
L

Laertes

Ambitioniertes Mitglied
Gibt drüben bei den xda-developers mittlerweile sowohl einen allgemeinen Thread, als auch einen mit einer How-To Anleitung.

Beim Überfliegen habe ich allerdings gelesen, dass es wohl noch einen Bug bei der Windows Version gibt - ergo derzeit nur via Linux/Mac möglich.

Sent from my HTC Desire using Tapatalk
 
L

Laias

Neues Mitglied
Geht echt Super! Habs eben mit meinem Vodafone-Deisre probiert und alles lief glatt... Brauchte auch keine Goldcard oder so. Einfach das Desire anschließen, ca 1-2 Minuten warten, Fertig! Als Betriebssystem nutze ich Ubuntu. Kann deshalb nix zu dem oben erwähnten Bug sagen.
 
T

TelloBJK

Erfahrenes Mitglied
geht das auch mit der o2 variante hboot .80 oder nur mit bls die darunter sind
 
Lefy

Lefy

Fortgeschrittenes Mitglied
@Laias Nach welchem Tut bist du denn vorgegangen um Ubuntu zum laufen zubekommen?
 
bemymonkey

bemymonkey

Enthusiast
TelloBJK schrieb:
geht das auch mit der o2 variante hboot .80 oder nur mit bls die darunter sind
Laut dem Typen, der auf XDA den Tut-Thread geschrieben hat, geht das Ding mit allen Bootloadern.
 
keiyuu

keiyuu

Dauergast
Kann man das auch rückgängig machen? und kann ich nur root bekommen und das T-Mobile Rom drauf lassen?
 
bemymonkey

bemymonkey

Enthusiast
keiyuu schrieb:
Kann man das auch rückgängig machen? und kann ich nur root bekommen und das T-Mobile Rom drauf lassen?
Zum Rückgängig machen keine Ahnung bei der Methode spezifisch, aber laut (ja, wieder dem gleichen) dem XDA-Tut-Typen rootet das Ding zwar das Desire, aber man braucht noch ein ROM mit dem Superuser APK, um Root-Apps richtig zu nutzen.

Vlt. weiss ja hier jemand, wie man die einfach in ein bestehendes ROM reinbastelt, wenn man schon die unterliegenden Root-Rechte hat... :confused:
 
wArRiE

wArRiE

Fortgeschrittenes Mitglied
Funktioniert wunderbar.

Ersetzt eigentlich nur das HTC-Recovery durch das von Clockwork. Rückgängig machen kann man das einfach indem man ein offizielles HTC rom Flasht.
 
S

Seedo

Neues Mitglied
Hi

Ich bin neu hier und auf der Suche mein HTC Desire zu Rooten bzw. eine andere Rom Version Upzudaten.

Ich bin hier auf Unrevoked gestossen und blick da nicht so ganz durch.

Ich habe den Hboot treiber installiert das programm gestartet, ich bin dann in den Bootloader gekommen.

Dann habe ich wipe Data gemacht und später install rom from SD.

das ganze hat super funktioniert dann stand Rom kopie Complete.

Dann neustart jetzt habe ich beim Start nur mehr das X als Animation und dann geht nichts mehr.

Was habe ich falsch ge,acht bzw. wie kann ich das wieder ändern damit alles funktioniert.

Wenn jemand so nett wäre und gibt mir eine kleine How to Anleitung.

Thx
 
wArRiE

wArRiE

Fortgeschrittenes Mitglied
kommst du denn noch ins recovery?

Desire starten mit Volume down taste und dann kurz warten und mit vol down auf recovery gehen und mit dem aus knopf bestätigen.

bist du dann im clockwork recovery?

Dann musst du install zip from sd-card anklicken und die Rom installieren die du willst. Einfach die ROM auf deine SD-karte packen. Kannst du auch im recovery unter partition menü den USB storage mounten. Dann kannst du im explorer einfach die ROM auf die SD kopieren und anschließend flashen.

Vorher noch wipe data/factory reset machen und dann sollte alles klappen
 
bemymonkey

bemymonkey

Enthusiast
Bei Euch Desirelern kann man im Recovery die USB-Karte im Massenspeichermodus am PC sehen? Das ist ja himmlisch... *sabber*
 
wArRiE

wArRiE

Fortgeschrittenes Mitglied
bemymonkey schrieb:
Bei Euch Desirelern kann man im Recovery die USB-Karte im Massenspeichermodus am PC sehen? Das ist ja himmlisch... *sabber*
Beim Clockwork Recovery geht das, jep ;) kann man sich das Rom direkt im Recovery rüberschieben.
 
E

E-i-k-e

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann jemand vill ein How to Anleitung schreiben hier für ? Ich habe im Moment kp wie es funktionieren soll.. Habe gerade den HBOOT usb Treiber installiert.
 
keiyuu

keiyuu

Dauergast
Es geht einfach nicht bei mir. Habe den hboot treiber installiert, debugging und festplatte sind aktiviert, haken bei fragen raus und das reflash als admin ausgeführt und er wartet immer noch auf das device <<
Was mache ich falsch? (win7 prof)
 
bemymonkey

bemymonkey

Enthusiast
keiyuu schrieb:
Es geht einfach nicht bei mir. Habe den hboot treiber installiert, debugging und festplatte sind aktiviert, haken bei fragen raus und das reflash als admin ausgeführt und er wartet immer noch auf das device <<
Was mache ich falsch? (win7 prof)
Auf xda haben viele ähnliche Fehler, angeblich liegt's daran, dass die Windows Version Probleme macht, und man soll Linux oder nen Mac nehmen...
 
wArRiE

wArRiE

Fortgeschrittenes Mitglied
hab mir dafür eine ubuntu live-cd gebrannt.

Super easy.. einfach reinschmeißen, starten, shell aufmachen und dann per root das script ausführen.

Kein Treibergewurschtel, kein garnix. Funktioniert super
 
BO4573

BO4573

Dauergast
Seedo schrieb:
Hi


Dann neustart jetzt habe ich beim Start nur mehr das X als Animation und dann geht nichts mehr.


Thx
bin der Meinung gelesen zu haben das sich manche Roms beim ersten booten etwas viel Zeit nehmen,kann dann schon mehrere Minuten dauern