1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. schwoob, 21.05.2012 #1
    schwoob

    schwoob Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo zusammen,
    benutze ein gerootetes Desire mit s-off.
    Hboot ist cm7r2.
    Zur Zeit benutze ich schon eine Weile das Runny-Rom mit sense 3.5.
    Benutze eine 16 GB SD_Karte mit 1GB ext4.
    Würde gerne mal ein ics-rom ausprobieren.
    Habe ca. 80 apps eingerichtet und optimal auf der sense-Oberfläche angeordnet.
    Suche deshalb einen möglichst schnellen "Rückweg" und dachte an 2 verschiedene SD-Karten?
    Ist dies eine Lösung?
    Danke an alle Profis für dieses Forum!
    Grüße aus dem wilden Süden
     
  2. Thyrion, 21.05.2012 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Du könntest auch einfach Nandroid-Backup machen - das sollte den Inhalt der SD-Karte mitsichern (wenn du nicht gerade ein völlig veraltetes Recovery hast).

    Eine 2. SD-Karte geht natürlich auch, ist aber aufwendig, sie dann immer zu wechseln :smile:

    EDIT: Da dies keine Anleitung ist, lasse ich den Thread verschieben.
     
  3. Kjetal, 21.05.2012 #3
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Erledigt :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bräuchte ein originales HTC 2.2er Froyo Rom mit ROOT + App2SD+ Root / Hacking / Modding für HTC Desire 15.01.2017
Du betrachtest das Thema "Neue Roms einfach mit neuer sd-card?" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire",