1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Flusen, 04.01.2011 #1
    Flusen

    Flusen Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe als Vorbereitung für die Installation eines ROMs auf meiner neuen 16GB SD-Karte mit parted unter Linux zwei 1GB Ext4 Partitionen nach der FAT-Partition erstellt.
    Soweit so gut.

    Leider scheitert die Installation des ROMs gleich am Anfang, weil die Ext-Partition nicht gemountet/formatiert werden kann.
    Auch der Befehl "format sd-ext" aus dem Recovery-Menü scheitert mit den selben Fehlermeldungen ("Can't mount /dev/block/mmcblk0p2 (File exists)"), es liegt also nicht am ROM.

    Was ist hier das Problem? Kann CWMod kein Ext4? Brauche ich ein anderes Recovery? Sind die Partitionen fehlerhaft? :confused:

    Hoffe, jemand weiß Rat.


    P.S.: Habe ein AMOLED Desire mit Oxygen RC5 und aktueller CWMod-Version aus ROM Manager.
     
  2. geminga, 04.01.2011 #2
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2011
Du betrachtest das Thema "Probleme mit CW Mod und Ext4" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire",