1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Lonely_Boz, 16.07.2012 #1
    Lonely_Boz

    Lonely_Boz Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo,

    also ich habe zur Zeit ein gerootetes Handy mit s-off. Ich habe erst jetzt bemerkt, dass ich Vodafone Branding habe. Wenn ich im Terminal app "getprop ro.cid"(habe ich hier auf Android-Hilfe gefunden) steht da bei mi VODAP102.
    Also meine Frage waere, habe ich dadurch irgendwelche Nachteile? Soll ich lieber debranden, oder so lassen?
     
  2. Thyrion, 16.07.2012 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Die CID lässt sich beim Desire nicht einfach durch Software ändern - oder anders gesagt, keine die uns zur Verfügung steht. Dein Handy wird also immer ein VODAP102 bleiben.

    Nachteile? Nein, außer dass du für's Flashen von "unpassenden" RUUs eine Goldcard brauchst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2012
  3. Lonely_Boz, 16.07.2012 #3
    Lonely_Boz

    Lonely_Boz Threadstarter Erfahrener Benutzer

    ach so ist das. Denn als ich das Handy damalk im Vodafone Shop gekauft hatte, hatte mir der Kaeufer gesagt, dass es Branding hatte. Aber ich habe im Handy keinen Hinweis darauf gefunden, weder beim Bootvorgang des Handys noch bei irgendwelchen Apps.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
HTC Desire A8181 Problem beim Rooten & Updaten Root / Hacking / Modding für HTC Desire 23.08.2017
Bräuchte ein originales HTC 2.2er Froyo Rom mit ROOT + App2SD+ Root / Hacking / Modding für HTC Desire 15.01.2017
Du betrachtest das Thema "Root trotz Branding?" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire",