Stop flashing until usb problem is fixed?

  • 40 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Stop flashing until usb problem is fixed? im Root / Hacking / Modding für HTC Desire im Bereich HTC Desire Forum.
B

beispielnutzer

Neues Mitglied
Ich weiss nicht, Leute ... Drüben im xda-developers haben sie einen Thread sticky gemacht mit dem Hinweis, man solle aufhören zu flashen solange das Problem mit den gebrickten USB Desires nicht gelöst ist und im MoDaCo Forum wird das mittlerweile über 30(!) Seiten auch heftigst diskutiert. Vielleicht sollte man hier auch darauf hinweisen, dass das rooten nicht ganz so risikolos ist?

:(

@Mods: Bin mir nicht ganz sicher, ob das hier gewünscht / erlaubt ist, links zu anderen Foren zu posten. Falls nicht, sorry und, äh, nix für ungut :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Hi,

klar kannst die Links hier setzen. Ist ja auch mal spannend.
Hast Du - oder jemand anderes - das mal weiterverfolgt? Ist die Brickgefahr bei jedem Flash eines Cust. Roms gegeben oder nur beim "ersten" initialen Flash ?

MFG
 
B

beispielnutzer

Neues Mitglied
Hexxer schrieb:
Hast Du - oder jemand anderes - das mal weiterverfolgt? Ist die Brickgefahr bei jedem Flash eines Cust. Roms gegeben oder nur beim "ersten" initialen Flash ?

MFG
Das kann jeder Zeit auftreten. Manche schreiben, sie hätten über 30 mal geflasht bis es gebrickt war. Bei anderen passiert das gleich beim ersten mal.
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Uiuiui, ernsthaft ? Nicht das ich laufend flashen würde. Aber DAS ist natürlich interessant und ein heftiges Problem. Mit dem 0.75 oder 0.80 dürfte das dann ja wenig zu tun haben, wobei bei nem Brick wäre ich mir da auch nicht sicher. Sehr unangenehm.
 
B

beispielnutzer

Neues Mitglied
Bisher hat sich noch kein Muster abgezeichnet, bei dem sich sagen lässt, in der und der Konfiguration passierts ... Es ist aufgetreten mit HBOOT 0.80 und HBOOT 0.75, beim flashen mit Windows (XP, Vista, Win7), MacOS und Linux, mit A2SD und ohne A2SD, also völlig random ....

Das ist echt scarry. Ich persönlich warte mit dem flashen auf jeden Fall ersma ab. Ein 400€ teurer Briefbeschwerer ist mir momentan zu teuer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Uiuiui, also ich habs ja hinter mir. Spare mir aber erstmal weitere flashes. Ärgerlich für die Jungs die schon nen Briefbeschwerer haben.
 
G

Gast5050

Gast
hm, aber irgendein Muster muss es ja geben.

Weil warum soll es 30 mal gut gehen und beim 31mal nicht. Das ist irgendwie seltsam habe selber mein Desire schon einige male gequält
 
B

beispielnutzer

Neues Mitglied
Maestro2k5 schrieb:
hm, aber irgendein Muster muss es ja geben
Dann lies Dir bitte mal den o.a. Thread bei MoDaCo durch. Falls Du ein Muster erkennst, sind die Leute mit gebricktem Desire sicher super dankbar. :D
 
E

educky

Stammgast
wie wirkt sich das eigentlich aus? lässt sich das Desire dann auch nicht mehr laden?
oder wird das Desire nur nicht mehr im Recovery modus erkannt
 
lumich

lumich

Erfahrenes Mitglied
Ist ein Wechsel auf ein originales Stock ROM ohne diese Probleme möglich? Vielleicht auch besser bis es eine sichere Methode verfügbar ist?
 
G

Gast5050

Gast
lumich schrieb:
Ist ein Wechsel auf ein originales Stock ROM ohne diese Probleme möglich? Vielleicht auch besser bis es eine sichere Methode verfügbar ist?

Jeder Flashvorgang bringt Risiken mit, denen man sich bewusst sein sollte.
 
lumich

lumich

Erfahrenes Mitglied
Den bin ich mir bewusst. Ich denke aber das es über das HTC Tool ungefährlicher ist?!
 
Axileo

Axileo

Erfahrenes Mitglied
Was zum teufel heißt gebrickt? :)

Mein USB spinnt auch gerade rum und ich habe nichts geflasht.
 
G

Gast5050

Gast
vielleicht liegts am Datenkabel, ich nutze seit Anfang an das von meinem Milestone
 
burst

burst

Stammgast
imho. ist das einzig "erkennbare" Muster momentan das es leute gibt, die erst flashen und dann lesen, bzw. heulen.
Des weiteren sollte auch jedem klar sein, das immer wenn andere Leute, als die Hersteller am System arbeiten, die Chance da ist das es nicht mehr geht.
also entweder machen und sich freuen (oder nicht) aber danach nicht kommen und anderen die Schuld geben!

ich z.b. hab von Anfang an MoDaCo r1 mit App2SD drauf. und nie Probleme gehabt (auch nach mehrmaligem reflash)
 
B

beispielnutzer

Neues Mitglied
Axileo schrieb:
Was zum teufel heißt gebrickt? :)
Naja, "gebrickt" im eigentlichen Sinne sind die Telefone nicht, es geht halt kein USB mehr, kein BT, die SD Karte wird nicht mehr erkannt (besonders schön, wenn man A2SD drauf hat) bei vielen ist telefonieren nur noch über Lautsprecher möglich. FCs sind an der Tagesordnung zusätzlich ist der Akku nulkommanix leer, die Market App verschwindet, etc. pp. Also nix was man wollen würde ...
:mad:
 
burst

burst

Stammgast
und SD-Karte kann gefixed werden

fastboot oem enableqxdm 0
fastboot reboot
 
B

beispielnutzer

Neues Mitglied
burst schrieb:
imho. ist das einzig "erkennbare" Muster momentan das es leute gibt, die erst flashen und dann lesen, bzw. heulen.
Das finde ich jetzt einigermassen ungerecht von Dir. Natürlich gibt es diese Leute. Aber wenn Du Dir die Mühe gibst und die Threads mal durchliest, merkst Du schnell, dass es da auch einige Enwickler und Regulars erwischt hat. Ich meine, wenns 30 mal geklappt hat und dann plötzlich nicht, lässt das nicht darauf schliessen, dass sich da irgendwelche n00bs verklickt haben ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zipfelklatscher

Gast
Brick heisst übersetzt u.a. "Stein". Und wenn du dein Smartphone gebricked hast, dann kannst du es als Ziegelstein zum Haus bauen nehmen. Oder als Briefbeschwerer.

Aber wie schon erwähnt: so richtig gebricked sind die Desires i.d.R. nicht. Ich hatte auch schon einige Flashvorgänge, bisher keine Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

beispielnutzer

Neues Mitglied
burst schrieb:
fastboot oem enableqxdm 0
btw, ist das eigentlich die gleiche Option, die sich im Servicemenü (#*#*4636*#*#) unter Telefoninformation => "QXDM-SD-Protokoll aktivieren" verbirgt?