Tool zum Goldcard erstellen

roady85

roady85

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Servus zusammen,
bin heut beim surfen auf der Arbeit auf nen Tool gestoßen, welches automatisch eine Goldcard erstellt, ohne das man selber die CID selber auslesen muss.


Vorraussetzungen:

Windows PC (Tested on Windows7 x64, Vista x86)
.Net 2.0
HTC Sync (Installed for drivers only)

Anleitung:

-Format the microSD card to FAT32 format.
-Put the microSD card in your device and boot it.
-Launch GoldCard Tool (Right Click and run as Admin if needed)
-Connect Android device to USB (USB Debugging must be enabled on the device)
-Click 'Get CID' (If MMC1 fails try MMC0)
-Click the link to open revskills.de, enter the CID number from Goldcard Tool and create your goldcard image, which will be e-mailed to you.
-Enable USB Mass Storage on the device.
-Click 'Refresh' and select your microSD card in the drop down menu.
-Click 'Load GoldCard.img' and open the .img file you got by email.
-Click 'Patch MMC'

Credits gehen an
Klutsh

So hoffe das damit einigen geholfen wird, da man ja immer wieder auf Fragen und Probleme bezüglich des erstellens der Goldcard stößt.


MfG Daniel
 

Anhänge

K

Kalashnikitty

Erfahrenes Mitglied
Hi, danke für den Link aber hast du es schon selbst probiert?
 
roady85

roady85

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ich selber noch nicht da ich mein Handy schon gerootet habe, aber wurde schon im Modaco-Forum getestet und funktioniert. Würde es ja selber gerne testen, jedoch ist mein Branding schon entfernt und somit benötige ich die Goldcard nicht mehr zum flashen. Wenn es sich keiner traut werd ich heut Abend mal nen Re-branding durch führen um zu schauen ob´s geht. Bin aber sehr optimistisch.

MfG Daniel
 
K

Kalashnikitty

Erfahrenes Mitglied
habe den thread im modaco forum auch gerade gelesen.. hab meine bimmel "leider" auch schon gerootet, sonst hätte ich es gerne gestest. :)
 
roady85

roady85

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Wurde auch schon bei den netten Leutz von XDA getestet. War zwar da mit nem HTC Magic aber das sollte egal sein. Bin gerad dabei die RUU zu saugen, um dann mal den Selbstversuch zu starten. Gebe euch dann Bescheid sobald ich Ergebinisse habe. Denke aber das ich es vor 19 - 20 Uhr nicht schaffen werde. Wer nicht solange warten möchte/kann ist natürlcih herzlichst eingeladen es zu versuchen.


Edit 1: So habe die CID einmal per Hand ausgelesen und und einmal mit dem Tool: sie sind beide identisch. Die .img datei ist von der größe auch exakt genau so groß wie die, die ich zum debranden genutzt habe (hatte die E-Mail zum Glück noch). Muss nochmal alles SD aufn Laptop schieben, dann die RUU flashen um das Branding wiederherzustellen und dann kann ich schauen ob alles geklappt hat. Aber da CID und größe idententisch sind, bin ich guter Hoffnung

MfG Daniel
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zipfelklatscher

Gast
Vergleich doch mal mit einem MD5-Checksummen-Tool, ob die beiden erzeugten Images die gleiche Checksumme habe. Sollten sie ja theoretisch. Wenn ja, dann erzeugt das Tool korrekte Goldcard-Images.
 
roady85

roady85

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Das Tool erstellt das Image nicht, man wird nur auf eine Seite weiterverlinkt welche das Image per Email versendet. Und LOL bin ich blöd: sehe gerade das die Page genau die selbe ist wie im Modaco-Thread mit dem ich meine original GC erstellt habe, also sollte das Image passen (MD5 passt auch). Nur noch schauen ob das schreiben der image datei funktioniert


Edit: Läuft super. Nach zurück spielen des Original roms mittels der erstellten Goldcard einfach nach der riskfree root methode zurück geflasht
 
Zuletzt bearbeitet:
Bob@Nexus

Bob@Nexus

Stammgast
Braucht man für die Goldcard eine extra leere SD-Karte oder kann ich auch auch aus meiner normalen 8GB Karte in meinem Desire eine Goldcard machen
 
C

CMH

Neues Mitglied
Tool funzt...aber nur übers Handy.
SD-Karte über Kartenlesegerät als GoldCard bearbeiten...wollte es nicht machen das Tool.
Ich habe auf meinem Rechner Windows 7, falls das noch wichtig ist.
 
C

cargo

Gast
CMH schrieb:
Tool funzt...aber nur übers Handy.
SD-Karte über Kartenlesegerät als GoldCard bearbeiten...wollte es nicht machen das Tool.
Ich habe auf meinem Rechner Windows 7, falls das noch wichtig ist.
Das ist aber keine Neuigkeit, das ist bekannt, egal welches OS!!:glare:
 
Haski

Haski

Ambitioniertes Mitglied
Hallo

Wie erkenne ich ob die SD-Karte richtig gepatcht ist bzw. es jetzt eine Goldcard ist ?

Gruß Haski
 
C

cargo

Gast
Wenn du deine erstellte GC benutzt, um z.B. ein unbranden durch flashen einer HTC RUU.exe durchzuführen, und das flashen erfolgreich abgeschlossen wurde, dann (und nur so), weißt du ob die GC funktioniert.
 
AxlShirt

AxlShirt

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

habt ihr eine Idee, wie ich die Goldcard ohne Handy erstellen kann? Habe die Daten von Fastboot, mein Handy bootet aber nicht mehr und bleibt mit 7mal vibrieren beim T-Online Logo hängen :-/
 
S

sheogorat

Neues Mitglied
Habe ich das richtig verstanden, dass ich die Goldcard bei einem Desire mit Providerbranding brauche um diese mit der richtigen Rom zu debranden oder hab ich da etwas total missverstanden?

Hab mir auf Brutzelstube den Guide mal durchgelesen und wollte eigentlich heut Abend mein Desire rooten, aber nachdem ich hier auf die Goldcard-Sache gestoßen bin, bin ich etwas verwirrt.
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Rooten und Debranden sind zwei paar Schuhe - das eine ist für das andere nicht notwendig. Bei einem gebrandeten Gerät kann eine Goldcard dennoch nützlich sein, um bei Schwierigkeiten leichter ein Original-ROM wieder auf das Gerät zu bekommen.
 
Z

zunzum

Neues Mitglied
hallo, ich habe ein htc desire x mit o2 branding. ich habe das gerät gerootet aber ich möchte es auf dem werkzustand bringen, weil ich es verkaufen werde...
es gibt leider kein RUU für o2 gebrandete geräte aber es gibt RUU für bradingfreie geräte, allerdings das bringt mir nichts wegen dem branding, es kommt immer ein fehler: 131 "customer id error".
kann ich mit hilfe der goldcard die RUU für brandingreie geräte flashen??
 
Oben Unten