Videos mit besserem Ton - so gehts!

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Videos mit besserem Ton - so gehts! im Root / Hacking / Modding für HTC Desire im Bereich HTC Desire Forum.
blowy666

blowy666

Lexikon
Hallo liebes Forum,

ich habe heute, nach einigem Suchen, nun endlich eine Lösung für eine Sache gefunden, die mich am Desire ziemlich gestört hat.

Und zwar war es die Tatsache, dass der Ton von selbstgedrehten Videos dermaßen mies war...

Da ich mir dachte, es interessiert vielleicht auch andere Member, was man dagegen tun kann, hier die Abhilfe:

Man flasht sich ein ROM auf Basis von Android 2.3 (Gingerbread)...aslo zb Cyanomod oder ähnliches.

Und dann läd man sich die App "LGCamera" aus dem Market runter.

In dieser App kann man einstellen, mit welcher Rate der Ton aufgenommen werden soll...dies geht bis zu 48000 und einer Bitrate von 204800!

Ich kann nur sagen, ein Unterschied wie Tag und Nacht!

Des Weiteren kann man noch einstellen, welche Videoauflösung verwendet werden soll, welcher Video-Codec, und noch einige Dinge mehr.

Also, mein klarer Tipp: AUSPROBIEREN!

Ich mag mein Desire nun noch um einiges mehr... ;)
 
Maysi2k

Maysi2k

Stammgast
Muss man denn unbedingt sein Desire flashen, um die App zu nutzen ?
 
blowy666

blowy666

Lexikon
Man muss eine Gingerbread-ROM flashen, weil man sonst die Toneinstellungen nicht funktionieren. Die App an sich läuft auch auf Froyo (Android 2.2)...
 
blowy666

blowy666

Lexikon
Und, hat es schon wer getestet?
Wie läufts bei euch so?

Also, ich bin bisher echt zufrieden...! ;)
 
I

idealforyou

Experte
Das einzige intressante an der App wäre wenn ACC freigeschaltet wäre, dann wäre der Ton von jedem DLNA Gerät auch abspielbar. Diese komischen AMR Codecs kann man getrost in der Pfeife rauchen:D

Ob ACC in der Vollversion benutzba ist? Ansonsten keine schlechte App nur die Fashunterstützung fehlt bei Video noch.
 
blowy666

blowy666

Lexikon
Also, ich hab cyanogenmod 7 drauf, und kann in der App auch AAC auswählen beim sound... geht halt leider nur bei Gingerbread-ROMS...
 
stefanlo

stefanlo

Ambitioniertes Mitglied
Hi,
da ich jetzt GingerVillain 1.1. drauf habe, werde ich es mal ausprobieren.

Danke für den Tipp

Grüße
Stefan
 
blowy666

blowy666

Lexikon
Und, hast Du es schon ausprobiert? ;)
 
stefanlo

stefanlo

Ambitioniertes Mitglied
Nein, mein Desire bockt gerade. Muss es wohl neu aufsetzen...
 
G

Gast5050

Gast
Ich habs mal getestet aber nen großen Unterschied konnte ich nicht erkennen
 
blowy666

blowy666

Lexikon
Aber Du hast bei den Einstellungen den AAC-Codec eingestellt?

Meine Einstellungen bei AUDIO:

Encoder: AAC
Samplerate: 44100
bitrate: 204800

Und bei VIDEO:

Format: MP4
Encoder: H.264
Resolution: 720x480
Bitrate: 8Mbit
Framerate: 30

Und ich find den Unterschied ENORM!

ROM hab ich momentan CM7 Nightlies drauf...
 
G

Gast5050

Gast
ja so hatte ich auch meine Einstellungen, aber wie gesagt fands nicht viel besser, aber kann auch am desire selbst liegen das vielleicht bei dem einen oder anderen das micro besser oder schlechter funzt
 
blowy666

blowy666

Lexikon
Hmm...also bei mir klangen Videos mit der Standard-App immer sehr blechern...bei Sprache ging es noch EINIGERMAßEN, aber wenn Musik war, wurde es zb schon heftig.

Mich wundert ehrlich gesagt die geringe Resonanz auf das Thema...hätte gedacht, es gäbe mehr Leute, die mit dem Ton ihrer Vides unzufrieden wären...

Hast Du denn mal ein Video mit Standard-App und eins mit LGCamera nacheinander am PC abgespielt und verglichen, oder hörst Du mit dem Lautsprecher vom Desi keinen Unterschied...? :D

Glaub nicht, dass es an Unterschieden am Micro liegt...mit der Original-Camcorder-App wird einfach nur eine miese Auflösung für die Soundaufnahme benutzt. Das Micro ist eigentlich gar nicht so schlecht, kann man ja bei diversen Diktiergerät-Apps hören, die zum Teil als WAVE aufnehmen...
 
G

Gast5050

Gast
Habe beides am Rechner geschaut, bin auch nur drauf gekommen weil ich mein Desire Heute leerräume.
 
Maysi2k

Maysi2k

Stammgast
Naja ich bin eher mit der Videoqualiätät unzufireden, da alles so verwischt wirkt :S
 
N

nagus-zek

Neues Mitglied
hab mir ein htc desire bei ebay ersteigert ....

der sound beim filmen ist nicht sonderlich .....

hab nun cyanogen mod 7 mit dem gingerbread 2.3.3 drauf ....

des weiteren hab ich mir die lg camera installiert ...

das sollte angeblich die situation verbesseren ....

hab nun aac codec mit 44100 sample und 204800 bitrate eingestellt ....

ergebniss ist mässig ...

bei den video encoder geht nur h.263 und h.264 bei mpeg4 freezed der bildschirm ....

jemand ne idee was meinen sound noch verbessern könnte?
 
blowy666

blowy666

Lexikon
Gibt sonst nix, außer Du nimmst den Ton separat mit einer Diktiergerät-App parallel auf, und schneidest das dann zusammen.
 
C

chief_l

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir funktioniert LG Camera nur für Photos...wenn ich ein Video aufnehme steht dort "Record video started", das Bild freezed, der Record-Button blinkt...drücke ich wieder auf den Record-Button steht da "Record video stopped" und ich habe eine 0KB-File in meinem Ordner /sdcard/DCIM/Camera...ich weiß nicht ob's dran liegt, dass ich a2sd+ habe und das app mehr Informationen erzeugt als auf meine sdcard geschrieben werden o.ä.
Aber vll. hat blowy ja eine Idee? Die große Suchmaschine hat mir bisher noch nicht helfen können und so wichtig war's mir bisher auch nicht, als dass ich irgendwie den support der Entwickler o.ä. in Anspruch nehmen wollte...:winki:

Edit: Ich habe übrigens genau die Video- und Audioeinstellungen wie im post von blowy vorgenommen...keine Änderung.
 
blowy666

blowy666

Lexikon
Hast Du mal versucht, die Video-Bitrate etwas runterzuschrauben?


EDIT: gerade nochmal getestet...läuft mit den Einstellungen von oben nach wie vor.
Allerdings habe ich REDUX drauf, also kein Sense...vielleicht liegts irgendwie an Sense, dass es bei Dir nicht klappt?

An der Speicherkarte oder App2SD wird es nicht liegen, denke ich mal...hab selbst Data2SD eingerichtet, und nur ne Class2 Karte...
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nagus-zek

Neues Mitglied
chief_l schrieb:
Bei mir funktioniert LG Camera nur für Photos...wenn ich ein Video aufnehme steht dort "Record video started", das Bild freezed, der Record-Button blinkt...drücke ich wieder auf den Record-Button steht da "Record video stopped" und ich habe eine 0KB-File in meinem Ordner /sdcard/DCIM/Camera...ich weiß nicht ob's dran liegt, dass ich a2sd+ habe und das app mehr Informationen erzeugt als auf meine sdcard geschrieben werden o.ä.
Aber vll. hat blowy ja eine Idee? Die große Suchmaschine hat mir bisher noch nicht helfen können und so wichtig war's mir bisher auch nicht, als dass ich irgendwie den support der Entwickler o.ä. in Anspruch nehmen wollte...:winki:

Edit: Ich habe übrigens genau die Video- und Audioeinstellungen wie im post von blowy vorgenommen...keine Änderung.
hm ... das phaenomen habe ich nur wenn ich bei videoencoder mpeg4 einstelle ....