Virtuous Unity auf Desire

electroman

electroman

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hi
Habe für einen bekannten ein
Desire s gerootet und ihm die virtuous unity rom aufgespielt, welche mir sehr gefällt.
Wie gefährlich ist es, wenn ich diese mal auf meinem "normalen"desire teste?
Bis auf den arbeitsspeicher ist das desire s fast gleich, die rom gibt es auch fürs desire z, welches nur einen 800 mhz prozessor hat.
Könnte ich das probieren oder kann das mein desire unwiederrufbar zerstören?
Mfg
 
2WildFire

2WildFire

Lexikon
Naja zerstören wohl weniger aber einen Brick könntest Du dir einfangen.
Aber ich würde mal drauf Tippen, dass es sich nicht flashen lässt.
Da die Hardware nicht 100% identisch ist. Das geht dann bei den Treibern los gefolgt qvom Kernel usw.
 
D

Deerhunter

Lexikon
Irgendwo hier gab's nen Thread, da hat jemand sein Desire mit einem für's DHD gedachte CustomROM geflasht, das endete in einem Brick, der nur kostenpflichtig durch den HTC Service behoben werden konnte.

## Tapatalked by Flyer ##
 
2WildFire

2WildFire

Lexikon
Wieder was gelernt, ich dache immer das sich ein ROM, welches nicht für das Handy gedacht ist sich erst garnicht flashen lässt.
 
D

Deerhunter

Lexikon
Ich weiss nicht mehr, wie's in dem Fall genau war, aber wenn ich auf dem Gerät Root, S-OFF usw habe, alle Sicherheitsabfragen abgestellt habe und dann ein CustomROM, in dem ebenfalls "alles offen" ist flashe, kann ich mir's gut vorstellen.
Ist ja auch mit für's Gerät vorgesehenen ROMs, die einen neuen (geschlossenen) HBoot mitbringen, so, dass der anschliessende Brick nur noch mit externen Tools (die kaum einer hat, z.b. JTAG o.ä.) behoben werden kann. Kommt selten vor, ist aber nie auszuschliessen.

## Tapatalked by Flyer ##
 
2WildFire

2WildFire

Lexikon
Ne, Deerhunter haste nicht dort stehen alle Desire bis auf unseres! also nur das S, Z, und HD.
 
MarciWoi

MarciWoi

Experte
Nein die version ist von coolexe für das Desire, aber nur die Version aus diesem Post !
 
Oben Unten