Probleme beim Debranden

  • 17 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

dicker2503

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
hallo
ich habe seit einer woche mein legend und würde dies gerne vom vodafone branding befreien.

ich habe die anleitung befolgt allerdings die goldcard mit dem goldcard tool erstellt weil ich das nach der anleitung nicht hinbekommen habe.
(nachdem ich bei schritt 4 war stand dort folgendes: adb shell cat /sys/class/mmc_host/mmc0/mmc0:*/cid not found)
so naja. hab den die angegebene ruu runtergeladen und dann kam fehler 140.
und nun weiß ich nicht weiter.
was könnte ich falsch gemacht haben?
könnt ihr mir da evtl. helfen? liebe grüße.
 
Edelheinz

Edelheinz

Neues Mitglied
steht doch eh in der anleitung.
welche ruu hast du runtergeladen?
 
D

dicker2503

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
ich meine das ich die ruu aus der anleitung verwendet habe
 
D

dicker2503

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
könnt ihr mir nicht helfen?
 
D

dicker2503

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
wenn ich die benutze kommt wieder fehler 140.
hast du eine andere idee?
 
Maces

Maces

Erfahrenes Mitglied
Make a goldcard, du musst aber von mmc1 auf mmc0 wechseln.

Quelle: XDA-devs
 
D

dicker2503

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
wie wechsel ich das?
ich habs mit meiner anleitung gemacht und dann statt der 1 eine 0 geschrieben.
aber ich werde es nachher mal mit dem tool versuchen.
und welche ruu muss ich benutzen?
die die edelheinz gesagt hatte hatte eine ältere version als mein telefon.
 
D

dicker2503

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
hey danke erstmal,
hab es jetzt nochmal mit deiner anleitung gemacht. aber es erscheint fehler 132(signatur fehler)
woran liegt das jetzt? kannst du mir das evtl. sagen?
 
Maces

Maces

Erfahrenes Mitglied
Nein, nicht mit deiner Anleitung.

Hier eine Step by Step Anleitung auf deutsch!

-Die SD-Karte muss in FAT32 formatiert werden.

-USB-Debugging muss EIN geschaltet sein. Post Nr. 2

-Du musst das Tool runterladen. Und darin hast du ein Dropdownmenu aus dem du MMC1 und MMC0 auswählen kannst.

-Jetzt musst du den Link anklicken (im Tool) und auf der Website deine CID (Card-ID) aus dem Tool (wird dir
angezeigt) eintragen. Deine Email Adresse musst du eintragen da du eine Goldcard.img Datei erhälst.

-Als Festplatte-Nutzen EIN schalten

-Jetzt "Refresh" im Tool anklicken und "Load Goaldcard.img", hier musst du die grade erhaltene Goldcard.img Datei
auswählen.

-Drücke "Patch MMC"

Tadaaaaaa du hast eine Goldcard.


Hier nochmal ein zweiter Lösungansatz als Video

‪HTC Desire HD - GoldCard erstellen‬‏ - YouTube

Unten rechts befindet sich ein Danke-Button der sich über besuch freuen würde ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dicker2503

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
hey danke erstmal aber genau das habe ich schon 2 mal gemacht einmal mit tool einmal ohne. als ich es mit dem tool gemacht habe. stand dort auch successfull.
muss ich irgend ne kleinigkeit beachten oder bestimmte einstellungen vornehmen außer den debugging modus?
 
D

dicker2503

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
keiner ne dee?
 
W

wurstamdula

Neues Mitglied
hi hab folgendes problem bei mir kommt mit dem programm zum erstellen der goldcard immer diese meldung
Executing adb shell cat /sys/class/mmc_host/mmc0/mmc0:*/cid
Reading adb output
------------------------
* daemon not running. starting it now *
* daemon started successfully *
------------------------
Could not locate CID in output

muss die sd karte leer sein oder frisch formatiert? fat32 hat se

mfg
 
Maces

Maces

Erfahrenes Mitglied
Hast du vllt die Falsche CID eingegeben? Anscheinend erkennt der deine Karte nicht.
 
L

lala2011

Fortgeschrittenes Mitglied
@Maces:

1.
Der Vollständigkeit halber, weil ich das Problem gerade mit einem HTC Legend hatte, ist aber wohl bei allen HTC-Geräten so:

Bei der folgenden Fehlermeldung, muss HTC Sense installiert werden.
Es muss auch zwischen "Festplatte" und "HTC Sense" zwei mal hin und her gewechselt werden und das USB-Kabel aus- und eingesteckt werden, bis die Treiber nachträglich installiert werden.
"------------------------
* daemon not running. starting it now *
* daemon started successfully *
------------------------
Could not locate CID in output"


2. E-Mail-Adresse ist nicht mehr notwendig, Direktdownloadmöglichkeit wird angeboten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lala4you

Lala4you

Fortgeschrittenes Mitglied
Maces schrieb:
Nein, nicht mit deiner Anleitung.
-Als Festplatte-Nutzen EIN schalten
Wie soll das gehen :D also wo muss man das einstellen im Tool?
 
Maces

Maces

Erfahrenes Mitglied
Nein nicht im Tool, an deinem Handy.
 
Oben Unten