How-To: Beide Splashscreens des Magic ändern

burst

burst

Stammgast
Threadstarter
Hallo Leute. Hier nochmals ein Tut von mir das beschreibt wie ihr beide Splashscreens des HTC Magic ändern könnt.

SPLASH 1 (das Vodafone Logo)
WICHTIG: Da Nandroid kein Backup von Splash1 anlegt, geht das original Vodafone dabei für immer verloren (es gibt aber eine "Nachbildung hier im Board)
https://www.android-hilfe.de/attachments/vodafone-htc-magic-forum/532d1244481287-vodafone-bootscreen-tauschen-vodafone-splash.png

1. Ladet euch die Datei Splash1.zip herunter.
2. sorgt dafür das ADB richtig installiert ist. (wie eigentlich bei allem was Rootrechte erfordert)

so lasst uns beginnen.

Entpackt die Datei Splash1.zip.
darin findet ihr 2 Ordner
1x --> Create
1x --> fastboot

unter Create ist das eigentliche Programm zu finden, welches euer Bild in ein spezielles Format ändert (mysplash.rgb565)

Erstellt nun eine Grafik mit den Maßen 320x480 Pixel und startet das Programm CreateG1Splash.exe

Öffnet eure Grafik über das Programm und klickt auf Convert
es wird die Datei mysplash.rgb565 erstellt. Ihr findet die Datei im selben Verzeichnis wie eure Grafik.

nun kopiert Ihr diese Datei in den Tools Ordner eurer Android SDK

Startet euer Magic im Fastboot-Modus (Zurück und Power)
Startet Adb und gebt folgendes ein:
[FONT=&quot]
[/FONT]fastboot flash splash1 mysplash.rgb565[FONT=&quot]
[/FONT]fastboot reboot



SPLASH 2 (das Android Logo oder das HTC Logo) und BOOTSOUND

erstellt euch eine *.gif Datei mit den Maßen 320x480
diese Datei kann auch animiert sein!

nennt die Datei Boot.gif und speichert sie unter Tools in eurer Android SDK.

flashen wir die neue Datei.

1. Backup der Original *.gif Datei:

wir starten die adb per Kommandozeile und geben folgendes ein

adb root
adb remount
adb pull /system/media/boot.gif bootbackup.gif
adb pull /system/media/boot.mp3 bootbackup.mp3

nun sind die beiden Dateien als Backup in eurem Tools Ordner gespeichert

2. Die neuen Dateien aufspielen:

die adb ist ja noch gestartet. nun geben wir folgendes ein:

adb push boot.gif /system/media/boot.gif
adb push boot.mp3 /system/media/boot.mp3 (falls ihr eine neue Mp3 habt)

nun könnt Ihr euer gerät ausschalten, neu starten und eure Werke bewundern.


lg
burst
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

Klecka

Neues Mitglied
Habs geladen komme aber nicht wirklich zurecht damit. Gibt es ein Einführungstutorial zur Benutzung von ADB?

Vielen Dank
 
burst

burst

Stammgast
Threadstarter
Hallo,

wenn du dich ein klein wenig mit der CMD von Windows auskennst, sollte das eigentlich so machbar sein, sonst solltest du dich vielleicht erst mal mit der CMD von Windows oder dem Terminal von Linux auseinandersetzen (je nachdem was du für ein Betriebssystem hast)
sonst einfach das abtippen was oben steht :)

lg
 
K

Klecka

Neues Mitglied
Bin OS X-Benutzer... Was mich zum Beispiel wundrt, in welchem Verzeichnis ich ADB haben muss, damit es funktioniert. Solche Kleinigkeiten interessieren
 
burst

burst

Stammgast
Threadstarter
Klecka schrieb:
Bin OS X-Benutzer... Was mich zum Beispiel wundrt, in welchem Verzeichnis ich ADB haben muss, damit es funktioniert. Solche Kleinigkeiten interessieren

oooh... mit os-x kann ich dir garnicht helfen. aber die bacht muss aufjedenfall in das verzeichnis wo du die sdk installiert hast also <sdk>/tools
 
N

name12345

Ambitioniertes Mitglied
@burst
Das mit dem Splash1 geht ja, aber das mit dem SPLASH 2 geht leider nicht...ich hab das HTC Magic von Vodafone, bin root und die Gif und mp3 sind gar nicht vorhanden.
Wenn ich meine erstellten hochkopiere ändert das aber nichts. Also ganz so einfach ist es zumindestens bei mir leider nicht.
Autarkis beschreibt hier
https://www.android-hilfe.de/forum/android-themes.10/tipp-root-animierten-splash-ersetzen.3209.html wie man das animierte Android los wird oder austauscht. Ich hab mal in einer framework-res.apk nachgeschaut und dort findet man dann auch die zwei beschriebenen Bilder.
Vielleicht spart sich so jemand das hier für das zweite Splash zu machen... Zumindestens wenn man die Boot.gif/mp3 nicht hat. Ich werde mich mal an Autarkis Lösungsweg versuchen.
 
majuerg

majuerg

Lexikon
die Gif und mp3 sind gar nicht vorhanden.
Bei der VF-Rom oder auch bei der Ion-Rom ist das richtig, denn nur die HTC-Roms (Hero, Roger usw.) haben die beschriebenen Dateien. Das animierte Android Logo aus den Google-Roms ändert man wie Autarkis es beschrieben hat...
 
A

Androfreak

Gast
bin pc laie was denn für ein adb
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
majuerg

majuerg

Lexikon
Hast du mal den 2. und 3. Post hier im Thread gelesen?
 
Lari

Lari

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

wenn ich ein backup machen will kommt bei mir folgendes: remote object '/system/media/boot.gif' does not exist

hab mit astro auch mal reingeschaut da ist aber nix...
was heißt das jetzt für mich?

lg
 
majuerg

majuerg

Lexikon
max schrieb:
Bei der VF-Rom oder auch bei der Ion-Rom ist das richtig, denn nur die HTC-Roms (Hero, Roger usw.) haben die beschriebenen Dateien. Das animierte Android Logo aus den Google-Roms ändert man wie Autarkis es beschrieben hat...
Gelesen? ;)
 
Lari

Lari

Fortgeschrittenes Mitglied
Sorry!

hab das vor ein paar tagen gelesen und jetzt gerade nur überflogen!

danke für den hinweis!
 
C

c147258

Gast
Hallo,

Möchte fragen ob es möglich ist den Splashscreen zu ersetzen und dabei sowie beim normalen "Unix" Boot die ganzen Vorgänge anzeigen zu lassen - sprich mount / Interfaces / eth up setzten usw..

Vielen Dank! :)
 
Z

zillo

Gast
c147258 schrieb:
Hallo,

Möchte fragen ob es möglich ist den Splashscreen zu ersetzen und dabei sowie beim normalen "Unix" Boot die ganzen Vorgänge anzeigen zu lassen - sprich mount / Interfaces / eth up setzten usw..

Vielen Dank! :)
Das würde mich auch reizen! ;)
 
majuerg

majuerg

Lexikon
c147258 schrieb:
Hallo,

Möchte fragen ob es möglich ist den Splashscreen zu ersetzen und dabei sowie beim normalen "Unix" Boot die ganzen Vorgänge anzeigen zu lassen - sprich mount / Interfaces / eth up setzten usw..

Vielen Dank! :)
Dafür müsstest du dir einen angepassten Kernel kompilieren.
 
dr_mordio

dr_mordio

Erfahrenes Mitglied
burst schrieb:
SPLASH 1 (das Vodafone Logo)

1. Ladet euch die Datei Splash1.zip herunter.
2. sorgt dafür das ADB richtig installiert ist. (wie eigentlich bei allem was Rootrechte erfordert)

so lasst uns beginnen.
nun kopiert Ihr diese Datei in den Tools Ordner eurer Android SDK

Startet euer Magic im Fastboot-Modus (Zurück und Power)
Startet Adb und gebt folgendes ein:

fastboot flash splash1 mysplash.rgb565
fastboot reboot
Also damit hab ich so meine Probleme.
Braucht man dazu evtl vorher erstmal Root-Rechte?

Ich hab als erstes die SDK geladen und entpackt.
dann habe Ich die Grafik erstellt und umgewandelt und nach "tools" in der SDK kopiert.

Danach das Handy im Fastboot gestartet und angeschloßen und Windows die Treiber "Android 1.0" installieren lassen.
Soweit so gut.

Aber was bedeutet "Startet Adb"?
ich habe in Vista die eingebeaufforderung mit CMD gestartet und bin in den SDK\tools Ordner gegangen und habe dort ADB.exe gestartet.

es läuft kurz was durch und fertig ist es auch schon.

danach habe ich "fastboot flash splash1 mysplash.rgb565" eingegeben, da die Fastboot.exe ja im selben verzeichniss liegt.

Darauf kam die Textmeldung: "sending 'splash1' (300 KB)... OKAY"
dann in der nächsten zeile: "writing 'splash1' ... INFOsignature checking..."
und in der dritten zeile: "FAILED (remote: signature verify fail)"

dazu muß ich sagen, das mein Magic noch Jungfäulich ist. es hat das standard Vodafone Rom drauf und es wurde noch kein Root oder ähnliches gemacht.

wasmache ich falsch? oder was fehlt noch?

MfG
Alex
 
Oben Unten