1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. NeBuKa, 15.05.2012 #1
    NeBuKa

    NeBuKa Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo Leute!

    Habe einmal nach HTCDEV und ROMINSTALL mit PC ein CHKDSK des Speichers gemacht und fand 4GB als fehlerhafte Sektoren.

    Habe die Daten auf PC-HDD gesichert (ICH DACHTE ZUERST OHNE DIEVERSTECKTE DATEIEN, DOCH DIE WERDEN ANGEZEIGT UND BEI STRG + A EBENFALLS kopiert), Speicher mit FAT32 und 16KB Clustergröße formatiert und Daten zurückgesichert! Jetzt ist das X total langsam!

    Er sagte jetzt auch ständigt, dass ...
    - 'Process com.android.phone is not responding'! Warten oder stoppen!

    HIIIIIIIIIIILFE!!!!!!!

    Frage:
    Wie bekomme ich es wieder flüssig und schnell hin?

    Mache gerade SuperWipe, BattStat Reset, ROM 5.1.1 (ARHD), boot.img, reboot!

    Merci + Hilfe bitte,
    NeBuKa
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2012
  2. starbase64, 15.05.2012 #2
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Hallo,

    ich würde mal einen Factory Reset via Bootloader machen,
    dabei wird auch die SD Karte formatiert.

    MfG

    Starbase64

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  3. NeBuKa, 15.05.2012 #3
    NeBuKa

    NeBuKa Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi!

    - Auf was wird die dann formatiert? Wieder auf 32KB?
    - Heisst Sie dann wieder 'HTC STORAGE'?
    - Bleibt Root, HTCDEV-Unlock, etc. bestehen?
    - Anschließend dann einfach SuperWipe, Batt-Stat-Reset, 5.1.1 und dann boot.img drauf?


    Merci,
    NeBuKa
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2012
  4. whity76, 15.05.2012 #4
    whity76

    whity76 Android-Lexikon

    vielleicht ist einfach die clustergröße das problem?!
    formatier doch "normal" und lass fat32 seinem namen alle ehre machen, umbenennen kannst das ja auch, heisst exakt so: "HTC STORAGE".

    eventuell löst das deine probleme ja schon...
     
  5. NeBuKa, 15.05.2012 #5
    NeBuKa

    NeBuKa Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Ist denn nach einem FACT RESET Root, HTCDEV-Unlock, etc. noch vorhanden oder dann auch weg???

    MfG,
    NeBuKa
     
  6. whity76, 15.05.2012 #6
    whity76

    whity76 Android-Lexikon

    da ich noch keinen mit meinem HOX gemacht habe, kann ich dir das leider nicht sagen, sorry!
    probier es doch einfach zuerst einmal so, sicher alle was drauf ist mit deinem pc, formatier das teil, benenne es, boote mal und dann guck mal, vielleicht reicht das schon...
     
  7. neandertaler19, 15.05.2012 #7
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Müsste noch vorhanden sein, ansonsten kannst ja einfach wieder unlocken.
     
  8. NeBuKa, 15.05.2012 #8
    NeBuKa

    NeBuKa Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi!

    Im CWM den FACT RESET gemacht! Jetzt ballert der AKKU sowas von schnell nach unten! Ich habe nur noch 7%! Er ist hochgebootet! Kann man, wenn Stromkabel drin ist, mit 7% das ADHR installieren????

    Jetzt das Teil an PC dran, Daten wieder zurück auf 'SD'
    CWM
    SuperWipe
    ADHR 5.1.1 drauf
    boot.img
    3-dot-mod
    gps-fix
    booten
    Apps installieren
    fertig

    Ist das so richtig?

    Thx,
    NeBuKa
     
  9. neandertaler19, 15.05.2012 #9
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Ich würde warten bis er vollgeladen ist oder wenigstens so 35% erreicht hat. Wenn was passiert und das Handy nicht mehr bootet, wäre es blöd wenn du nicht mehr laden könntest oder so, da man für die RUU ja glaube ich auch mind. 35% braucht.
     
  10. NeBuKa, 15.05.2012 #10
    NeBuKa

    NeBuKa Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi!

    Habe jetzt meine Reihenfolge gemacht und jetzt ist das ONE X schon seit 10 Minuten am booten! woran liegt es? Kann man es irgendwie durch langes Drücken der Powertaste ausschalten und dann einfach neu starten lassen, oder so?

    MfG,
    NeBuKa
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2012
  11. Gigaset, 15.05.2012 #11
    Gigaset

    Gigaset Erfahrener Benutzer

    Durch langes halten der Powertaste kannst du es ausschalten! Ich denke er ist beim Weißen Hintergrund+HTC Logo hängen geblieben oder? Dann stimmt etwas bei deiner installation nicht. Ich würde keinen SuperWipe mehr machen ich hatte große Probleme danach. Ohne ROM die daten auf die "SD" zu bekommen. Denn im CWM kann man den USB nochnicht mounten!

    edit: Ich würde an deiner stelle nocheinmal in den Recovery Modus gehen (CWM) dann dort einen WIPE durchführen und dann nocheinmal die boot.img und die Rom installieren
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2012
  12. NeBuKa, 15.05.2012 #12
    NeBuKa

    NeBuKa Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    gemacht; bin jetzt am installieren! Thx 4 Tipp!

    NeBuKa
     
  13. BBs

    BBs Erfahrener Benutzer

    Hatte das selbe Problem vor 2 Tagen auch!
    Hab 2-3x SD formatieren lassen One X Einstellungen -> Speicher Löschen und jedes mal neugestartet. Dann gings aufeinmal wieder problemlos.
     
  14. Memorex82, 16.05.2012 #14
    Memorex82

    Memorex82 Fortgeschrittenes Mitglied

    Habe irgendwo gelesen das es an App2SD liegen kann. Nutzt ihr auch diese App?
     
  15. NeBuKa, 16.05.2012 #15
    NeBuKa

    NeBuKa Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi!

    Hast Du eine Quelle?

    NeBuKa
     
  16. Memorex82, 16.05.2012 #16
    Memorex82

    Memorex82 Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo, ich bin der Meinung das ich es gestern Abend bei den XDAs gelesen habe. Ich finde es aber nicht.

    Hier noch etwas evtl. hilft es einen von euch. XDA Forum
     
  17. Schaeferreiner, 16.05.2012 #17
    Schaeferreiner

    Schaeferreiner Android-Ikone

    Dass der One X nach dem Transfer langsamer ist, liegt daran, dass die Programme die Zuordnungen wieder finden müssen. Das dauert erst mal, geht aber nach spätestens zwei Tagen wieder flüssig. Ich kann nur empfehlen, über den Arbeitsplatz ohne ein zusätzliches Tool per Rechtsklick auf euer Laufwerk die Schnellformatierung zu nutzen, auf FAT 32/ 32k zu formatieren und dann die Dateien zurückzuspielen. Der Laufwerksname bleibt erhalten und wenn man sein Gerät danach immer ordnungsgemäß über den Arbeitsplatz auswirft, sollte es keine Speicherprobleme mehr geben...zumindest bei mir sind keine mehr aufgetreten. Habe seit dem Formatieren mehrere Roms aufgespielt und -zig Programme installiert/ deinstalliert, aber keine fehlerhaften Sektoren mehr.

    Achtung: Nach dem Überspielen ein neues Nandroid-Backup anlegen und das vorherige auf den PC exportieren (falls es das Backup eures Originalroms ist) und von der Karte löschen. Bei mir war das alte Backup 1 GB größer, es enthielt offensichtlich ebenfalls fehlerhafte Sektoren. Habe bereits getestet, dass das neue - kleinere - Backup fehlerfrei ist. Vorher: 2,5 GB, jetzt 1,5 GB. Wenn ich das alte zurückgespielt hätte, wären gleich wieder Fehler aufgetreten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2012
    BBs gefällt das.
  18. makes2068, 18.05.2012 #18
    makes2068

    makes2068 Fortgeschrittenes Mitglied

    Sobald ich ein neues Backup mache (oder auch nur einen Reboot), dann habe ich wieder 1GB fehlerhafte Sektoren.

    Muss wohl auf ein Update von LeeDroid warten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.05.2012
  19. Schaeferreiner, 18.05.2012 #19
    Schaeferreiner

    Schaeferreiner Android-Ikone

    Ist denn das Backup überhaupt funktionsfähig? Von der Größe der fehlerhaften Sektoren her könnte das ja die Backup-Datei sein. Vielleicht musst du mal versuchen, das neue CWM recovery zu installieren...kann ja sein, dass deine Backups nicht richtig angelegt werden.
     
  20. TimeTurn, 18.05.2012 #20
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    @makes: Sichere mal den USB Speicher und lass ihn vom Handy formatieren, so Du das nicht schon versucht hast.

    Bei mir funzen Backups mit CWM in der aktuellsten Version.

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk
     
Du betrachtest das Thema "SD-Kartenspeicher ist weg" im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC One X",