Standard Android4 oberfläche wählbar?

  • 6 Antworten
  • Neuster Beitrag
Nikwalter

Nikwalter

Experte
Threadstarter
letzten herbst kam doch ne news das andi-hersteller zusätzlich zur eigenen oberfläche noch (Luna) holo??, also die standard ics oberfläche drauflassen müssen.. das wäre pflicht um ics zu verwenden, und würde schnellere updates ermöglichen..
hat sich htc dran gehalten? kann man das anwählen?
ich bekomm mein x irgendwann nächste woche...
 
Zuletzt bearbeitet:
field1987

field1987

Experte
Du meinst die Holo UI? Die muss in der Tat vorhanden sein, nur hast du da keinen Zugriff drauf. Sense ist sehr tief im System verwurzelt - somit heißt es warten. Warten auf die ersten AOSP/AOKP Roms oder du greifst zwischenzeitlich zu div. Launchern (Apex, Nova, ect..) und verdeckst die Sense Oberfläche damit wenigstens ein bisschen.
 
Nikwalter

Nikwalter

Experte
Threadstarter
aber auswählen lässt sie sich nicht.. sehr schade, irgendwie halten die hersteller googles versprechen überhaupt nicht...
 
N

noxxfakes

Neues Mitglied
Was soll google bitte versprochen haben... Wenn du das Standard Design willst, dann Kauf dir das Galaxy nexus
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Wichtig hierbei ist, dass die neue Richtlinie nicht dafür sorgen soll, dass die hauseigenen Oberflächen der Hersteller der Vergangenheit angehören. Es muss lediglich dafür gesorgt werden, dass die Holo-Oberfläche zusätzlich zur eigens entwickelten Oberfläche auf den Geräten verfügbar ist
Es geht nur darum bei Apps oder so auf das einheitliche Design zugreifen zu können. Als Oberfläche können und werden trotzdem noch die Hersteller-Oberflächen verwendet. Das war damals ein Missverständnis bei vielen...
 
Oben Unten