debug.sf.hw beim X3

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere debug.sf.hw beim X3 im Root / Hacking / Modding für Huawei Ideos X3 im Bereich Huawei Ideos X3 (U8510) Forum.
ElTonno

ElTonno

Experte
Was haltet Ihr von dieser Aussage? :
xda-developers - View Single Post - [KERNEL][22DEC]LorDModUE V8.6|BFSv413|ALL AOSP ROMS|2.6.35.14+|SKYRIM EDITION

Originally Posted by a user
if you are talking about "debug.sf.hw=1" then you found one of the big bullshit lies "devs" are spreading around on XDA.

if it is about this then you found a big lie of mike that he posted in his changelog. actually with this line you DO NOT enable gpz accelerated GUI rendering, because debug.sf.hw=1 is the DEFAULT SETTING for the DESIRE HD!

though indeed debug.sf.hw controls some gpu accelerated features. actually android support partial gpu accelerated gui since at least froyo. but this feature was not on by default. hardware builders had to enable it and provide drivers that support this feature.
though in case of htc and the dhd this was the case since it release!

at least on a sense rom you can set it to debug.sf.hw=0 and see how it starts lagging.

so every dev who calim he enabled gpu accelrated gui rendering with debug.sf.hw is simply lying and fooling the users to show off on their changelog!
 
Gelegenheitsrentner

Gelegenheitsrentner

Stammgast
Könnte was dran sein. Einen wirklichen boost konnte ich durch hinzufügen des Eintrags nicht ausmachen.
Vielleicht funktioniert es auch nur, wenn man das bei Vollmond macht, während man mit dem Handy nackt auf einer Waldlichtung tanzt. Bei einigen build.prop tweaks denke ich, ist das wie mit Placebos.

Gruß, Markus

Sent from my U8510 using Tapatalk
 
Time_Bandit

Time_Bandit

Experte
Man "kennt" solche Registry Einträge auch unter Windows. Oft sind das Einträge die nur aus kompatibillitätsgründen vorhanden sind. Deren Wirkung ist aber gleich Null.

Vielleicht kommt da auch dieser "utopische" Wert bei CPU-float-point her...?
 
ElTonno

ElTonno

Experte
Gelegenheitsrentner schrieb:
Vielleicht funktioniert es auch nur, wenn man das bei Vollmond macht, während man mit dem Handy nackt auf einer Waldlichtung tanzt.
:thumbsup: saustark!

Time_Bandit schrieb:
Vielleicht kommt da auch dieser "utopische" Wert bei CPU-float-point her...?
Habs ausprobiert, ergab bei mir keinen Unterschied, deswegen hab ich es auf "0" gelassen.
Merkwürdigerweise hatte ich nach Zurückstellen auf "0" ~10MB mehr freien RAM (dreimal getestet :blink:), kann mir aber kaum vorstellen das das was damit zutun hat ;-)