Fragen zur CWM-Methode

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fragen zur CWM-Methode im Root / Hacking / Modding für LG Optimus Speed im Bereich LG Optimus Speed (P990) Forum.
Flamey

Flamey

Experte
Hallo,

habe ein Problem, wo ich als Androidneuling nicht weiterkomme :huh:

Und zwar gehe ich nach der Methode von 'jetdevil' vor...
https://www.android-hilfe.de/forum/...lockworkmod-recovery-fuer-das-lgos.89770.html

Jedoch als ich es nach seiner Methode versucht habe kam beim Installationsvorgang 'Device not found'



Dannach ist mit beim erneutem Einstecken an den USB-Port des LGOS folgende Fehlermeldung aufgefallen...



Wo bekomme ich diesen Treiber her? Da ich auf der Seite von LG alle Treiber für das Smartphone bzw dieses Treiberpaket runtergeladen habe und es trotzdem nicht erkannt wird. Bin ich da eigentlich auf dem richtigem Weg überhaupt?

Hoffe auf eure Unterstützung

MfG Flamey

Update & FIX:

Android Platform Sooner Single ADB Interface konnte nicht installiert werden, da eine fehlerhafte Treibersignatur innerhalb von Windows 7 SP1 64 Bit erkannt worden ist.
Mit Hilfe diesem
http://android.modaco.com/content/lg-optimus-2x-2x-modaco-com/335740/help/ Thread konnte ich jedoch Abhilfe schaffen, indem ich bei den genanntem Link (welcher auch hier Irgendwo gepostet ist) das LG Driver Packet heruntergeladen und installiert habe.

WICHTIG: VOR DER INSTALLATION DEN 'ALTEN' TREIBER IM HARDWAREMANAGER BEI WINDOWS DEINSTALLIEREN
 
Zuletzt bearbeitet:
kingzero

kingzero

Stammgast
Installiere diese Treiber:
MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service
Schließe danach dein Speed an den Rechner an und warte bis die Treiber installiert sind.
Danach sollte alles wie von jetdevil beschrieben funktionieren. Achte auch aber darauf, dass USB Debugging aktiv ist, zu finden unter Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung.
 
Flamey

Flamey

Experte
Habe oben mal ein Update geschrieben

Danke für deine Hilfe :)
 
R

Rubilein

Erfahrenes Mitglied
Hat sich erledigt.

Nach dem 3. Mal deinstallieren des Treibers, hat Windows augenscheinlich alle Treiberreste beseitigt, sodass der neue Treiber endlich funktioniert!
 
Zuletzt bearbeitet: