Was kann beim Occ Kernel schief gehen?

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Was kann beim Occ Kernel schief gehen? im Root / Hacking / Modding für LG Optimus Speed im Bereich LG Optimus Speed (P990) Forum.
S

Silentsol

Erfahrenes Mitglied
Frage steht oben..
will mein LGOS occen auf die 1,4ghz,dafür wird aber leichtes OV betrieben.
Ist das gefährlich für die Hardware? Ich mach ein Backup für die Software aber kann mir das Teil durchbrennen?
Beim Rechner ists ja so das er vorher 1000x unstabil wird..
 
xyzet

xyzet

Neues Mitglied
Wüsst ich auch mal gerne, denk aber nicht, dass es gefährlich sein kann solange man es nicht übertreibt. Hab auch den 1,4er drauf und bin mal gespannt.
 
kingzero

kingzero

Stammgast
Ich denke die CPU hat eine Art "Not Aus", wenn die Temperatur zu hoch wird. Und solange man es nicht übertreibt mit dem OV, wird schon nichts passieren.
 
H

Horscht

Experte
Das Schlimmste, was passieren kann und wird, ist, dass die Leute alle möglichen Probleme haben und vergessen werden, dass sie overclocked haben. Bzw. es liegt am Ende natürlich an allem anderen, aber nicht am Overclocken. :D
 
linulli

linulli

Fortgeschrittenes Mitglied
kingzero schrieb:
Ich denke die CPU hat eine Art "Not Aus", wenn die Temperatur zu hoch wird. Und solange man es nicht übertreibt mit dem OV, wird schon nichts passieren.
Das halte ich mal für eine sehr gewagte Aussage! ;)

Selbst wenn die CPU so einen Not-Aus hat, kann es gut sein, dass aufgrund der erhöhten Wärme im Gerät andere Teile Schaden nehmen! Der Akku z.B. mag starke Wärme gar nicht!

Aber ich glaube die leichten Erhöhungen der Spannung sind vertretbar! ich denke +10% sind absolut OK.
 
Flamey

Flamey

Experte
ich persönlich halte die andauerende hohe wärme im CPU-Kern für kritisch.... wird wahrscheinlich so ähnlich sein wie am pc ;-) dort wird bei OC gekühlt ohne ende z.B. wasserkühlung
 
kingzero

kingzero

Stammgast
Man kann mit solch einem Kernel nicht nur OC, sondern auch Untervolten. Mein Speed läuft z.B. stabil bei 1GHz@900mV. Das sind 10% weniger Spannung.
 
Flamey

Flamey

Experte
ah okay... bin namlich von "overvolting" ausgegangen :)
 
kingzero

kingzero

Stammgast
Das geht natürlich auch. ^^

Stabil 1.4GHz@1175mV.
 
Flamey

Flamey

Experte
xD

da mein ich nicht wirklich die stabilität sondern die langzeitauswirkung der hitze auf cpu ;-)
 
A

apups

Neues Mitglied
wenn es absolut keine negativen auswirkungen hätte - und wenn nur auf lange sicht gesehen - würde es der hersteller wohl selber mit diesen werten ausliefern um sich damit noch besser von der konkurrenz abzugrenzen. meinste nicht auch? ;)
 
Punisher

Punisher

Stammgast
apups schrieb:
wenn es absolut keine negativen auswirkungen hätte - und wenn nur auf lange sicht gesehen - würde es der hersteller wohl selber mit diesen werten ausliefern um sich damit noch besser von der konkurrenz abzugrenzen. meinste nicht auch? ;)

Naja, bei den Smartphones muss man auch auf die Akkulaufzeit wert legen und bei den Spannungen nuckelt es schon ganz schön am akku ;)

Förderlich ist es bestimmt net aber da es noch keine langzeiterfahrungen gibt beim Tegra müssen wir einfach hoffen das alles gut geht. Beim Desire gabs mal probleme wo es zu einer kalten Lötstelle bei zu starker Erwärmung gekommen ist. War aber ein Produktionsfehler und meins lief Problemlos auf 1,25 Ghz bis heute :thumbsup:
 
linulli

linulli

Fortgeschrittenes Mitglied
F

Flusher

Erfahrenes Mitglied
Also ich habe ja nichts gegen Overclocking - haber hier selbst einen C2Q mit 3,2 GHz statt 2,3 GHz im PC stecken - aber mal ehrlich? Was bringt denn das den Tegra 2 Chipsatz zu übertakten? Bei mir laufen Alle Anwendungen und Spiele vollkommen flüssig, ohne Ruckler - und flüssiger als flüssig geht nicht.

Oder versucht ihr gerade Crysis auf dem LGOS flüssig zum laufen zu bringen? Am besten noch mit 4x SSAA :lol:

Undervolten ist imho momentan das einzig sinnvolle - gibt es dafür irgendeine App, oder muss man sich dafür ein Custom Rom installieren?
 
kingzero

kingzero

Stammgast
Du brauchst einen neuen kernel und die app pimp my cpu.


Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
K

Kristian

Neues Mitglied
Also bei mir roch das Handy auf der Rückseite nach dem Overclocken auf 1,2GHz@1000mV leicht nach verbrannten Kunststoff. Overclocking ist vielleicht bei dem Handy doch nicht so das Wahre, aber durchaus das Undervolting.
 
T

Timon2x

Neues Mitglied
marcel2909

marcel2909

Experte
Was bringt das undervolten für Vorteile und
welche Nachteile ?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
kingzero

kingzero

Stammgast
Nachteile, keine die mir bekannt sind. Vorteile, längere Akku Laufzeit.
 
U

Unimatrix

Erfahrenes Mitglied
kingzero schrieb:
Nachteile, keine die mir bekannt sind. Vorteile, längere Akku Laufzeit.
Da frage ich mich dann aber, warum das nicht schon ab Werk gemacht wird?