Akkuanzeige in % moeglich

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akkuanzeige in % moeglich im Root / Hacking / Modding für Motorola Defy im Bereich Motorola Defy Forum.
W

wildwasserbahn

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

jetzt habe ich eine hübsche scharze Statusleiste - Was noch fehlt waere die Akkuanzeige in %.

Hat das schon jemand fuer den Defy gesehen?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
S

s0nny

Fortgeschrittenes Mitglied
mit widgets möglich (z.b. battery info) allerdings kann man dann nur an der linken seite eine zusätzliche anzeige einstellen und das widget auf den homescreeen legen was ladezustand/temperatur anzeigt.
 
bitboy0

bitboy0

Lexikon
Doof ist nur das unser Defy nur in 10% schritten anzeigt ... oder geht das AUCH anders?

gruß
 
BodyMilk

BodyMilk

Fortgeschrittenes Mitglied
ja einfach meiner beschreibung folgen. wer fragen hat - einfach fragen ;)
 
W

wildwasserbahn

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
sehr schoen, wo finde ich denn deine Beschreibung und muss das dann in gruen sein?
Koebntest Du die Ableitung hier posten?
Waere super, dann koennten auch andere das besser finden.
Hab vielen Dank.
 
Domingo2010

Domingo2010

Moderator
Teammitglied
@ BodyMilk

Verändert sich mit deiner Methode nun die Statuszeile oder auch noch mehr?:D
 
D

Defyler

Neues Mitglied
Also ich benutze den "Circular Battery Indicator" sehr schick und in 1% Schritten, passt auf grau und auf schwarzem Hintergrund.

Einfach mal googlen und bei Bildern schauen
 
C

canada

Experte
Das liegt am Defy, kann nur in 10er Schritten anzeigen, glaube ab 20% gibt es auch 5er Schritte.
 
W

wildwasserbahn

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich benutze den "Circular Battery Indicator" sehr schick und in 1% Schritten, passt auf grau und auf schwarzem Hintergrund.
Klar aber er schreibt ja das es geht! :winki:
 
C

canada

Experte
Naja, die App könnte es, wenn dies vom Handy unterstützt wird, was beim Defy aber aktuell nicht der Fall ist. Habe die App doch selber drauf und auch schon andere ausprobiert, alle konnten/können nur 10er Schritte bei meinen Defy.
 
bitboy0

bitboy0

Lexikon
Das Defy speichert die Akku-% auch in 1er-Schritten, aber die meißten Apps fragen diese Variable nicht ab:

die normale Akku-Anzeige wird ausgelesen aus; /sys/class/power_supply/battery/capacity , da stehen die 10%-Schritte drin.
Die genaue Anzeige ist beim DEFY unter; /sys/class/power_supply/battery/charge_counter , Da stehen die % eben ganz genau drin! Zuerst dachte ich das der Name eher auf einen Zähler hindeutet der angibt wie oft man den Akku schon geladen hat.

Also wenn man die Entwickler einer App dazu bringen kann diese andere Variable zu berücksichtigen dann könnte das Defy auch genau anzeigen!

gruß
 
C

canada

Experte
*mhm* kann man das auch selber irgendwie anpassen?
 

Anhänge

  • circular_battery_indicator(for_white_bars).apk
    442,2 KB Aufrufe: 138
Zuletzt bearbeitet:
D

Defyler

Neues Mitglied
Verdammt, Entschuldigung!

Ich hatte immer nur das Bild mit den 100 kleinen Bildchen im Kopf, daher dachte ich wohl dass das geht.
Nun schau ich grad aufs Defy und da ist nat. alles nur in 10% Schritten.

Au man.. sorry fuer die falschen Hoffnungen. :blushing:
 
BodyMilk

BodyMilk

Fortgeschrittenes Mitglied
wildwasserbahn schrieb:
Hi,
sehr schoen, wo finde ich denn deine Beschreibung und muss das dann in gruen sein?
Koebntest Du die Ableitung hier posten?
Waere super, dann koennten auch andere das besser finden.
Hab vielen Dank.
https://www.android-hilfe.de/forum/motorola-defy.162/eure-homescreens.54807-page-12.html#post-978523

Domingo2010 schrieb:
@ BodyMilk

Verändert sich mit deiner Methode nun die Statuszeile oder auch noch mehr?:D
also es ändert sich die statuszeile + popup + ladeanzeige + lockscreen + pin eingabe + slidedown notifications.
 
bitboy0

bitboy0

Lexikon
Defyler schrieb:
Verdammt, Entschuldigung!

Ich hatte immer nur das Bild mit den 100 kleinen Bildchen im Kopf, daher dachte ich wohl dass das geht.
Nun schau ich grad aufs Defy und da ist nat. alles nur in 10% Schritten.

Au man.. sorry fuer die falschen Hoffnungen. :blushing:
Kein Ding! Das Programm kann es ... und das DEFY auch, nur hat Moto blöderweise die Variable anders benannt ... entweder jemand bekommt es hin das DEFY umzubiegen (muss ja die vorhandene Variable nur umkopieren) oder man fragt beim Programmieren nach ob er eine Abfrage rein macht die nach der anderen Variable ausschau hält und die dann benutzt wenn die da ist.

gruß