Defy nach mehrmaligem Flash tot!

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Defy nach mehrmaligem Flash tot! im Root / Hacking / Modding für Motorola Defy im Bereich Motorola Defy Forum.
F

Fl000

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo!

Habe auf mein Defy erst per Clockwork Recovery Miui geflasht, dann Cm7.
Daraufhin ist es immer in der Bootschleife hängengeblieben...
Anschließend habe ich mit RSD ein Stock Rom geflasht.
Das Handy wird noch von RSD erkannt, Led leuchtet weiß.
Hab Handy angesteckt (steht in der RSD Flash Anleitung, aber LED leuchtet nichtmal). Sonst funktioniert auch nichts, keinerlei Reaktion beim anschalten, Display bleibt schwarz.

Hab in sämtlichen Threads gelesen aber bin nicht weiter gekommen.

Was soll ich jetzt machen?

MfG
 
Gazman

Gazman

Experte
Keine Sorge, so schnell stirbt ein Defy nicht.
Erst mal der Reihe nach: Kommst Du denn noch in den Bootloader? Wenn ja, was bekommst Du angezeigt?
 
F

Fl000

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein. Handy lässt sich überhaupt nicht mehr einschalten.Auch beim anstecken leuchtet die led nicht. Das flashprogramm erkennt es aber noch...
 
Gazman

Gazman

Experte
Dann versuch mal, bei angeschlossenem Handy in den Bootloader zu kommen (Vol up + Power).
 
F

Fl000

Fortgeschrittenes Mitglied
Display und led bleiben schwarz, egal was ich mache. RSD erkennt aber das Handy wenn es am Pc hängt.

Ich habe erst miui, dann cm7 geflasht, beide haben sich beim booten aufgehängt, und dann mit Hilfe des RSD ein 2.1. Stock Rom....
 
Gazman

Gazman

Experte
Ein 2.1? Welche 2.1 genau?? Was war denn vorher drauf? Froyo, also 2.2?!? Sind MIUI/CM7 überhaupt mal gelaufen??
Jetzt wird langsam klar, warum das nicht geht...

Leider ist vermutlich mittlerweile Dein Akku platt.. also: Akku laden (lassen, oder einen geladenen besorgen...)
Und wenn Du dann einen geladenen Akku hast, DIESE sbf "blind" nach DIESER Anleitung flashen.

Gruß

Christoph
 
F

Fl000

Fortgeschrittenes Mitglied
Also Miui lief einwandfrei, nur das die SMS App immer abstürzte... deshalb habe ich miui nochmals neu geflasht, welches dann aber nicht mehr startete, daraufhin probierte ich cm7, was auch beim Bootscreen hängen blieb, weshalb ich dann irgend ein 2.1 Stock drauf tun wollte. Vorher war 2.2. Stock drauf.

Wenn RSD das handy erkennt, kann ich ja flashen oder?
Wieso sollte Akku so schnell leer werden? Bzw woran erkenne ich mal ganz blöd gefragt ob der Akku schon leer ist?
 
F

Fl000

Fortgeschrittenes Mitglied
War:
Android 2.1 Eclair Build 2.34.1 (Central Europe) - Enthält kein Motoblur
 
Gazman

Gazman

Experte
Ok, dann ist zumindest schon mal klar, was schief gegangen ist: Du kannst von 2.2 nicht auf ein 2.1 zurück flashen, das blockiert der Bootloader.

Wie voll war denn der Akku, als Du angefangen hast? Die Flasherei zieht mordsmäßig Saft, außerdem wird der Akku in diesem Zustand nicht geladen.

Das Problem ist: flasht Du bei leerem Akku, kannst Du Dein Defy wirklich beschädigen. Deshalb nimm lieber Zeit und Mühe auf Dich und besorge Dir einen vollen Akku.

Gruß

Christoph
 
F

Fl000

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok....Das wusste ich nicht. Akku kann ich mir besorgen....

Nur habe ich ein Problem:
Das Rom in dem Link hat die Endung .sbf.gz RDS will aber eins nur mit .sbf.
Hab ich also das falsche?
 
F

Fl000

Fortgeschrittenes Mitglied
hat sich erledigt bzgl. Dateiendung...
immer erst google fragen =)