1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Jagga, 21.03.2011 #1
    Jagga

    Jagga Threadstarter Android-Experte

    Motorola-Bootloader geknackt: Weg frei für Custom ROMs, CWM und Co. | androidnews

    Wie ihr oben nachlesen könnt, hat der Kernel-Hacker p3droid wohl eine Schwachstelle im Motorola-Bootloader gefunden. Inwiefern sich das jetzt auf die nutzbarkeit von Custom-Roms auswirkt kann man wohl noch nicht sagen, die "verantwortlichen" scheinen sich selbst nicht so richtig sicher zu sein.

    FreeMyMoto (FreeMyMoto) on Twitter ... William Pitcock (nenolod) on Twitter ... blah

    der letzte link klingt momentan am pessimistischsten, was nun genau sache ist, wird sich wohl noch herausstellen.
     
  2. Dodge, 21.03.2011 #2
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Ist etwa der gefühlte 100. Thread hierzu.

    Sent from my Defy using Tapatalk
     
  3. Jagga, 21.03.2011 #3
    Jagga

    Jagga Threadstarter Android-Experte

    dann ist das vll der grund dafür, dass das board seehr langsam ist? sorry, hab im news-bereich dazu nix gefunden und wollte nicht in jedem board nachsehen ..
     
  4. coolfranz, 21.03.2011 #4
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    ungefähr 10 Threads unter deinem steht: "Verschoben: [Hacked] Motorolas Secure keystore hacked = selbstsigniertes Recovery möglich"
     
    Dodge gefällt das.
  5. BlackCorsa, 21.03.2011 #5
    BlackCorsa

    BlackCorsa Android-Lexikon

    6 Threads :D

    Wenn es was Neues dazu gibt wird man es schon ganz vorne posten.
    Momentaner Stand ist immernoch "Fake ? ja nein ?"
     
  6. coolfranz, 21.03.2011 #6
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Wobei das schon mal nicht schlecht klingt ;-)
     
  7. bschuele, 22.03.2011 #7
Du betrachtest das Thema "Motorola-Bootloader(vielleicht) geknackt!" im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy",